Aktuelle Zeit: 27. Feb 2017, 23:48

Rhassoulseife

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 320

Rhassoulseife

Beitrag#1von mandra » 10. Jan 2017, 12:24

Während der Feiertage hab ich ein wenig geseifelt. ^_^
Unter anderem ist eine Rhassoul Seife mit Babassu, Kokos, HanfÖl, Leinöl, Aprikosenkernöl und Taubenkernöl herausgekommen. ÜF 25%
Duft Ambra, Dragons blood und Weihrauch & Myrrhe

Rohseife dickte gut und schnell an, konnte sie aber noch gut in die Formen geben. Könnte sogar eine Gelphase gehabt haben.

Bild

@KaLu wieviel % an Leinöl drinnen ist, muss ich abends daheim nachschaun in meinem schlauen Buch.
EDIT Leinöl ist ca 10% drinnen.
Zuletzt geändert von mandra am 11. Jan 2017, 10:00, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
mandra
 
Beiträge: 67
Registriert: 12.2016
Wohnort: Österreich - Salzburg
Geschlecht: weiblich

Re: Rhassoulseife

Beitrag#2von KaLu » 10. Jan 2017, 12:26

Tolle Formen sind das. Woher hast du die?

Wow ÜF 25 %...das ist ja eine ganz andere Hausnummer als bei meinem Test.
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin

mein Wichtelsteckbrief #306
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 2419
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Rhassoulseife

Beitrag#3von mandra » 10. Jan 2017, 12:32

Ich muss zugeben, ich hab dabei garnicht an Tests gedacht. Hatte noch ne Kleinigkeit Hanf und Leinöl im Kühlschrank und habs zur Seife getan.

Und da ich hoch überfettete Seifen bevorzuge, hat sie 25% erhalten. :mrgreen:

Die Formen hab ich von einer Luxemburgischen Süchtlerin aus einer FB Seifen Gruppe.
Benutzeravatar
mandra
 
Beiträge: 67
Registriert: 12.2016
Wohnort: Österreich - Salzburg
Geschlecht: weiblich

Re: Rhassoulseife

Beitrag#4von KaLu » 10. Jan 2017, 12:36

Ich mach ja normalerweise auch keine Tests. Aber bei diesen Ölen war ich einfach neugierig und deshalb der Test. Wenn das funktioniert, traut sich ja vielleicht auch jemand anderes an solche Schnellranzer. Aber schau´n wir mal. So hoch überfettet habe ich noch nie und weiß auch nicht, ob mir so etwas zusagen würde.
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin

mein Wichtelsteckbrief #306
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 2419
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Rhassoulseife

Beitrag#5von mandra » 10. Jan 2017, 13:27

Bin ja mal gespannt wie sich meine und deine so weiter entwickeln....
Benutzeravatar
mandra
 
Beiträge: 67
Registriert: 12.2016
Wohnort: Österreich - Salzburg
Geschlecht: weiblich

Re: Rhassoulseife

Beitrag#6von Sheikha » 10. Jan 2017, 14:57

... Wenn die gereift ist, ab ins Hamam! Klasse!!!

Durch die Erde dickt der SL schnell an. Im Zweifelsfall musst Du mit etwas mehr Flüssigkeit arbeiten. Aber am Ende sind Ghassoul Seifen toll. Übrigens ist Ghassoul ein Wascherde, sprich super als Haarpackung oder in Haarseife.
__________________________________________________________________________

Mit lieben Grüßen

Sheikha

Mein Wichtelsteckbrief

Nur wenn man mit dem Herzen sieht, kann man auch mit den Augen sehen
Benutzeravatar
Sheikha
 
Beiträge: 1222
Registriert: 02.2014
Wohnort: Dithmarschen
Geschlecht: weiblich

Re: Rhassoulseife

Beitrag#7von mandra » 10. Jan 2017, 15:07

Ja ich weiß dass Rhassoul eine Erde zum Waschen ist. Hab ich vor Jahren probiert, leider ist da immer extremst strohiges Haar rausgekommen. Auch bei feritgen Produkten ausm Bioladen war das leider immer so. Deswegen lass ich es für meine Haare lieber sein.
Aber am Körper mag ich es sehr! Und ja die verwendeten Düfte auch :mrgreen: :sabber1: :smilie_frech_053:

Werd, wenn die Seife was wird, diese sicher öfters sieden. Dann muss ich im Zweifelsfall die Flüssigkeit eben erhöhen.
Benutzeravatar
mandra
 
Beiträge: 67
Registriert: 12.2016
Wohnort: Österreich - Salzburg
Geschlecht: weiblich

Re: Rhassoulseife

Beitrag#8von mandra » 11. Jan 2017, 10:00

@KaLu Leinöl ist bei mir etwa 10% drinnen.

Lg Mandra
Benutzeravatar
mandra
 
Beiträge: 67
Registriert: 12.2016
Wohnort: Österreich - Salzburg
Geschlecht: weiblich

Re: Rhassoulseife

Beitrag#9von hüttelputz » 12. Jan 2017, 16:03

Sehr schick, die Formen sind natürlich ein echter Hingucker.
Auf den Anwaschtest warte ich gespannt, das interessiert mich.
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
hüttelputz
 
Beiträge: 4273
Registriert: 10.2014
Wohnort: Salzburger Lungau
Geschlecht: weiblich

Re: Rhassoulseife

Beitrag#10von sidbabe » 13. Jan 2017, 07:14

eine Seife ganz nach meinem Geschmack :sabber1: und dann auch noch ein Hingucker - sehr schön :jc_doubleup:
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1757
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Nächste

web tracker