Aktuelle Zeit: 26. Mär 2017, 20:57

Olivenseifen - gesammelte Werke

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 4
Zugriffe: 876

Re: Olivenseifen - gesammelte Werke

Beitrag#41von Michaela » 9. Aug 2016, 12:14

:hallo1: roseaufdemberg,

tu sie einfach einfilzen! :girlja:
Beste liebe Grüße
Michaela


Perfektionismus ist fad, das Unverhergesehene ist interessant!

Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Michaela
 
Beiträge: 14059
Registriert: 04.2013
Wohnort: Gramatneusiedl
Geschlecht: weiblich

Re: Olivenseifen - gesammelte Werke

Beitrag#42von hüttelputz » 9. Aug 2016, 12:14

toller Test Rose, und lauter sehr schöne super glatte Seifen in sehr schönen Förmchen.

Wenn Du Deine neueste noch einmal Schreddern willst und eh nochmal etwas Öl zugibst, könntest Du doch dann recht viele Blüten in Öl eingelegt und püriert reinrühren, dann sollte das klappen.
Meine Ringelblütenseife sollte so ein schönes Buttergelb bekommen und orange Pünktchen haben. Die ist knallig gelborange mit dunkelorangen Pünktchen....
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
hüttelputz
 
Beiträge: 4371
Registriert: 10.2014
Wohnort: Salzburger Lungau
Geschlecht: weiblich

Re: Olivenseifen - gesammelte Werke

Beitrag#43von roseaufdemberg » 9. Aug 2016, 12:19

Michaela :dudu2: nix da - eingefilzt wird nix im Hause rose
hüttelchen...ich könnt Dich küssen...auf DIE Idee bin ich natürlich nicht gekommen :c041:
Danke!
Benutzeravatar
roseaufdemberg
 
Beiträge: 3145
Registriert: 01.2014
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Olivenseifen - gesammelte Werke

Beitrag#44von Erin » 9. Aug 2016, 14:38

Also mit reinen Oliven geh ich ganz mit dir konform, ich mag sie nicht, die haben so wenig Schaum, dass es sogar mir zu wenig ist, ich liiiiebe cremigen Schaum, als eher Creme als Schaum, deshalb tu ich ja gern mit Milchprodukten (Joghurt), Sole und Puder..... Aberrrr...... Die Olive-Pistazie würd mich echt reizen........

Ich komm abba ned zum Sieden, meine Liste steht noch immer und wartet....... Wäre heute und morgen dran gewesen, stattdessen quäle ich mich durchs Haus und zünde Bomben *ääääh* Fogger gegen unsere vom Urlaub mitgebrachte Flohplage und wasche unglaubliche Berge an Wäsche und puuuutzääää.... I mog neama.......

(Edit fragt sich gerade, warum die Flohplage unterstrichelt ist und OHP unterlegt hat, und mog ist auch unterlegt *hmpf*)
LieGrü,
Irene
Benutzeravatar
Erin
 
Beiträge: 1849
Registriert: 01.2015
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Olivenseifen - gesammelte Werke

Beitrag#45von roseaufdemberg » 9. Aug 2016, 14:46

hihi in Flohplage steckt OHP, mog ist MandelOliveGranulat...es kann einfach nicht Umgangssprache...
OlivePistazie hättest gerne? na gerne doch... erinner mich bitte beizeiten dran...
Benutzeravatar
roseaufdemberg
 
Beiträge: 3145
Registriert: 01.2014
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Olivenseifen - gesammelte Werke

Beitrag#46von Erin » 9. Aug 2016, 15:13

:f010: :girlfreu:
LieGrü,
Irene
Benutzeravatar
Erin
 
Beiträge: 1849
Registriert: 01.2015
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Olivenseifen - gesammelte Werke

Beitrag#47von roseaufdemberg » 17. Aug 2016, 13:33

meine Zusammenfassung des NaturPur Projektes bis jetzt

Nr1) LAvendelAMber

grünes Olivenöl
Kokos
Rizi

Oliveneinlegwasser 30%
Zucker 4TL extra gelöst
Seide ca 10cm (1.7g) Seide löst sich trotz NaOH-schwupps sehr widerwillig und langsam

Duft - verfärbt
Gelphase

Nr.2) Reduziert
Oliveneinlegwasser 20%

halber TL Zinkoxid (Tiox war verschwunden)
ohne Duft
ohne Gelphase (Kühlschrank)

gefällt mir von der Verarbeitung besser daher ab jetzt alle Nachfolgemodelle mit 20% Laugenflüssigkeit

um zu sehen wie sich das helle HoferÖl auf die Seife auswirkt
Nr.3) Ringelblume

helles Olivenöl
Ringelblumensud (mit Aquadest aufgekocht drei Tage stehen lassen)
Hundefell 1.54g
sonst alles gleich

ohne Duft
ohne Gelphase (Kühlschrank)

um zu sehen wie Seide in Kombi mit dem hellen Öl wirkt
Nr.4) Orangenblüte

helles Olivenöl vom Hofer
Kokos
Rizi

Lauge dest. Wasser 20%
halber TL Zinkoxid
ca 10cm Seide
4 TL Zucker extra gelöst

Orangenblüte ca die Hälfte vom 50ml Flascherl (Verseifer)
verfärbt nicht aber hallo beginnende Gelphase innerhalb von einer Viertelstunde! nicht isoliert - einfach draussen am Arbeitsblatt stehen gelassen...

Bild

am Abend gesiedet in der Früh geschnitten und gestempelt...nicht perfekt vielleicht aber ich liebe sie :red3: DIE werde ich verwenden!
Benutzeravatar
roseaufdemberg
 
Beiträge: 3145
Registriert: 01.2014
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Olivenseifen - gesammelte Werke

Beitrag#48von roseaufdemberg » 20. Feb 2017, 13:35

so die nächste Olivenseife zu Testzwecken EiklarTraumschaum
ich musste lächeln :c041:
Edit: Titel geändert

Edit 21.02.2017
der Duft wird schon besser - nach dem Aufschneiden wars furchtbar - so circa nach einer halben Stunde roch die ganze Küche aber nach dem Durchlüften ging es dann wieder...mittlerweile hat sich das durchgesetzt...ich bin neugierig ob sich der "'Aufwand" verglichen mit den Traumschaum-Seifen vom letzten Jahr überhaupt gelohnt hat und man sonstwas an "Wirkung" spürt?
Zuletzt geändert von roseaufdemberg am 21. Feb 2017, 09:43, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
roseaufdemberg
 
Beiträge: 3145
Registriert: 01.2014
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Olivenseifen - gesammelte Werke

Beitrag#49von KaLu » 20. Feb 2017, 13:57

Du hast dir echt viel Mühe gemacht. Danke schön dafür. :f010:

Ich bin ja auf deine weiteren Seifen echt gespannt. :smilie_frech_053:
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin

mein Wichtelsteckbrief #306
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 2595
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Vorherige