Aktuelle Zeit: 7. Dez 2016, 11:33

"Rote Zora" Kräuter Haarseife - TEST Nachtrag

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 4
LesezeichenLesezeichen: 3
Zugriffe: 1169

Re: "Rote Zora" Kräuter Haarseife

Beitrag#11von Gretel » 5. Jul 2016, 07:00

Sehr schöne Haarseifen! Toll :smilie_girl_112:
Habe in letzter Zeit unansehliche Haarseifenklötze gesiedet, bin doll neidisch! Mühe geben lohnt sich immer, viel Spaß damit, Gruß Gretel
Gretel
 
Beiträge: 1136
Registriert: 05.2015
Wohnort: bei Berlin
Geschlecht: weiblich

Re: "Rote Zora" Kräuter Haarseife

Beitrag#12von Kikimora » 5. Jul 2016, 12:27

In der Gegend hier ist einmal das Wasser extrem hart und ich habe am Schluss die Kalkseife überhaupt nicht mehr in den Griff gekriegt und zum anderen ist hier im Haus speziell ein offenbar (aus welchen Gründen auch immer) irreparabler Schaden an den Leitungen, der dazu führt, dass wir kaum noch Wasserdruck haben, die Dusche tröpfelt höchstens. Damit bekomme ich die Haare aber bei Seife einfach nicht mehr sauber. Zusammen mit der höllischen Kalkseife gings dann nicht mehr. Gottlob ziehen wir bald um und haben dann auch einen Entkalker im Haus.
Benutzeravatar
Kikimora
 
Beiträge: 121
Registriert: 06.2016
Geschlecht: weiblich

Re: "Rote Zora" Kräuter Haarseife

Beitrag#13von Soifakachl » 5. Jul 2016, 12:32

Eine tolle Haarseife!!! Schöne Formen!!! Klasse!!!
Liebe Grüße aus dem Donautal!

Die Soifakachl ;-)
Benutzeravatar
Soifakachl
 
Beiträge: 1294
Registriert: 05.2015
Wohnort: Donautal
Geschlecht: weiblich

Re: "Rote Zora" Kräuter Haarseife

Beitrag#14von Kitti » 5. Jul 2016, 13:23

deine Seife sieht aber toll aus sidbabe
liebe Grüße Betti

das Lachen unserer Kinder ist unser größter Schatz,
die bedingungslose Liebe unserer Tiere eine enorme Bereicherung. ´(Betti.><Li. 2015)
Benutzeravatar
Kitti
 
Beiträge: 8523
Registriert: 02.2013
Geschlecht: weiblich

Re: "Rote Zora" Kräuter Haarseife

Beitrag#15von Winniefred » 5. Jul 2016, 13:26

Sehr schöne Haarseife. :k025:
LG Nicole
Benutzeravatar
Winniefred
 
Beiträge: 156
Registriert: 05.2016
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: "Rote Zora" Kräuter Haarseife

Beitrag#16von sidbabe » 5. Jul 2016, 21:08

Doris hat geschrieben:Tönt toll, deine Seife, die muss ich im Auge behalten. Berichtest du, wie sie sich verhält?
Ich habe nämlich auch einen Rotschopf zu Hause. Die funktionieren immer irgendwie anders...

Wollte noch sagen, deine Formen finde ich total toll.


ich hoffe, das ich daran denke Doris - aber ich werde versuchen zu berichten :a050: :smilie_happy_077:
Einen gefärbten Rotschopf oder Rotschopf Natur :cherrysmilies133: ?
Fand sie auch total interessant meine chinesischen Monde :smilie_happy_076: Hätte ich nicht "Pudding" gehabt,
wären sie bestimmt 100% perfekt geworden :red3:


LIEBEN DANK @Gretel, @Soifakachl, Betti und Nicole :f010: :036:

Kikimora hat geschrieben:In der Gegend hier ist einmal das Wasser extrem hart und ich habe am Schluss die Kalkseife überhaupt nicht mehr in den Griff gekriegt und zum anderen ist hier im Haus speziell ein offenbar (aus welchen Gründen auch immer) irreparabler Schaden an den Leitungen, der dazu führt, dass wir kaum noch Wasserdruck haben, die Dusche tröpfelt höchstens. Damit bekomme ich die Haare aber bei Seife einfach nicht mehr sauber. Zusammen mit der höllischen Kalkseife gings dann nicht mehr. Gottlob ziehen wir bald um und haben dann auch einen Entkalker im Haus.



ohje Kikimora, das hört sich ja schrecklich an! Dann wünsche ich dir gutes Durchhaltevermögen bis zum Umzug :f010: :smilie_happy_077:
Kalkseife geht ja schon mal gar nicht :a050:
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1198
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: "Rote Zora" Kräuter Haarseife

Beitrag#17von Butterfly » 6. Jul 2016, 02:56

Hallo Tina, deine Haare werden sich freuen. Finde dein Rezept total genial. Zur Zeit hast du wirklich harte Bedingungen beim Haare waschen:) Berichte doch mal wie sie sich wäscht. Ach, verrätst du mir noch was das Salz im Seifenleim bewirkt?. LG, Melanie
Butterfly
 
Beiträge: 134
Registriert: 05.2016
Wohnort: Köln
Geschlecht: nicht angegeben

Re: "Rote Zora" Kräuter Haarseife

Beitrag#18von sidbabe » 6. Jul 2016, 06:48

Butterfly hat geschrieben:Hallo Tina, deine Haare werden sich freuen. Finde dein Rezept total genial. Zur Zeit hast du wirklich harte Bedingungen beim Haare waschen:) Berichte doch mal wie sie sich wäscht. Ach, verrätst du mir noch was das Salz im Seifenleim bewirkt?. LG, Melanie



Hallo @Butterfly ich hoffe sehr ja, das ich ein kleines Schätzchen gesiedet habe :smilie_girl_022: Meinst du vielleicht @kikomora die
zur Zeit recht Harte Bedingen in Sachen Haarewaschen hat oder meinen Rotschopf :smilie_happy_076: ?
Klar gerne doch! Ich werde nach der Ruhezeit der Seife hier nochmal eine Haarewaschbericht hinzufügen. Das Salz habe ich hinzugefügt,
weil es feste Seifen macht (wobei die Menge auf dei GFM jetzt sehr gering war) und meiner Kopfhaut bestimmmt gut tut :smilie_happy_077:
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1198
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: "Rote Zora" Kräuter Haarseife

Beitrag#19von Seifenmausi » 6. Jul 2016, 11:11

Dein Rezept liest sich sehr gut und auch das fertige Seifchen sieht super aus. Dann hoffe ich doch mal, das die Seife beim späteren Test Deine Erwartungen voll erfüllen kann. Bin schon auf Deinen Anwaschbericht gespannt.
Liebe Grüße Hannelore :xmas9:
:fooli043:

Wichtelsteckbrief
Album
Benutzeravatar
Seifenmausi
 
Beiträge: 433
Registriert: 06.2012
Wohnort: Nordöstlich der Trogbrücke
Geschlecht: weiblich

Re: "Rote Zora" Kräuter Haarseife

Beitrag#20von himmelblau » 6. Jul 2016, 11:17

Oh mein Gott, wie schön sind die denn???!!! :girlherzblink:

Vielleicht schaffe ich es ja demnächst mal meine neue Haarseife einzustellen. Ihr werdet Euch schlapp lachen! :floet2:
Liebe
h i m m e l b l a u e
Grüße
Astrid :girlie-hello:

Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze, wie ein Tier, ein Tier, wie einen Menschen.
Indianisches Sprichwort
Himmelblaue Seifenträume

Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
himmelblau
 
Beiträge: 6254
Registriert: 05.2013
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

web tracker