Aktuelle Zeit: 28. Mär 2017, 00:26

Puder-Rose - eine Seifenrettungsaktion

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 589

Puder-Rose - eine Seifenrettungsaktion

Beitrag#1von Amber » 8. Jul 2016, 16:12

Ich hatte auch einen – hoffentlich kurzfristigen Besuch – vom Seifenklausi, ein schlimmer Bursche, der mir meine Puderrose verdorben hat. Sie sah aus wie ein Press-Schinken aus Gammelfleisch.

Es war eine OHP mit Buttermilch, mit gemahlenen Rosenblütenblätter und ebenfalls gemahlenen Lavendelblüten. Als Farbe habe ich UMU Sugar Plum verwendet und als Duft habe ich Lavendel-Amber, Baby Powder und Lavender Rose gemischt. Meine Vorstellung einer schönen Puderrose war nur von kurzer Dauer, aber seht selbst:

Bild


(links nachher / rechts vorher)


Ich habe die Seife gestempelt (nicht sehr schön, aaaaber schnell) und auf eine Farbveränderung gehofft, daraus wurde aber nix. Inzwischen habe ich sie eingeschmolzen und mit einer erneuten Buttermilch-Beigabe geschmeidig gerührt und in die Silikon-Rosenförmen gefüllt. Selbstverständlich habe ich auch noch Farbe hinzugegeben, dieses Mal das Oh la la vom UMU. Und nun bin ich eigentlich sehr zufrieden, auch der Duft ist fein. Glücklicherweise nicht mehr so intensiv wie das vor der Schönheitsbehandlung der Fall war.

Da ich keine Ahnung hatte, wie das Einschmelzen verläuft, habe ich beim ersten Mal bloss 2 Seifen kleingeschnipselt und eingeschmolzen, aber inzwischen habe ich eine weitere Charge abgefüllt. Hach, vielleicht ist es ja mal grad noch gut gegangen.

Was meint ihr so dazu?
Herzliche Grüsse, Maria
Benutzeravatar
Amber
 
Beiträge: 3862
Registriert: 02.2012
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Puder-Rose - eine Seifenrettungsaktion

Beitrag#2von Lakmé » 8. Jul 2016, 16:36

Hmmm, also ich finde die "Vorher-Version" jetzt irgendwie gar nicht so schlecht... aber ich mag rustikale Seifen einfach total gerne! :smilie_girl_112:
Aber die Rose ist natürlich richtig, richtig schön geworden!
Liebe Grüße!

Katty



Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Lakmé
 
Beiträge: 1708
Registriert: 06.2016
Wohnort: Oberfranken
Geschlecht: weiblich

Re: Puder-Rose - eine Seifenrettungsaktion

Beitrag#3von Waldhexe » 8. Jul 2016, 17:52

Hallo, also das Röselchen finde ich persönlich nun schon schöner als vorher. So hast Du es sehr gut gerettet, wäre schade drum.
Werden Rosenblätter nicht in der Seife sowieso braun?
Ich dachte, daß sie nicht ihre Farbe behalten.
Und das mit dem Babypuder finde ich auch super. Ich habe es mir schon aufgeschrieben. Das möchte ich auch unbedingt mal ausprobieren, ob der Effekt wirklich zu gut zu merken ist.
Benutzeravatar
Waldhexe
 
Beiträge: 376
Registriert: 02.2016
Wohnort: Aargau- Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Puder-Rose - eine Seifenrettungsaktion

Beitrag#4von rokoud » 8. Jul 2016, 17:54

also ich finde, die Rose sieht wirklich fein und edel aus
Liebe Grüße
Sonja :anmache2:
Benutzeravatar
rokoud
 
Beiträge: 24725
Registriert: 05.2012
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich
.: Stempelqueen

Re: Puder-Rose - eine Seifenrettungsaktion

Beitrag#5von StoneFlower » 8. Jul 2016, 18:41

Waldhexe hat geschrieben:Hallo, also das Röselchen finde ich persönlich nun schon schöner als vorher. So hast Du es sehr gut gerettet, wäre schade drum.
Werden Rosenblätter nicht in der Seife sowieso braun?
Ich dachte, daß sie nicht ihre Farbe behalten.
Und das mit dem Babypuder finde ich auch super. Ich habe es mir schon aufgeschrieben. Das möchte ich auch unbedingt mal ausprobieren, ob der Effekt wirklich zu gut zu merken ist.


Die rote Farbe der Rose, wird in der Seife zu einem undefinierbaren gräulich-bläulichem Grün. Das hängt mit dem pH-Wert zusammen.

Von daher ist die Farbe des Vorher-Bildes richtig gut geworden.
Liebe Grüße, StoneFlower


Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
StoneFlower
 
Beiträge: 1724
Registriert: 01.2016
Wohnort: ...im dem Ländle der Drei Kaiserberge...
Geschlecht: weiblich

Re: Puder-Rose - eine Seifenrettungsaktion

Beitrag#6von tina61 » 8. Jul 2016, 18:44

Deine Rose finde ich wunderschön, tolle Rettung :sabber_2:
liebe Grüsse Martina
Benutzeravatar
tina61
 
Beiträge: 5239
Registriert: 02.2014
Wohnort: Dänemark
Geschlecht: weiblich

Re: Puder-Rose - eine Seifenrettungsaktion

Beitrag#7von Alina » 8. Jul 2016, 19:23

Na, das ist doch eine gelungene Rettung! Die "neue" Rose gefällt mir total gut :connie_5:
Herzliche Grüße,
Alina
Benutzeravatar
Alina
 
Beiträge: 1009
Registriert: 09.2014
Wohnort: Aachen
Geschlecht: weiblich

Re: Puder-Rose - eine Seifenrettungsaktion

Beitrag#8von Jetti » 8. Jul 2016, 20:11

Sehr schönes Röschen. Gelungene Rettung
Liebe Grüße
Jette
Benutzeravatar
Jetti
 
Beiträge: 152
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Puder-Rose - eine Seifenrettungsaktion

Beitrag#9von cycas » 8. Jul 2016, 21:02

:dh: Toll gerettet! Sie sieht jetzt fast so aus wie meine "Dioressence" aus dem Garten :mrgreen: ...
Liebe Grüße cycas :smillies0030:

Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
cycas
 
Beiträge: 1532
Registriert: 02.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Puder-Rose - eine Seifenrettungsaktion

Beitrag#10von Indigo » 8. Jul 2016, 21:11

Gelungene Rettungsaktion, schön geworden
Liebe Grüße Indigo
Benutzeravatar
Indigo
 
Beiträge: 272
Registriert: 04.2016
Wohnort: BW
Geschlecht: weiblich

Nächste