Aktuelle Zeit: 27. Mär 2017, 02:36

Rice & Silk

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 633

Rice & Silk

Beitrag#1von Concertina » 28. Nov 2012, 11:40

Und wieder eine neue Kreation:

Bild

Enthalten sind:
Palmöl, Kokosnussöl, Reiskeimöl, Mandelöl, Milchreis, Mangobutter, Erdnußöl, Sonnenblumenöl, Rizinusöl
UF: 10%

In der reduzierten Laugenflüssigkeit (Wasser) noch etwas Seide, außerdem mit reduziertem Wasser gekochter Milchreis im Seifenleim. Eigentlich sollte es ein neuer Swirlversuch werden, dazu hatte ich noch rote Tonerde mit etwas Rosenrot angerrührt, aber das der Leim so schnell so fest geworden ist habe ich kuzfristig umdisponiert und eine Topfmarmorierung gemacht.
Beduftet ist sie extra nicht, ich möchte sie an Familie und Freunde verschenken, die unter empfindlicher Haut leiden. Irgendwie riecht sie aber trotzdem etwas säuerlich, ich hoffe das verflüchtigt sich noch.
Dafür habe ich mich grade getraut und die Hobelreste mal kurz angewaschen und sie macht schon so richtig schön cremigen Schaum!

Bild
Liebe Grüße, Dinah
Benutzeravatar
Concertina
 
Beiträge: 4194
Registriert: 11.2012
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Rice & Silk

Beitrag#2von Evangeline » 28. Nov 2012, 17:44

schön geworden! was sind denn das für braune punkte, wenn du kein drin hast?
Evangeline
 

Re: Rice & Silk

Beitrag#3von Concertina » 28. Nov 2012, 17:47

Das sind die Reiskörner, ich habe den Reis nicht püriert, weil ich auf ein bisschen sanften Schrubbel gehofft habe.
Liebe Grüße, Dinah
Benutzeravatar
Concertina
 
Beiträge: 4194
Registriert: 11.2012
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Rice & Silk

Beitrag#4von Anniehall » 28. Nov 2012, 17:52

Find ich auch... schön geworden!
Hats denn geklappt mit dem Schrubbeleffekt?
Liebe Grüße,
Annie

Ungeliebte Seifen könnt ihr hier entsorgen
Benutzeravatar
Anniehall
 
Beiträge: 2848
Registriert: 12.2011
Wohnort: Nähe Hamburg
Geschlecht: weiblich
.: Forumsinventar

Re: Rice & Silk

Beitrag#5von Concertina » 28. Nov 2012, 18:15

Habe grade noch mal ein Stück angewaschen, aber einen Peelingeffekt konnte ich jetzt nicht unbedingt wahrnehmen. Aber vielleicht wenn die Seife getrocknet ist und man von den Stücken schon was weggewaschen hat. Und der Schaum ist himmlisch, das entschädigt ungemein!
:girlja:
Liebe Grüße, Dinah
Benutzeravatar
Concertina
 
Beiträge: 4194
Registriert: 11.2012
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Rice & Silk

Beitrag#6von Clinus » 28. Nov 2012, 20:47

Hast Du den Milchreis gekocht vorher? Ich stelle mir Reiskörner heftiger schrubbelnd vor (?), wenn schon Kaffeetrester ziemlich reibt!
Clinus
 

Re: Rice & Silk

Beitrag#7von Concertina » 29. Nov 2012, 02:23

Clinus hat geschrieben:Hast Du den Milchreis gekocht vorher? Ich stelle mir Reiskörner heftiger schrubbelnd vor (?), wenn schon Kaffeetrester ziemlich reibt!


Ja der Reis war gekocht, allerdings nur mit der Hälfte der empfohlenen Flüssigkeitsmenge, damit er nicht ganz weich wird. Eigentlich wollte ich ihn ungekocht verwenden und nur etwas mahlen, damit die Körner nicht zu groß sind, aber das hat mein kleiner Mixer nicht geschafft. Erhofft hatte ich mir einen gaaaanz sanften Schrubbeleffekt, jetzt ist er wohl zu sanft geworden.
Aber wie gesagt, ich werde das Experiment noch einmal wiederholen!
Liebe Grüße, Dinah
Benutzeravatar
Concertina
 
Beiträge: 4194
Registriert: 11.2012
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Rice & Silk

Beitrag#8von chameleon » 29. Nov 2012, 17:31

Ein feines Seiflein ist dir da gelungen! Glückwunsch.

Liebe Grüsse
von Beate
Liebe Grüsse von Beate
Benutzeravatar
chameleon
 
Beiträge: 3386
Registriert: 06.2012
Wohnort: Vogtland
Geschlecht: weiblich

Re: Rice & Silk

Beitrag#9von KaLu » 21. Aug 2016, 10:56

Concertina hat geschrieben:Eigentlich wollte ich ihn ungekocht verwenden und nur etwas mahlen, damit die Körner nicht zu groß sind, aber das hat mein kleiner Mixer nicht geschafft.


Hast du eine alte Kaffeemühle? Damit kann man sehr gut Reis mahlen. Wenn die dann auch noch eine Körnungseinstellung hat, müsste doch rein theoretisch von nur kurz geschrotet bis Reismehl alles möglich sein.
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin

mein Wichtelsteckbrief #306
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 2595
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Rice & Silk

Beitrag#10von mini69 » 21. Aug 2016, 11:19

Kalu - der Thread ist beinahe 4 Jahre alt und Concertina leider nur noch sehr selten hier. :e020:
Liebe Grüße Claudia
Benutzeravatar
mini69
Moderator
 
Beiträge: 24119
Registriert: 12.2011
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
.: Seifendiva

Nächste