Aktuelle Zeit: 21. Feb 2017, 03:53

Ringelblumenseife

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 284

Re: Ringelblumenseife

Beitrag#11von Lea » 12. Jan 2017, 20:32

Oh, wie fein! :smilie_happy_011:
Ich bin ganz deiner Meinung: für Seife machen braucht man eigentlich nur Fettstoff...und Lauge ;)
Ich bin noch Neuling, meine erste Seife war mit Sheabutter, Oliven- und Kokosöl, ist soo gut gelungen... :D Zweite war reine Oliveöl...und da sind die Probleme gekommen: Sodaasche! Mir kommt es so vor, als würde diesen lästigen Belag immer kommen...wenn mehr als 50% Oliven drinnen ist...
Das ärgert mich, wie gerne würde ich auch natürlichen Seifen machen, MIT Farbe.... Aber...ich muss ja noch viel lernen :n065:
So, Danke! Ich habe jetzt wieder Lust bekommen und mache wieder Ringelblumeseife, mit Kokos/Oliven/Raps (50/25/25) :girlkochen:
Lea
 
Beiträge: 13
Registriert: 01.2017
Wohnort: Steiermark, Österreich.
Geschlecht: weiblich

Vorherige

web tracker