Aktuelle Zeit: 25. Mär 2017, 14:27

Pflege mit "Gemecker"

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 4
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 440

Pflege mit "Gemecker"

Beitrag#1von sidbabe » 17. Aug 2016, 10:50

Hallihallo ihr lieben Seifensieder/innen :hallo:


nach glatter, ich glaube es waren jetzt fast über drei Wochen Seifensieder-Abstinenz. Durch, wie schrecklich: "Entspannungsurlaub" :c041:
darf ich jetzt meine Strauß-Ziegenseife vorstellen (die ich aber noch vor meinem Urlaub gesiedet habe :mrgreen: )

Verseift habe ich Straußenfett, Distelöl und Kokosöl, nach dem Easy 3 Rezept glaube ich, ich habe es leider nicht notiert :smilie_denk_10: .
Die Lauge ist mit Bio Ziegenmilch angerührt. Es war meine erste Milchseife,
und ich war sowas von stolz! Die Seife sah nach und nach richtig gut aus um so fester sie wurde :coolgirl: . Nur leider hat sie
wohl doch das gelen angefangen und in der Mitte entstand ein Gelkern der steinhart war und zum Stempeln nicht so dolle....
Außen war sie weich wie Butter und da ich mal wieder keine ganze Woche Ruhezeit abwarten konnte nur 2 1/2 Tage, habe ich sie gestürzt :red3:
Fürs Foto habe ich die Schönsten Seifen ausgesucht, aber ich muß dann wohl nochmal ran, ich weiß nicht ob ich sie so verschenken
möchte .... Ich hoffe trotzdem das sie ein schönes Pflegeschätzchen wird :brilli: Beduftet ist sie mit "Androgyny Duftöl" von VvW
Voller Punkte, mit Gelkern und gebrochen vom Stempeln, aber irgendwie mag ich sie trotzdem,
mein jetzt 20. Seifchen seit dem 03. April ´16 :girlkochen: und bekenne mich zur Sucht :mrgreen:

aber seht selbst :a050:


Bild
Zuletzt geändert von sidbabe am 17. Aug 2016, 13:01, insgesamt 1-mal geändert.
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1966
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Pflege mit "Gemecker"

Beitrag#2von Monsters.dream » 17. Aug 2016, 10:54

Hallöle,
wieso war es doof, das sie gegelt hatte? Stinkert sie dann mehr ? :smilie_happy_076:
Monsters.dream
 
Beiträge: 127
Registriert: 08.2016
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Pflege mit "Gemecker"

Beitrag#3von Malvina » 17. Aug 2016, 11:08

Ein ganz hübsches Seifchen ist Dir da gelungen! Dass da ein Gelkern ist, hätte ich beim Betrachten nicht gedacht. Ich wollte Dich schon fragen, wie Du das schöne Medaillon hingekriegt hast :connie_5:
Liebe Grüße
Malvina
Malvina
 
Beiträge: 437
Registriert: 03.2016
Wohnort: Sachsen- Anhalt - Nähe Brandenburg
Geschlecht: weiblich

Re: Pflege mit "Gemecker"

Beitrag#4von Indigo » 17. Aug 2016, 11:43

Schade das du nicht ganz zufrieden mit deinem Seifchen bist.
Bis auf den Geelkern (der dich stört) gefällt sie mir gut und auch der Stempel ist schick
Liebe Grüße Indigo
Benutzeravatar
Indigo
 
Beiträge: 272
Registriert: 04.2016
Wohnort: BW
Geschlecht: weiblich

Re: Pflege mit "Gemecker"

Beitrag#5von Selea » 17. Aug 2016, 11:50

Abgesehen davon, dass ich keine tierischen produkte in meinen seifen mag, aber dass ist ganz pers. und braucht euch gar nicht wundern, finde ich deine seife, gerade mit dem gelkern, wunderschön. Ja es sieht ein wenig wie ein medalion aus. Wenn du es so gewollt hättest, wäre es nie so geworden. Nein, du kannst echt zufrieden mit deinem seifchen sein. Wunderschön ist auch der stempel, so niedlich das meckerzenzi ;-)

Edit fragt dann noch ob du nicht eher distel- als dieselöl verseift hast :c041:
Liebe Grüße Selea
Versuch macht kluch!

