Aktuelle Zeit: 17. Jan 2017, 18:11

im Ofen gereift

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 560

im Ofen gereift

Beitrag#1von Nordic » 5. Aug 2016, 10:40

Bild

Kilostück

kokos, schmalz,Rizinus,schwarzkümmel,shea, traubenkern...mit weihrauchöl rein und orangenöl....kalt gerührt und dann im Ofen gereift...eingefroren und aus der Form gestürzt...hier wartet sie auf die Teilung....ÜF etwas mehr als 10%..pi mal daumen
Benutzeravatar
Nordic
 
Beiträge: 34
Registriert: 07.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: im Ofen gereift

Beitrag#2von martina » 5. Aug 2016, 11:15

Die Farbe finde ich toll und der Duft liest sich sehr lecker!
Benutzeravatar
martina
 
Beiträge: 1933
Registriert: 12.2012
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich

Re: im Ofen gereift

Beitrag#3von Indigo » 5. Aug 2016, 11:24

Also ohne das Fläschchen daneben sieht sie aus wie ein normales stück Seife.
Das innere hört sich ja gut an. Bin gespannt wie sie fertig aussieht und sich wäscht.
Liebe Grüße Indigo
Benutzeravatar
Indigo
 
Beiträge: 272
Registriert: 04.2016
Wohnort: BW
Geschlecht: weiblich

Re: im Ofen gereift

Beitrag#4von rokoud » 5. Aug 2016, 13:13

schöne Farbe!
Liebe Grüße
Sonja :anmache2:
Benutzeravatar
rokoud
 
Beiträge: 23523
Registriert: 05.2012
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich
.: Stempelqueen

Re: im Ofen gereift

Beitrag#5von Schnackeline » 5. Aug 2016, 13:38

Was für ein Klopper - gut, dass Du zum Grössvergleich das Fläschchen dazugelegt hast.

Was verstehst Du unter im Ofen "gereift"?
Es grüsst: Bine
Rezept "Je länger je lieber" Anleitung zum Bilder hochladen

A keks a day keeps the stress away. :girlkuchendn3:
Benutzeravatar
Schnackeline
Moderator
 
Beiträge: 16776
Registriert: 02.2012
Wohnort: Im Norden ganz oben
Geschlecht: weiblich
.: OHP-Königin

Re: im Ofen gereift

Beitrag#6von Linuxgirl » 5. Aug 2016, 14:14

Schöner Klopper. Und sie sieht sehr fein und glatt aus. Meinst du mit "im Ofen gereift" das Gelphase anschubsen oder eine "In-The-Mold-Hot-Process" ?
Benutzeravatar
Linuxgirl
 
Beiträge: 2367
Registriert: 01.2015
Geschlecht: weiblich

Re: im Ofen gereift

Beitrag#7von Nordic » 5. Aug 2016, 16:49

Linuxgirl hat geschrieben:Schöner Klopper. Und sie sieht sehr fein und glatt aus. Meinst du mit "im Ofen gereift" das Gelphase anschubsen oder eine "In-The-Mold-Hot-Process" ?



Hot Mold Process...ich habe den Leim in der Form im Backrohr eine Stunde bei 70-75 Grad gelassen...streng mit Backthermometer da die Gelphase enorm Hitze abgibt und es auf 90grad steigen kann...dann Backofen ausschalten und über Nacht abkühlen lassen...am Morgen ist die Seife im Prinzip fertig..Küsschentest mache ich aber immer auch und bisher hatte ich nur bei Seifen in einer Silikon Muffinform dass sie noch nicht 100%ig reif waren...oder zu früh aus dem Ofen geholt waren...

@schnackeline..ja ich habe gedacht ich mach mal lieber was zur besseren Grösseneinschätzung dazu...im Moment bin ich im Siedewahn und werde sicher noch was produzieren in der Art...hoffe es gelingt auch gut

habe einen Schnipsel angewaschen...sehr feiner Schaum...fürs Haar darf die Seife aber noch nachreifen denke ich...Habe sie angeschnitten....Foto folgt... :D
Benutzeravatar
Nordic
 
Beiträge: 34
Registriert: 07.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: im Ofen gereift

Beitrag#8von Schnackeline » 5. Aug 2016, 17:18

Ah, also eine ITMHP - die Reifezeit erfolgt wie bei anderen Seifen auch erst in den Wochen danach.
Du hast im Ofen verseift, nicht gereift. :e020:
Es grüsst: Bine
Rezept "Je länger je lieber" Anleitung zum Bilder hochladen

A keks a day keeps the stress away. :girlkuchendn3:
Benutzeravatar
Schnackeline
Moderator
 
Beiträge: 16776
Registriert: 02.2012
Wohnort: Im Norden ganz oben
Geschlecht: weiblich
.: OHP-Königin

Re: im Ofen gereift

Beitrag#9von Nordic » 5. Aug 2016, 22:10

Schnackeline hat geschrieben:Ah, also eine ITMHP - die Reifezeit erfolgt wie bei anderen Seifen auch erst in den Wochen danach.
Du hast im Ofen verseift, nicht gereift. :e020:


guck mal ich mache sie so..die Dame macht einen PH Test und kommt auf 7,5...ich mache den Küsschentest...und sie britzelt kein bisschen...werde mir mal PH Testpapier kaufen
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***


Klar ist die Seife wird tatsächlich noch besser wenn sie einige Zeit liegt...aber sie kann tasächlich gefahrlos benutzt werden ohne die Haut zu reizen.
LG Sabine
Benutzeravatar
Nordic
 
Beiträge: 34
Registriert: 07.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: im Ofen verseift

Beitrag#10von Nordic » 5. Aug 2016, 22:13

werde aber mal den Fred umbenennen...lach

also ab hier IM OFEN VERSEIFT... :girlkochen:
Benutzeravatar
Nordic
 
Beiträge: 34
Registriert: 07.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Nächste

web tracker