Aktuelle Zeit: 23. Jan 2017, 03:32

Sancho

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 442

Sancho

Beitrag#1von Brycha » 14. Aug 2016, 19:13

Don Quijotes Gefährte Sancho Panza ist der Namenspate dieser Seife, weil er auf einem Esel daher kommt und ein kleiner, dicker, unprätentiöser und liebenswerter Kerl ist.

Das passt zu meiner ungefärbten, schnell angedickten Seife aus der Miniblockform, die auch Eselsmilch(pulver) enthält, und die ich jetzt schon liebhabe:
Bild
Bild

Das Rezept ist einer mehrere Jahre alten, sehr cremigen Seife aus 80% Olive und 20% Shea nachempfunden, die ich gerade in der Dusche in Benutzung habe und nur gaaanz wenige Schleimfäden zieht. Dieses Mal habe ich nur 70% Olive genommen, 22% Shea und 8% Kokos, dazu Seide und einen guten TL Salz. Das Wasser für die Lauge war stark reduziert, aber es kam ja durch den Eselsmilchbrei noch etwas Flüssigkeit dazu.

Beduftet ist die Seife mit () Kardamon, (ÄÖ) Nelke und (ÄÖ) Muskatnuss im Verhältnis 3:1:1, was mir sehr gut gefällt. Da ich den Duft mit der Hand nicht genug gerührt habe, hat die Seife ein paar Stippen. Vielleicht stammen die auch vom Milchpulver. Ich denke mir einfach, es seien Sanchos Sommersprossen :mrgreen: .

LG Brycha
Benutzeravatar
Brycha
 
Beiträge: 18271
Registriert: 12.2011
Wohnort: Zwischen den Meeren
Geschlecht: weiblich
.: Seifenbardin von der Schlei

Re: Sancho

Beitrag#2von Maya13 » 14. Aug 2016, 19:19

Voll süß!! Und bestimmt voll das Pflegeschätzchen!!
Benutzeravatar
Maya13
Forenhändler
 
Beiträge: 1051
Registriert: 02.2012
Wohnort: Auf der sonnigen Seite der Schwäbischen Alb
Geschlecht: weiblich

Re: Sancho

Beitrag#3von Cloud » 14. Aug 2016, 19:21

Das klingt nach einem Traumseifchen. Die Optik macht's perfekt. Ich wünsche dir viel Freude mit ihr.
Wir denken selten an das, was wir haben, aber immer an das, was uns fehlt. (Arthur Schopenhauer)

Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Cloud
Moderator
 
Beiträge: 4239
Registriert: 09.2013
Wohnort: Hinter den Puppen
Geschlecht: weiblich

Re: Sancho

Beitrag#4von Wolkenfeder » 14. Aug 2016, 19:21

:g040: Brycha - wie kannst du nur! So eine Seife sieden, zeigen und nicht teilen :u075: Ich würde zu gerne riechen. Und fühlen. Klingt nach einem wirklich guten Rezept.
Herzliche Grüße

Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Wolkenfeder
 
Beiträge: 2321
Registriert: 06.2015
Wohnort: Ruhrgebiet
Geschlecht: weiblich

Re: Sancho

Beitrag#5von Ulli674 » 14. Aug 2016, 19:23

Tolle Farbe, witziger Stempel und verführerische Inhalte- was will man mehr?

Ich finde sie klasse!
Ich kann den ganzen Tag den Horizont mit dem Fernrohr nach Gefahren absuchen und stolpere über den Stein vor meinen Füßen
Ulli674
 
Beiträge: 2408
Registriert: 01.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Sancho

Beitrag#6von knuffelzacht » 14. Aug 2016, 19:24

Wie süß!! - mal wieder eine richtige Brycha-Seife!
Ich kam, sah - und es wurde anders als ich wollte.

Azzurro puts an Tagen wie diesem the lime in the coconut.
Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
knuffelzacht
 
Beiträge: 4301
Registriert: 12.2011
Wohnort: so gerade noch in OWL
Geschlecht: weiblich

Re: Sancho

Beitrag#7von cycas » 14. Aug 2016, 19:31

Das Rezept klingt sehr verlockend!! Tolle Seife...will man haben bzw. sofort verduschen... :girl5:
Liebe Grüße cycas :smillies0030:

Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
cycas
 
Beiträge: 1320
Registriert: 02.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Sancho

Beitrag#8von mini69 » 14. Aug 2016, 19:48

Bei dieser Seife schlägt mein Herz höher!
NIcht nur dass sie optisch genau mein Beuteschema ist, klingen die Inhaltsstoffe auch noch verlockend und der Stempel.... :g040: Ich liebe Esel!!!
Liebe Grüße Claudia
Benutzeravatar
mini69
Moderator
 
Beiträge: 23063
Registriert: 12.2011
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
.: Seifendiva

Re: Sancho

Beitrag#9von paula » 14. Aug 2016, 19:53

Wow toll geworden !!!!!! :girlherzblink: wieviel paßt den in Deine Miniblockform?
Benutzeravatar
paula
 
Beiträge: 901
Registriert: 04.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Sancho

Beitrag#10von Waschkatze » 14. Aug 2016, 19:55

Oooch toll :sabber1:

Ich habe mir gestern und heute schon die Finger wundgetippt bei Tante Google.
Eigentlich wollte ich mal eine Seife mit Kamelmilch machen. Aber das gibt es auch nur in größeren Gebinden.

Also dachte ich Esel wäre auch schön. Hatte ich noch nie.

Aber unsere einschlägigen Händler führen kein Eselsmilchpulver mehr.
Oder ich war wieder blind :coolgirl: :red3:

Ziege rieche ich (fast) immer raus.
Wie ist es denn olfaktorisch beim Eselchen?

Merkst du einen Unterschied zu anderen Milchsorten?
Benutzeravatar
Waschkatze
 
Beiträge: 2876
Registriert: 12.2011
Wohnort: Berliner Speckgürtel
Geschlecht: weiblich

Nächste

web tracker