Aktuelle Zeit: 28. Mär 2017, 15:44

Retro, Chilies & Katzenflausch

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 580

Re: Retro, Chilies & Katzenflausch

Beitrag#11von Amraurmel » 11. Aug 2016, 20:06

Alle schön geworden :sabber_2:
Ganz liebe Grüße
Amraurmel :drehstuhl:
Benutzeravatar
Amraurmel
 
Beiträge: 1612
Registriert: 06.2014
Wohnort: Barsinghausen
Geschlecht: weiblich

Re: Retro, Chilies & Katzenflausch

Beitrag#12von Marie » 12. Aug 2016, 06:40

Deine Seifen sind sehr schön geworden.
Viele Grüße
Marie
Marie
 
Beiträge: 2600
Registriert: 06.2015
Wohnort: BW
Geschlecht: weiblich

Re: Retro, Chilies & Katzenflausch

Beitrag#13von roseaufdemberg » 12. Aug 2016, 09:52

schön sind sie alle aber bitte bitte probier die Chili mal...viell nur mal ganz vorsichtig anwaschen als Handseife...und wenn nix ist dann als Haarseife probieren und hier berichten....biiiiiitttteeeeee....
Benutzeravatar
roseaufdemberg
 
Beiträge: 3152
Registriert: 01.2014
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Retro, Chilies & Katzenflausch

Beitrag#14von Lisbeth » 12. Aug 2016, 10:34

Ich find sie auch alle toll :smilie_girl_112:

Und wenn sich keiner an die Chili traut, nehm ich Dir zum Testen glatt ein Stückchen ab :c041: - Deine bisherigen Haarseifen, von denen ich testen durfte, sind doch alle sehr schön gewesen, da hätt ich auch keine Angst vor der scharfen Liesl :c015:
Habe versucht, geduldiger zu werden. Hab's aber wieder aufgegeben. Ging einfach nicht schnell genug.

Grüßle - Lizzy

Wichtelei
Benutzeravatar
Lisbeth
 
Beiträge: 1935
Registriert: 11.2015
Wohnort: Hedwig-Holzbein
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Retro, Chilies & Katzenflausch

Beitrag#15von tina61 » 12. Aug 2016, 12:02

Ich finde sie Alle wunderschön :sabber_2:
liebe Grüsse Martina
Benutzeravatar
tina61
 
Beiträge: 5239
Registriert: 02.2014
Wohnort: Dänemark
Geschlecht: weiblich

Re: Retro, Chilies & Katzenflausch

Beitrag#16von Lakmé » 12. Aug 2016, 13:01

Auch wenn sie anders geworden sind als Du Dir das vorgestellt hast... ich find' sie sind alle echt schön geworden!
Liebe Grüße!

Katty



Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Lakmé
 
Beiträge: 1708
Registriert: 06.2016
Wohnort: Oberfranken
Geschlecht: weiblich

Re: Retro, Chilies & Katzenflausch

Beitrag#17von Indigo » 12. Aug 2016, 13:58

Alle sind doch sehr schön geworde, da dürfen sich die beschenkten aber freuen.
Liebe Grüße Indigo
Benutzeravatar
Indigo
 
Beiträge: 272
Registriert: 04.2016
Wohnort: BW
Geschlecht: weiblich

Re: Retro, Chilies & Katzenflausch

Beitrag#18von Lou » 13. Feb 2017, 02:09

Habe den Thread hier eben noch mal ausgepackt, RoseaufdemBerg :smilie_happy_077: hat sich ja einen Erfahrungsbericht zur Chili-Haarseife gewünscht -

Alsooo, habe sie angetestet, aber weiß nicht so genau, was ich dazu sagen soll. Die Seife hat ja nicht nur Chili drin, sondern auch praktisch kein Schaumfett (10% Babassu). Und das fühlt sich schon merkwürdig an, hatte beim Waschen so gar nicht das Gefühl von "Frisch gewaschen". Aber die Haare sahen gut aus, waren wider Erwarten doch "gewaschen", gut kämmbar und geschmeidig. Vom Chili habe ich nichts gemerkt, hat nix gebrannt, oder so. Nur die kleinpürierten Chilies schubbeln etwas, also nutze ich die Seife nicht direkt auf dem Kopf, sondern schäume nur in den Händen vor, so geht's.

Mein Fazit: etwas gewöhnungsbedürftig, aber trotz niedriger ÜF (4%) eine pflegende und schonende Haarseife.
Sie ist übrigens auch grad im Wanderpaket unterwegs - freu mich über Erfahrungsberichte :smilie_girl_112:

@ mutige Lisbeth: 1 letztes Stück wäre noch zum Testen da :c015:
... mit lieben Grüßen,
Lou
Benutzeravatar
Lou
 
Beiträge: 272
Registriert: 12.2014
Wohnort: Marburg
Geschlecht: weiblich

Re: Retro, Chilies & Katzenflausch

Beitrag#19von roseaufdemberg » 13. Feb 2017, 10:35

:smilie_happy_077: huhu! Danke fürs Bescheidgeben...ist das Deine erste Haarseife mit wenig Schaumfett? sorry falls ich was überlesen habe...aber falls ja: man gewöhnt sich echt dran (ich hab gar kein Schaumfett mehr drinnen und sie schäumen und machen dennoch sauber...) schade dass Du keine besondere Wirkungsweise der Chilis ausmachen kannst...also im Sinne vielleicht bessere Durchblutung oder so...nicht dass ich Dir wünschen würde dass was brennt - bloß das nicht! ich schleiche seit 2 Jahren ums Senföl aber trau mich nicht...einerseits was wenns brennt und was wenn gar nichts ist?
Benutzeravatar
roseaufdemberg
 
Beiträge: 3152
Registriert: 01.2014
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Retro, Chilies & Katzenflausch

Beitrag#20von Hausdrache » 13. Feb 2017, 10:51

danke fürs hochkramen!
sind denn seither noch wieder "glücklichmacher" entstanden?
mich würde ja jede einzelne der gezeigten glücklich machen! wirklich eine schöner als die andere :2_girlie2_1:
learn to love your inner monster
Benutzeravatar
Hausdrache
 
Beiträge: 148
Registriert: 01.2017
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste