Aktuelle Zeit: 26. Mär 2017, 20:53

Premiere nach einem Jahr: weinender Honig

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 283

Premiere nach einem Jahr: weinender Honig

Beitrag#1von Neptuna » 7. Jul 2016, 12:22

Halloooo :smilie_girl_112: ,
ich war lange nicht hier und konnte lange nicht so werkeln wie ich wollte (die Zeit...! :u075: ), aber jetzt habe ich mal wieder geseifelt und es ist etwas daneben gegangen, offensichtlich. :mrgreen:
Ich habe eine Honigseife gemacht aus Kokos, Palm, Olive, Distel h.o., Sole als Laugenflüssigkeit, diese reduziert und 25% erwärmten (und somit flüssigen) Honig auf die GFM. Ich bin nach Schaumzwergs tollem Tutorium vorgegangen, trotzdem hat es nicht so hingehauen.
Ich habe Einzelformen genommen.
Am nächsten Tag schwitzt bzw weinte meine Seife ihren Honig raus (ich hab's probiert: kein bizzeln, süßlich)
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Bild

Ich dachte, wenn ich das ignoriere, zieht er vielleicht wieder ein. Tat er nicht. :a050:

Jetzt habe ich vier Tage später ausgeformt und die Förmchen schwammen relativ vor Honig, ich befürchte somit dass meine Honigseife nicht mehr soooo viel Honig enthält. :th1:

Dafür konnte ich die für 1€ beim TEDI erworbenen Buchstaben-Keksstempel ausprobieren:
*** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***
Anderer Link: Bild

Jetzt liegt sie auf Küchenpapier gebette und auch damit zugedeckt und wartet auf trockenere Zeiten.
Aber das Resterl Förmchen das ich anwusch, schäumte schon allerliebst. Jetzt noch mit Honig drin - wäre toll gewesen. :c041:
Zuletzt geändert von Neptuna am 7. Jul 2016, 12:35, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Neptuna
 
Beiträge: 256
Registriert: 06.2015
Geschlecht: weiblich

Re: Premiere nach einem Jahr: weinender Honig

Beitrag#2von himmelblau » 7. Jul 2016, 12:30

Ach schade mit dem Honig. Aber wenn sie sonst ok ist, kannst Du sie ja vielleicht doch gebrauchen.
Leider hast Du irgendwie den falschen Link für Deine Bilder erwischt. Ich kann sie nicht öffnen.
Liebe
h i m m e l b l a u e
Grüße
Astrid :girlie-hello:

Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze, wie ein Tier, ein Tier, wie einen Menschen.
Indianisches Sprichwort
Himmelblaue Seifenträume

Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
himmelblau
 
Beiträge: 6636
Registriert: 05.2013
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Geschlecht: weiblich

Re: Premiere nach einem Jahr: weinender Honig

Beitrag#3von Neptuna » 7. Jul 2016, 12:37

Danke Himmelblau, ich hab jetzt andere Links rein.
Ja, der Honig war ja "nur" zusätzlich, Seife ist es geworden :mrgreen: also werde ich sie schon hernehmen können. Trotzdem doof.
Benutzeravatar
Neptuna
 
Beiträge: 256
Registriert: 06.2015
Geschlecht: weiblich

Re: Premiere nach einem Jahr: weinender Honig

Beitrag#4von roseaufdemberg » 7. Jul 2016, 13:21

hm ich weiss ja nicht aber ich kenn es ehrlich nur so dass Seife Glicerin ausschwitzt...und das schmeckt ja auch süsslich (daher ja auch der Name...) daher würde ich eher darauf tippen dass Dein Honig schon noch in der Seife ist und die Tröpfchen eher nur ein ganz klein wenig davon mit Glicerin ausgeschwitzt haben - und viell kann es noch einziehen...
Benutzeravatar
roseaufdemberg
 
Beiträge: 3145
Registriert: 01.2014
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Premiere nach einem Jahr: weinender Honig

Beitrag#5von rokoud » 7. Jul 2016, 14:05

denke ich auch. Bestimmt wirst Du noch Deine Freude an ihr haben!
Liebe Grüße
Sonja :anmache2:
Benutzeravatar
rokoud
 
Beiträge: 24713
Registriert: 05.2012
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich
.: Stempelqueen

Re: Premiere nach einem Jahr: weinender Honig

Beitrag#6von Indigo » 7. Jul 2016, 22:07

Ja immer das beste hoffen, das wird schon. Und wenn sie sich jetzt schon schön anwäscht wird das bestimmt noch besser.
Liebe Grüße Indigo
Benutzeravatar
Indigo
 
Beiträge: 272
Registriert: 04.2016
Wohnort: BW
Geschlecht: weiblich

Re: Premiere nach einem Jahr: weinender Honig

Beitrag#7von Evangeline » 9. Jul 2016, 09:27

jedenfalls sieht sie toll aus. schade um den honig, aber ein rest wird noch in der seife sein. also einfach ausprobieren.
Remember: STRESSED spelled backwards is DESSERTS.
Mein Wichtelsteckbrief
Evangeline
 
Beiträge: 62
Registriert: 06.2016
Geschlecht: nicht angegeben