Aktuelle Zeit: 11. Dez 2016, 12:55

Schoko-Kastanien-Weihnachtsseife

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 351

Schoko-Kastanien-Weihnachtsseife

Beitrag#1von KaLu » 17. Okt 2016, 13:17

Wie war das nochmal?... :a050: "Ich will keine Schokolade...ich will lieber einen Mann!" Trude Herr hat diesen Song doch mal gesungen.

Und nachdem ich euch vielleicht einen Ohrwurm verpasst habe :smilie_happy_076: ...schaut einfach mal...

Sowas kommt dabei heraus, wenn Klaus mir die Laugenflüssigkeit versteckt. :smilie_happy_011: :smilie_happy_011: :smilie_happy_011:

Bild Bild :girlverbeug: :herz_mal:

Da sag ich doch mal zu Klaus... :girlbeleidigt: :girlbeleidigt: :girlbeleidigt:

Als ich da so am sieden war, sagte mein Göga nur "mmmmh...Schokolade...." und weil ich mir am WE doch einen Rudolfstempel besorgt habe, war das gleich eine Möglichkeit, den auszuprobieren. Den Stempel habe ich übrigens bei Thalia entdeckt und weil der nur 1,95€ kostete, musste der unbedingt mit. Für das stempeln mit Micas ist der nicht ganz so gut geeignet, weil er zu filigran ist. Aber auch ohne finde ich den Abdruck einfach klasse. Und auf den kleinen Seifen finde ich den sogar noch besser als auf den großen Seifen.

Ich habe hier ein 25er Rezept gemacht und verseift habe ich Kokosfett, Schweineschmalz, Olivenöl und Distelöl ho. Das ganze hat eine UL von 9 % und ich habe mit einer Flüssigkeitsreduzierung auf 30 % gesiedet. Als Laugenflüssigkeit habe ich Kastaniensud verwendet. Das ganze war eine GFM von 500 g.

Außerdem habe ich den SL geteilt. Einen Teil habe ich so gelassen, den anderen Teil habe ich mit einem Teel. Trinkkakaopulver gefärbt und das ganze mit Dark Chocolate beduftet. Einfach lecker, sag ich euch. Und eingeformt habe ich die größeren Seifen in die Eiersalatverpackungen von Popp. Zum anschubsen kam das ganze für 1 Stunde bei ca. 50° C in den Backofen. Ob es gegelt hat? Keine Ahnung. Sehen konnte ich diesmal nichts.

Die kleinen Pyramiden (für Aufleger) sind solche Silikon-Pralinenförmchen. Die habe ich schon ganz lange und bekommen habe ich die damals, glaube ich, bei Weltbild. Weil ich die kleinen Pralinchen geschichtet haben wollte, habe ich mal wieder mit Alk besprüht und die Schichten mit der Quetschflasche eingefüllt. Das ging total gut, weil der SL lange flüssig blieb. Vielleicht würde der sich auch für´s swirlen eignen. Und ich glaube, ich mache bald mal Seifentorte. Na, das wär doch mal was... :n065:

Jetzt sind die Seifchen zweifarbig - also Schoko und Karamell. Das kommt auf dem Foto leider blasser daher als in Wirklichkeit.

Weihnachtsseifen müssen ja nicht immer glitzerig-rot-gold-grün sein. Schokoladig geht auch. Und jetzt sind ja auch schon Weihnachtsschokosachen im Geschäft (ja...sogar bei uns...ich staune gerade darüber...wo wir doch in vielen Dingen noch fast hinter dem Mond leben bei uns im Kaff :e020: ).

Und ich habe mir endlich einen Gemüsehobel mit nur 1 Klinge gekauft. Somit kann ich meine Seifen schon fast professionell aufmöbeln. :smilie_happy_011:
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 1404
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Schoko-Kastanien-Weihnachtsseife

Beitrag#2von Maestra » 17. Okt 2016, 13:45

Uuuuuuh, junge junge .... phantastische Seifchen!!! :sabber_2:
Liebe Grüße, Katja
Benutzeravatar
Maestra
 
Beiträge: 1058
Registriert: 05.2016
Wohnort: bei Hannover
Geschlecht: weiblich

Re: Schoko-Kastanien-Weihnachtsseife

Beitrag#3von KaLu » 17. Okt 2016, 13:46

Vielen Dank. Ja...so langsam wirds was mit meinen Seifchen. :smilie_happy_011:
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 1404
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Schoko-Kastanien-Weihnachtsseife

Beitrag#4von Silverice » 17. Okt 2016, 14:26

Schauen gut aus...und Schoki ist immer gut.
Den Elch hab ich auch gekauft. Wollte Weihnachtskarten damit bestempeln....ja auf die Seife geht er auch.
Viele Grüße Silverice
Benutzeravatar
Silverice
 
Beiträge: 60
Registriert: 09.2016
Wohnort: Unterfranken
Geschlecht: weiblich

Re: Schoko-Kastanien-Weihnachtsseife

Beitrag#5von KaLu » 17. Okt 2016, 15:07

Danke schön. Elch? :augenreib: Okay...dann Elch. Das passt auch gut. :D
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 1404
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Schoko-Kastanien-Weihnachtsseife

Beitrag#6von rokoud » 17. Okt 2016, 15:33

sieht prima aus, ein ganz süßer Stempel!
Liebe Grüße
Sonja :anmache2:
Benutzeravatar
rokoud
 
Beiträge: 23105
Registriert: 05.2012
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich
.: Stempelqueen

Re: Schoko-Kastanien-Weihnachtsseife

Beitrag#7von KaLu » 17. Okt 2016, 18:30

Danke schön. :D
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 1404
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Schoko-Kastanien-Weihnachtsseife

Beitrag#8von Skyler » 17. Okt 2016, 19:10

Mir gefallen sie auch! Der Stempel ist ebenfalls toll dazu.
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra
Hier gehts zu meinem Blog
Benutzeravatar
Skyler
 
Beiträge: 1450
Registriert: 06.2015
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Schoko-Kastanien-Weihnachtsseife

Beitrag#9von sidbabe » 17. Okt 2016, 19:36

ach wie süß sind die denn :smilie_frech_053: :girlherzblink: :girlhuepfen: ?!!
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1225
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Schoko-Kastanien-Weihnachtsseife

Beitrag#10von KaLu » 18. Okt 2016, 07:52

Vielen Dank für euer Lob. :f010:
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 1404
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Nächste

web tracker