Seleas Abkürzungen
Benutzeravatar
Selea
 
Beiträge: 1863
Registriert: 12.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Pflege mit "Gemecker"

Beitrag#6von sidbabe » 17. Aug 2016, 12:05

Monsters.dream hat geschrieben:Hallöle,
wieso war es doof, das sie gegelt hatte? Stinkert sie dann mehr ? :smilie_happy_076:


ne stinkert gsd gar nicht :mrgreen: , reicht einfach nur nach dem leckeren Duftöl

Malvina hat geschrieben:Ein ganz hübsches Seifchen ist Dir da gelungen! Dass da ein Gelkern ist, hätte ich beim Betrachten nicht gedacht. Ich wollte Dich schon fragen, wie Du das schöne Medaillon hingekriegt hast :connie_5:


oh das ist aber süß, danke :girlies_luv:

Indigo hat geschrieben:Schade das du nicht ganz zufrieden mit deinem Seifchen bist.
Bis auf den Geelkern (der dich stört) gefällt sie mir gut und auch der Stempel ist schick


ja leider, die anderen Seifen sind ganz schlecht gestempelt und richtig bröckeling eingerissen... Ich weiß nicht,
geht es dir auch so das du immer die schönsten verschenkst und die häßlichsten verbraucht man selber :girlieskopfschuettel:
aber dankschön :knicks1:

Selea hat geschrieben:Abgesehen davon, dass ich keine tierischen produkte in meinen seifen mag, aber dass ist ganz pers. und braucht euch gar nicht wundern, finde ich deine seife, gerade mit dem gelkern, wunderschön. Ja es sieht ein wenig wie ein medalion aus. Wenn du es so gewollt hättest, wäre es nie so geworden. Nein, du kannst echt zufrieden mit deinem seifchen sein. Wunderschön ist auch der stempel, so niedlich das meckerzenzi ;-)

Edit fragt dann noch ob du nicht eher distel- als dieselöl verseift hast :c041:



so lieb danke :f010: :red3: ! Ich weiß man soll nicht immer so selbstkritisch sein, der Beschenkte sieht das vielleicht ganz anders :smilie_denk_10:

:c015: hihihi hach mal wieder Diesel, das wär doch mal ne gute Männerseife, also meiner würd bestimmt drauf stehen :c041: :mrgreen:
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1966
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Pflege mit "Gemecker"

Beitrag#7von waldkraut » 17. Aug 2016, 12:50

Ich finde, sie ist dir sehr gut gelungen inkl. "Gelkreis". Sie bekommt dadurch das "gewisse Etwas".
waldkraut
 
Beiträge: 39
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Pflege mit "Gemecker"

Beitrag#8von cycas » 17. Aug 2016, 13:06

Solche Gelkreise hab ich auch mal gehabt. Beim Verschenken hab ich einfach kurz erklärt, was das ist, und dann war auch gut. Dem Waschgefühl tut es eh keinen Abgrund und Milchseifen sind gaaaaaanz toll!
Deine Seife wird sich auch gaaaaanz toll waschen, auch wenn du erstmal nicht ganz zufrieden bist...Mit dem coolen Stempel kann sie sich auf jeden Fall sehen lassen!
Liebe Grüße cycas :smillies0030:

Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
cycas
 
Beiträge: 1520
Registriert: 02.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Pflege mit "Gemecker"

Beitrag#9von Indigo » 17. Aug 2016, 14:20

Wozu gibt es Seifensäckchen?!? Da kommt dann nur das beste aus der Seife raus.
Liebe Grüße Indigo
Benutzeravatar
Indigo
 
Beiträge: 272
Registriert: 04.2016
Wohnort: BW
Geschlecht: weiblich

Re: Pflege mit "Gemecker"

Beitrag#10von Skyler » 17. Aug 2016, 15:06

Mir ist es auch passiert mit den Milchseifen. Der Gelkern sieht man dann leider ganz gut Ist aber nur ein optisches Problem - meines wurde ein echtes Pflegeschätzchen und deines wird es ganz bestimmt auch.

Schön gestempelt ist sie auch :smilie_happy_077:
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra
Hier gehts zu meinem Blog
/ Mein Wichtelsteckbrief KLICK
Benutzeravatar
Skyler
 
Beiträge: 2198
Registriert: 06.2015
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Nächste