Aktuelle Zeit: 26. Mär 2017, 00:33

Reine Martins-Babassu-Seife

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 5
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 512

Re: Reine Martins-Babassu-Seife

Beitrag#11von Lady_M. » 31. Jan 2017, 05:19

Sehr hübsch!
Benutzeravatar
Lady_M.
 
Beiträge: 692
Registriert: 02.2015
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Reine Martins-Babassu-Seife

Beitrag#12von StoneFlower » 31. Jan 2017, 05:48

Oh die sieht fein aus.... :sabber1:
Liebe Grüße, StoneFlower


Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
StoneFlower
 
Beiträge: 1715
Registriert: 01.2016
Wohnort: ...im dem Ländle der Drei Kaiserberge...
Geschlecht: weiblich

Re: Reine Martins-Babassu-Seife

Beitrag#13von Marie » 31. Jan 2017, 07:04

Deine Seifen sehen toll aus.
Viele Grüße
Marie
Marie
 
Beiträge: 2590
Registriert: 06.2015
Wohnort: BW
Geschlecht: weiblich

Re: Reine Martins-Babassu-Seife

Beitrag#14von Lemonfresh » 31. Jan 2017, 07:24

Ich Liebe ja auch Babussuöl, bisher hatte ich es "nur" in meiner Kosmetik!
Zur Haptik kann ich Dir leider nix sagen,hatte ja noch nie eine100%Babussu in der Hand(oder überhaupt handgesiedete Seifen)aber Du hast ein richtiges Schmuckstück daraus gemacht!💕👍
Das Blau gefällt mir besonders gut-und die Abgrenzungen sind schön gerade!
Liebe Grüße, Claudia
Benutzeravatar
Lemonfresh
 
Beiträge: 421
Registriert: 01.2017
Wohnort: München
Geschlecht: weiblich

Re: Reine Martins-Babassu-Seife

Beitrag#15von Aconita » 31. Jan 2017, 07:55

Bei einer reinen Martin-Babassuseife hätte ich jetzt was weißes oder cremefarbenes erwartet. Schöne Gestaltung und die Farben gefallen mir. Die Seife wird hart und schäumt schön. Warte mal die nächsten 4-6 Monate ab, dann ist sie total fein.
Und dann weiß ich auch, wo du ungefähr wohnst :smilie_happy_076:
Benutzeravatar
Aconita
Admin
 
Beiträge: 27283
Registriert: 12.2011
Wohnort: Östlich von Frankfurt
Geschlecht: weiblich

Re: Reine Martins-Babassu-Seife

Beitrag#16von Rea » 31. Jan 2017, 08:21

Die Seife ist ja jetzt schon 4 Monate... dass sie da kaum Schaum erzeugt, wundert mich...
Habe allerdings bisher nur reine Kokosölseifen als Vergleich anzubieten.

Aber optisch ist sie Dir sehr gut gelungen. :036:
Liebe Grüße,
Rea
Benutzeravatar
Rea
Admin
 
Beiträge: 23022
Registriert: 12.2011
Wohnort: Schwäbische Toskana
Geschlecht: weiblich

Re: Reine Martins-Babassu-Seife

Beitrag#17von sidbabe » 31. Jan 2017, 16:35

die sieht soooo toll aus :dfbgirlierosabrille: :augenreib: sehr schade, das der Inhalt nicht befriedigend ist .....
Aber vielleicht braucht sie wirklich noch Zeit :brilli:
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1969
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Reine Martins-Babassu-Seife

Beitrag#18von Callina » 31. Jan 2017, 17:54

Hm, was hast du dir von den 100% Babassu erhofft? Ein-Öl-Seifen reizen mich irgendwie gar nicht herzustellen (Ausnahme Olive). Allerdings hast du optisch ein echtes Highlight geschaffen! Nachdem Olive ja auch ewig liegen muss, würd ich sie einfach reifen lassen. Babassu ist ja auch recht stabil und mal schaun, wie sie in einem halben oder einem Jahr ist.

Ich mag Martins Babassu total gerne, das riecht immer zum Ausschlecken (schmeckt aber nicht annähernd so wie es gut riecht :c015: )
Benutzeravatar
Callina
 
Beiträge: 3787
Registriert: 06.2015
Wohnort: Bayern / nahe Nürnberg
Geschlecht: weiblich

Re: Reine Martins-Babassu-Seife

Beitrag#19von rokoud » 31. Jan 2017, 17:55

ein hübsches Design und eine tolle Farbkombi!
Liebe Grüße
Sonja :anmache2:
Benutzeravatar
rokoud
 
Beiträge: 24682
Registriert: 05.2012
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich
.: Stempelqueen

Re: Reine Martins-Babassu-Seife

Beitrag#20von martina » 31. Jan 2017, 19:58

Ich verneige mich vor dieser Farbkombi!
Göttlich! :s035: :s035: :s035:
Benutzeravatar
martina
 
Beiträge: 2033
Registriert: 12.2012
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste