Aktuelle Zeit: 23. Mär 2017, 01:13

Sanddorn-Blutwurst

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 222

Sanddorn-Blutwurst

Beitrag#1von Fidibi » 18. Jul 2016, 12:02

Ich hatte einen tollen Plan.
Hätte auch klappen können wenn ich ein zwei Schucker weniger mit dem Püri unterwegs gewesen wäre.
Und wenn ich etwas weniger SL mit roter Tonerde gefärbt hätte.
Wollte etwas swirliges mit Rot und Orange.
Na ja, nun ist es eben Blutwurst mit Sanddornduft von Behawe. Den Duft mag ich.
Ganz einfache Inhaltsstoffe: 25% Olive, 20% unraffiniertes Palmöl, 25% Raps, 25% Kokos und 5% Rizinus.

Da ich den Leim in eine runde und ovale Plastikflasche gegossen hatte habe ich dieses dann später ins Eisfach getan.
Beeinflusst das später das Ergebnis beim Schneiden? Der Schnitt war nicht schön glatt... humpf
Na nun mal ein Bild vom Ganzen

Bild
Benutzeravatar
Fidibi
 
Beiträge: 117
Registriert: 01.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Sanddorn-Blutwurst

Beitrag#2von Soifakachl » 18. Jul 2016, 15:04

Na, sooo "blutwurstig" sieht sie nicht aus! Sie wäscht sich später bestimmt gut! Klasse!
Liebe Grüße aus dem Donautal!

Die Soifakachl ;-)
Benutzeravatar
Soifakachl
 
Beiträge: 1468
Registriert: 05.2015
Wohnort: Donautal
Geschlecht: weiblich

Re: Sanddorn-Blutwurst

Beitrag#3von sidbabe » 18. Jul 2016, 17:46

du hast ja Phantasie :c041: nein, ist doch ein tolles natürliches Seifchen :smilie_girl_103: !
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1935
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Sanddorn-Blutwurst

Beitrag#4von mini69 » 18. Jul 2016, 19:03

Hihi...tschuldige.

Ich glaube diese Erfahrung teilst du mit vielen von uns.
Rot, oder rötlich geswirlte runde Seifen haben leider sehr, sehr oft Wurstcharakter.
Tut dem Waschgefühl allerdings keinen Abbruch. :e020:
Liebe Grüße Claudia
Benutzeravatar
mini69
Moderator
 
Beiträge: 24061
Registriert: 12.2011
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
.: Seifendiva

Re: Sanddorn-Blutwurst

Beitrag#5von Birdie » 18. Jul 2016, 19:24

Ach, ich finde sie ganz hübsch.... So eine Seife hat nicht jeder. Ist eben ein Unikat.

Aber ich kann es nachfuehlen. Man hat da so ein Bild vor Augen, wie die Seife warden soll, und dann kommt was ganz anderes dabei raus. Das geht mir genauso. :D Mach Dir nichts draus, es wird ganz bestimmt eine tolle Seife mit einem schoenen Waschgefuehl.
Liebe Grüsse,
Ingrid
Benutzeravatar
Birdie
 
Beiträge: 316
Registriert: 06.2015
Wohnort: Nordbaden
Geschlecht: weiblich

Re: Sanddorn-Blutwurst

Beitrag#6von cycas » 18. Jul 2016, 21:33

Nicht wegschmeißen. Die ist gut, die kann man noch essen... :c041:
Spaß beiseite. Die wäscht sich bestimmt total klasse!! Und Blutwurst muss man einmal gemacht haben als Seifensieder...hi hi...
Liebe Grüße cycas :smillies0030:

Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
cycas
 
Beiträge: 1515
Registriert: 02.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Sanddorn-Blutwurst

Beitrag#7von Fidibi » 19. Jul 2016, 04:48

Dankeschön :th1:

Na dann habe ich das Thema Blutwurst ja erfolgreich abgearbeitet.
Es kann nun also nur besser werden :mrgreen:

Weggeschmissen wir sie deswegen nicht :girlnein:
Ich mag sie ja trotzdem. War ja auch erst mein zweiter Versuch.
Benutzeravatar
Fidibi
 
Beiträge: 117
Registriert: 01.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Sanddorn-Blutwurst

Beitrag#8von Kokostraum » 19. Jul 2016, 10:07

Als Vegetarier wäre mir nie in den Sinn gekommen, dass dies Blutwurst sein sollte. Eher eine untergehende Sonne. Leider sieht man nicht so viel von einem Swirl, was wolltest du denn machen? Je nachdem könntest du beim nächsten Mal das Rezept anpassen, Leimkonsistenz oder Technik ändern. In jedem Fall gefallen mir die Farben sehr gut!
Benutzeravatar
Kokostraum
 
Beiträge: 114
Registriert: 06.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Sanddorn-Blutwurst

Beitrag#9von Lakmé » 19. Jul 2016, 10:31

Mir gefäll sie auch gaqnz genau so wie sie ist! Ne Wurst kann ich da auch nicht erkennen :e020:
Liebe Grüße!

Katty



Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Lakmé
 
Beiträge: 1708
Registriert: 06.2016
Wohnort: Oberfranken
Geschlecht: weiblich

Re: Sanddorn-Blutwurst

Beitrag#10von Fidibi » 19. Jul 2016, 11:03

Dankeschön :girlie-hello:
Mir war der Leim einfach etwas zu fest geworden. Eben war er noch gut flüssig und dann schwups zum Swirlen zu fest :fr4www:
Durchaus noch gießfähig.
Beim nächsten Versuch passe ich besser auf. Ich glaube diese Erfahrungen muss man halt machen.
Benutzeravatar
Fidibi
 
Beiträge: 117
Registriert: 01.2016
Geschlecht: weiblich