Aktuelle Zeit: 25. Mär 2017, 16:39

Reine Martins-Babassu-Seife

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 5
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 511

Reine Martins-Babassu-Seife

Beitrag#1von n2010nk » 30. Jan 2017, 19:26

Seitdem ich hier im Forum mehrmals die Begeisterung für reine Babassu-Seife gelesen habe, war ich neugierig und wollte so eine Seife ausprobieren. Vor ca. 4 Monaten ist diese Martins-Babassu-Seife entstanden.
Gefärbt ist sie mit Pale Gold, Caput Mortum und Peacock (WEP), Beduftet mit Olive Lush (Behawe).

Bild

Was soll ich sagen? Bis jetzt kann ich die Begeisterung leider nicht teilen. Sie ist mir nicht hart genug und schleimt ein bisschen. Vielleicht soll ich sie noch einfach liegen lassen. :chips:

Übrigens, Martin wohnt bei mir um die Ecke. :a050:
Zuletzt geändert von n2010nk am 30. Jan 2017, 19:34, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße,
Natalia

Ich weiß überall in der großen Lebenswüste irgendeine schöne Oase zu entdecken.
Heinrich Heine
Benutzeravatar
n2010nk
 
Beiträge: 362
Registriert: 02.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Martins-Babassu-Seife

Beitrag#2von Schmeichelzart » 30. Jan 2017, 19:32

Wie viel vom Babassu hast du in deiner Seife drin?
Wichtelsteckbrief Love your life and live your dreams
Benutzeravatar
Schmeichelzart
 
Beiträge: 190
Registriert: 02.2015
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich

Re: Martins-Babassu-Seife

Beitrag#3von Priskja » 30. Jan 2017, 19:33

Hallo Natalia! :smilie_girl_112:

Auch wenn sie dich mit den Eigenschaften noch nicht begeistert ist sie optisch super schön gelungen :sabber_2: !
Ein sehr schönes Seifchen. :036:
Ich habe leider noch nie eine 100% Martins-Babassu gemacht, aber das
Öl mag ich sehr, sehr gerne und bestelle immer über deutsche Umwege in die Schweiz!
Liebe Grüsse Heike
Life's what you make it.......celebrate it!!!!
Benutzeravatar
Priskja
 
Beiträge: 1402
Registriert: 11.2014
Wohnort: CH-BE
Geschlecht: weiblich

Re: Martins-Babassu-Seife

Beitrag#4von n2010nk » 30. Jan 2017, 19:43

Schmeichelzart hat geschrieben:Wie viel vom Babassu hast du in deiner Seife drin?


100% Babassu ist drin. Ich habe in Überschrift geändert.

Liebe Priskja, danke Dir. :smilie_girl_112:
Optisch mag ich sie auch. Babassu in Kombination mit anderen Ölen und Fetten verseife ich oft und sehr gerne. Die 100%-ge Babassu-Seife habe ich zum ersten und wahrscheinlich zum letzten mal gesiedet. :girlbeleidigt:
Zuletzt geändert von n2010nk am 30. Jan 2017, 23:01, insgesamt 1-mal geändert.
Liebe Grüße,
Natalia

Ich weiß überall in der großen Lebenswüste irgendeine schöne Oase zu entdecken.
Heinrich Heine
Benutzeravatar
n2010nk
 
Beiträge: 362
Registriert: 02.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Reine Martins-Babassu-Seife

Beitrag#5von jelischnecks » 30. Jan 2017, 19:47

Ich finde sie wunderschön! Leider kann ich Dir nicht weiterhelfen,was die Eigenschaften betrifft,weil ich noch nicht in den Genuß einer 100% Babassu gekommen bin......warum eigentlich nicht? :smilie_denk_10:
Du weißt niemals was passiert, hast Du es nicht ausprobiert!

Grüßle, Melanie


Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
jelischnecks
 
Beiträge: 2945
Registriert: 03.2014
Wohnort: Unterfranken
Geschlecht: weiblich

Re: Reine Martins-Babassu-Seife

Beitrag#6von Ana » 30. Jan 2017, 19:55

Ich finde sie sieht toll aus. Das Eisblau des oberen Teils der Seife ist toll.

Wenn sie Dir noch zu sehr schleimt, lass sie liegen und schau mal Ende des Jahres nach, wie sie sich dann verhält :coolgirl:
Gaaaanz liebe Grüße
Tanja :girlie-hello:

Ana's Titel / Wichtelsteckbrief
Video Fimo-Seifenschalen
Video Streichholzboxen basteln

Ich bewundere die Menschenkenntnis meiner Hündin Ana, sie ist schneller und gründlicher als ich.
Benutzeravatar
Ana
 
Beiträge: 7200
Registriert: 03.2013
Wohnort: Schwerte
Geschlecht: weiblich
.: Telegener Seifenvirus

Re: Reine Martins-Babassu-Seife

Beitrag#7von Skyler » 30. Jan 2017, 19:56

Also die Seife sieht ja mal super aus! :sabber_2: Danke für deine Rückmeldung zur reinen Babassu Seife. Sie springt bei mir immer mal wieder auf die ToDo - meine Erfahrungen mit Einöl-Seifen sind nicht die besten, daher bin ich unsicher, ob ich so eine Seife sieden soll.
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra
Hier gehts zu meinem Blog
/ Mein Wichtelsteckbrief KLICK
Benutzeravatar
Skyler
 
Beiträge: 2198
Registriert: 06.2015
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Reine Martins-Babassu-Seife

Beitrag#8von mini69 » 30. Jan 2017, 20:03

Optisch ist sie ja ein absoluter Hingucker!

Was das Waschverhalten anbelangt bin ich ein wenig ratlos.
Ich hab schon mehrfach 100% Babassu (auch das von Martin) verseift und hab immer eine knallharte Seife mit absolut üppigem Schaum bekommen. :smilie_denk_10:
Auch dass sie schleimt erscheint mir sehr seltsam, ist das doch in der Regel ein Phänomen das in erster Linie reine Olivenölseifen, bzw. Mandelölseifen betrifft.
Von schleimenden Schaumfettseifen hab ich bisher noch nie gehört.
Liebe Grüße Claudia
Benutzeravatar
mini69
Moderator
 
Beiträge: 24099
Registriert: 12.2011
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
.: Seifendiva

Re: Reine Martins-Babassu-Seife

Beitrag#9von Sylvia » 30. Jan 2017, 21:31

Was für ein schönes blau! Überhaupt die ganze Seife find ich wunderschön.
Wichtelsteckbrief PEACE, LOVE &GOATS
Benutzeravatar
Sylvia
 
Beiträge: 1516
Registriert: 01.2016
Wohnort: LINESCIO (TI) Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Reine Martins-Babassu-Seife

Beitrag#10von lilacosmea » 30. Jan 2017, 23:32

Da ich noch nie eine 100%ige Babassuseife in der Hand hatte, kann ich zu den haptischen Eigenschaften gar nichts sagen. Optisch ist die Seife aber auf jeden Fall mal der Oberhammer. Klasse :32:
Liebe Grüße
lilacosmea
Benutzeravatar
lilacosmea
 
Beiträge: 1612
Registriert: 01.2013
Geschlecht: weiblich

Nächste