Aktuelle Zeit: 20. Feb 2017, 05:17

Pleasure - ein Gästeseifchen

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 3
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 317

Re: Pleasure - ein Gästeseifchen

Beitrag#11von Kate » 19. Dez 2016, 21:12

Also ich hab mir jetzt das Video angeschaut, aber deine Seife gefällt mir viel besser! :c015:

Die Farbkombination ist schöner (irgendwie haben mich die rot-weißen Streifen die ganze Zeit an Bacon erinnert :a050:) und auch dein Swirl ist finde ich besser gelungen. Schöne Seife!
Viele liebe Grüße
Katrin


Mein Wichtelprofil
Benutzeravatar
Kate
 
Beiträge: 1105
Registriert: 12.2011
Wohnort: Dribbdebach
Geschlecht: weiblich
.: rasende Forenreporterin

Re: Pleasure - ein Gästeseifchen

Beitrag#12von sullu » 19. Dez 2016, 21:23

Ja, das ist eine tolle Seife.
Benutzeravatar
sullu
 
Beiträge: 39
Registriert: 07.2016
Geschlecht: männlich

Re: Pleasure - ein Gästeseifchen

Beitrag#13von Bigisue » 19. Dez 2016, 21:35

Die ist supertoll geworden.
Wer nix arbeitet macht auch keine Fehler
Bigisue
 
Beiträge: 653
Registriert: 08.2016
Wohnort: Franken
Geschlecht: weiblich

Re: Pleasure - ein Gästeseifchen

Beitrag#14von Marie » 20. Dez 2016, 06:38

Deine Seifen sehen toll aus und sind sehr cremig.
Viele Grüße
Marie
Marie
 
Beiträge: 2448
Registriert: 06.2015
Wohnort: BW
Geschlecht: weiblich

Re: Pleasure - ein Gästeseifchen

Beitrag#15von Soifakachl » 20. Dez 2016, 06:41

Die sieht ja Spitze aus!! Creamy scheint mir auch der perfekte Name zu sein!! Super!!
Liebe Grüße aus dem Donautal!

Die Soifakachl ;-)
Benutzeravatar
Soifakachl
 
Beiträge: 1439
Registriert: 05.2015
Wohnort: Donautal
Geschlecht: weiblich

Re: Pleasure - ein Gästeseifchen

Beitrag#16von sidbabe » 20. Dez 2016, 07:33

Skyler hat geschrieben:
Dankeschön du Liebe ! Du bist ja lustig... das sind die Endstücke und die hab ich mit den Händen geformt :smilie_happy_076: Diese tolle Idee stammt von just pulli (Norma) und seither mache ich diese Rundlinge und die liegen als meine Testobjekte in der Küch am Waschbecken, wo sie dann während Wochen getestet und verwaschen werden (zusammen mit ca. 20 anderen Rundlingen :a050:



Ich stehe halt auf "außergewöhnlich nicht alltäglich Seifen" hihi :c041: :a050: ! Also mit der Hand geformt, wie die Kieselsteine die hier gepostet wurden?
Aber dann keine OHP und dann das Muster auch noch so schön hinzubekommen, Respekt :g040: Und die Seife glänzt auch so toll :smilie_denk_10: ....
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1692
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Pleasure - ein Gästeseifchen

Beitrag#17von KaLu » 20. Dez 2016, 09:19

Skyler hat geschrieben:
KaLu hat geschrieben:Das ist ja eine tolle Seife und auch eine tolle Technik. Wie viel Flüssigkeit hast du hier verwendet?


Danke sehr :f010: Ich reduziere meistens auf 20% :a050: :a050: :a050: Ja, ich weiss, das ist sehr grenzwertig, aber wenn das mitspielt, gelingen bei mir die Swirls trotz starker Flüssigkeitsreduktion. Da ich kein Salz mehr in die Lauge mache, wird die Seife auch auf diesem Weg schnell hart.



Nur 20 %? Ich müsste da mit Sicherheit mehr nehmen bei dem Glück, was ich immer mit andickendem SL habe. :red3: Zumal ich neuerdings immer etwas Salz in die Lauge mache.
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin

mein Wichtelsteckbrief #306
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 2341
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Vorherige

web tracker