Aktuelle Zeit: 24. Jan 2017, 20:18

Olivenseifen - gesammelte Werke

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 3
Zugriffe: 778

Re: Olivenseifen - gesammelte Werke

Beitrag#31von roseaufdemberg » 9. Aug 2016, 09:49

huhu! wie schön Dich zu lesen liebe Michaela!
nö...mit Wasser aufgegossen damit sie wieder schön weich und geschmeidig werden und ich sie feinst pürieren kann...(ich mag Schrubbel nur in Form von Salz das sich dann löst...Blütenteile sind mir zu kratzig...)
ich hab allerdings grad einen Verdacht...der GhostSwirl entsteht ja anhand unterschiedlicher Wasseranteile im SL...ich hab die Blüten nicht ausgedrückt sondern nur abgeseiht und dann abtropfen lassen

und warum kippt die Farbe? die ist doch angeblich laugenstabil... :u075: und es war das helle Olivenöl auch noch...ich will orange...sofort...bitte :mrgreen:
Benutzeravatar
roseaufdemberg
 
Beiträge: 2944
Registriert: 01.2014
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Olivenseifen - gesammelte Werke

Beitrag#32von Michaela » 9. Aug 2016, 09:57

:hallo1: roseaufdemberg,

im Öl ist die Farbe laugenstabil, als Tee bin ich mir nicht sicher. Da ist das ja anders gelöst bzw. gebunden und reagiert dann halt auch anders.

Derzeit bin ich dabei mit Hollerbeeren Wolle und Flachs zu färben, könnte man auch für Seife nehmen! :girlja:

Schönes Orange bekommst Du mit Annatto, aber auch erst durch das mazerisierte Öl! :coolgirl:
Beste liebe Grüße
Michaela


Perfektionismus ist fad, das Unverhergesehene ist interessant!

Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Michaela
 
Beiträge: 14008
Registriert: 04.2013
Wohnort: Gramatneusiedl
Geschlecht: weiblich

Re: Olivenseifen - gesammelte Werke

Beitrag#33von roseaufdemberg » 9. Aug 2016, 10:05

:c041:
will nicht Anatto...will Ringelblume...alle haben gelbe Ringelblumenseifen mit gelb orangenen Pünktchen....muss wohl nochmal und die Blüten in Öl einlegen...

Edit sagt Hollerbeeren hat schon wer genommen...wurde braun...braun kann ich auch ohne Holler...einfach so :c041:
Benutzeravatar
roseaufdemberg
 
Beiträge: 2944
Registriert: 01.2014
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Olivenseifen - gesammelte Werke

Beitrag#34von Michaela » 9. Aug 2016, 10:11

:hallo1: roseaufdemberg,

also ich habe immer die Ringelblumen in Öl eingelegt, da wurde es auch gelb und die Blüten waren dann in der Mitte drinnen. Einmal habe ich auch nur die Blümchen mit dem Öl püriert, wurde auch gelb. Scheint daran zu liegen, daß Du es über die Lauge und nicht über das Öl gemacht hast.

Beeren in der Seife werden meist braun. Auf Wolle und Leinen wird Holler zwischen Lila und Lilagrau, je nachdem wie Du beizt und die Farbflotte ansetzt. :c015:
Beste liebe Grüße
Michaela


Perfektionismus ist fad, das Unverhergesehene ist interessant!

Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Michaela
 
Beiträge: 14008
Registriert: 04.2013
Wohnort: Gramatneusiedl
Geschlecht: weiblich

Re: Olivenseifen - gesammelte Werke

Beitrag#35von roseaufdemberg » 9. Aug 2016, 10:13

alles klar - dann werde ich es einfach noch mal versuchen...blöd...echt blöd!
und ob der Fleck vom mehr Wasser (aus den Blüten) sein könnte? hast Du das schon mal ausprobiert?

oh das hört sich schön an lila und lilagrau kann ich mir gut vorstellen....
Benutzeravatar
roseaufdemberg
 
Beiträge: 2944
Registriert: 01.2014
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Olivenseifen - gesammelte Werke

Beitrag#36von Michaela » 9. Aug 2016, 10:18

:hallo1: roseaufdemberg,

Blüten und Käuter habe ich noch nie in die Lauge versenkt, daher kann ich dazu nichts profundes sagen. Versuch es einfach nochmals mit Öl und Du bekommst endlich Deine gelbe Seife. :smilie_be_039:

Sobald ich die ersten Ergebnisse mit der Hollerfärbung habe, werde ich das im Handarbeitsthread posten! :girlja:
Beste liebe Grüße
Michaela


Perfektionismus ist fad, das Unverhergesehene ist interessant!

Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Michaela
 
Beiträge: 14008
Registriert: 04.2013
Wohnort: Gramatneusiedl
Geschlecht: weiblich

Re: Olivenseifen - gesammelte Werke

Beitrag#37von Jolly » 9. Aug 2016, 10:30

Michaela hat geschrieben:Blüten und Käuter habe ich noch nie in die Lauge versenkt, daher kann ich dazu nichts profundes sagen. Versuch es einfach nochmals mit Öl und Du bekommst endlich Deine gelbe Seife.

Hab Ringelblumen - und Löwenzahnblüten bisher nur im Öl püriert - gelbe Farbe :D .
Rose, ich glaub, du musst tatsächlich nochmal ran... :smilie_be_039:
Benutzeravatar
Jolly
 
Beiträge: 1999
Registriert: 06.2013
Wohnort: Nähe Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Olivenseifen - gesammelte Werke

Beitrag#38von roseaufdemberg » 9. Aug 2016, 10:40

:girlbeleidigt:
Benutzeravatar
roseaufdemberg
 
Beiträge: 2944
Registriert: 01.2014
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Olivenseifen - gesammelte Werke

Beitrag#39von Michaela » 9. Aug 2016, 10:59

:hallo1: roseaufdemberg,

Du warst eindeutig eine Pionierin! Bis jetzt weiß ich noch von niemanden, der die Kräuter in der Lauge versenkt hat! :e020:
Beste liebe Grüße
Michaela


Perfektionismus ist fad, das Unverhergesehene ist interessant!

Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Michaela
 
Beiträge: 14008
Registriert: 04.2013
Wohnort: Gramatneusiedl
Geschlecht: weiblich

Re: Olivenseifen - gesammelte Werke

Beitrag#40von roseaufdemberg » 9. Aug 2016, 11:04

echt? naja eh klar...vorher lesen ist ja Zeitverschwendung :a050: ...mach ich doch immer so...am liebsten mit meinen Nachtkerzenblüten und den Hibiscusblüten...da wird die Seife dann so richtig schön gelb...da hab ich gedacht Ringelblume geht auch...
egal dann probier ich es halt nochmal...und was mach ich mit der Seife dann bitte jetzt? die ist schiarch die mag ich nicht...kleinschreddern und in eine andere einarbeiten? oder nur kleinschreddern und wieder mit ein bissi Joghurt oder so in die Blockform?...GsD hab ich mir da den Duft gespart...
Benutzeravatar
roseaufdemberg
 
Beiträge: 2944
Registriert: 01.2014
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

web tracker