Aktuelle Zeit: 16. Jan 2017, 13:44

WB-Seife Nr. 2 "Chat Noir"

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 569

WB-Seife Nr. 2 "Chat Noir"

Beitrag#1von just puli » 29. Jun 2016, 13:53

Hallo Ihr Lieben,

vielen lieben Dank für Eure Stimmen - ich freu mich riesig darüber, dass so vielen von Euch meine "Chat Noir" gefallen hat.

Jetzt möchte ich Euch verraten wie die Katzen entstanden sind. Es sind drei Siedevorgänge nötig gewesen:

Der erste um den Basisblock zu sieden, einfach nackt. Mit einem Linolschnitzwerkzeug wurde die Mauer frei geschnitzt.
Dann habe ich eine weitere Seife gesiedet und ein wenig Leim rot gefärbt und damit die Mauer aufgegossen. Als das ausgehärtet war den überschüssigen roten Leim wieder abgekratzt um die Mauer hervorzuholen.
Danach wurden die Katze und der Löwenzahn eingeschnitzt. Eine dritte Seife gesiedet um Katze und Löwenzahn aufzugießen. Den überschüssigen Leim wieder abgekratzt. Da waren die Auge aber noch Geisteraugen, mit einem Zahnstocher habe ich die Pupillenschlitze gezogen und ein wenig von der abgekratzen schwarzen Seife in die Schlitze gedrückt, wieder sauber gemacht und voila fertig waren die Katzen. Jede Katze musste natürlich extra geschnitzt werden, daher ist auch keine wie die andere.

Die Konturen der Katzen habe ich folgendermaßen auf die Seifenblöcke übertragen. Ich habe die Katze in der richtigen Größe gezeichnet, dann so oft kopiert wie ich Seifenblöcke hatte, es gibt fünf Katzen. Anschließend habe ich das Blatt auf den Block gelegt und mit einem Zahnstocher die Konturen in die Seife gestichelt und anschließend so gut es ging mit dem Linolwerkzeug wieder ausgeschnitzt.

Das Rezept für den Hauptblock ist: ganz schnöde 45% Olive, 30% Kokos, 20% Palm, 5% Rizi, mit etwas Kaolincreme ala Dandelion, unbeduftet. Ich habe das ganz bewusst so einfach wie möglich gehalten, weil ich bei dem ersten Versuch mit tollen Ölen und schönem Duft kläglich gescheitert bin und nicht wusste wieviel ich noch verschnitzen würde, aber Gott sei Dank hat es beim zweiten dann auch geklappt.

Lieben Dank Euch allen noch einmal!

Bild

Schade ich hätte vielleicht mal ein paar Fotos von der Entstehung machen sollen, da hab ich aber gar nicht dran gedacht.

Dankeschön für's lesen und schauen und ich freue mich auf Eure Kommentare.
Liebe Grüße
Norma

Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
just puli
 
Beiträge: 3854
Registriert: 01.2015
Geschlecht: weiblich

Re: WB-Seife Nr. 2 "Chat Noir"

Beitrag#2von dandelion » 29. Jun 2016, 14:06

so eine tolle Seife,
dieses Motiv liebe ich sehr;
das Plakat hängt bei mir recht dominant an der Wand

klasse, wie es Dir gelungen ist, diese schwarze Katze in die Seife zu bringen
das hätte ich niemals gewagt

Hut ab!
mit liebem Gruß,
dandelion


dandelions Spielwiese als Suchbegriff....
Benutzeravatar
dandelion
 
Beiträge: 7107
Registriert: 12.2011
Wohnort: NÖsterreich, am Rande der Wachau
Geschlecht: weiblich
.: Siederin der 1000 Ideen

Re: WB-Seife Nr. 2 "Chat Noir"

Beitrag#3von rokoud » 29. Jun 2016, 14:09

ich habe gerade ein T-Shirt mit genau dieser Katze an und liebe das Motiv!
Unglaublich, was für eine Arbeit Du Dir gemacht hast! :g040:
Und es ist ein Kunstwerk dabei herausgekommen - diese Seife war mein absoluter Favorit, und ich finde sie wunderschön!
Liebe Grüße
Sonja :anmache2:
Benutzeravatar
rokoud
 
Beiträge: 23495
Registriert: 05.2012
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich
.: Stempelqueen

Re: WB-Seife Nr. 2 "Chat Noir"

Beitrag#4von roseaufdemberg » 29. Jun 2016, 14:25

ich hab zwar weder ein Plakat noch ein TShirt aber das Motiv lieb ich auch und daher war Deine Seife auch eine meiner Favoritinnen...soo viel Aufwand - oh Mann!
Benutzeravatar
roseaufdemberg
 
Beiträge: 2926
Registriert: 01.2014
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: WB-Seife Nr. 2 "Chat Noir"

Beitrag#5von hüttelputz » 29. Jun 2016, 14:28

Liebe Norma,

dass Du wunderschön zeichnen kannst, weiß ich ja! Aber das Ganze auch in Seife zu zaubern, ist noch mal was Besonderes.
Ich ziehe meinen imaginären Hut und bin einfach nur begeistert.
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
hüttelputz
 
Beiträge: 4069
Registriert: 10.2014
Wohnort: Salzburger Lungau
Geschlecht: weiblich

Re: WB-Seife Nr. 2 "Chat Noir"

Beitrag#6von dandelion » 29. Jun 2016, 14:28

nicht mals eine Postkarte? liebe Rose? :a050:
mit liebem Gruß,
dandelion


dandelions Spielwiese als Suchbegriff....
Benutzeravatar
dandelion
 
Beiträge: 7107
Registriert: 12.2011
Wohnort: NÖsterreich, am Rande der Wachau
Geschlecht: weiblich
.: Siederin der 1000 Ideen

Re: WB-Seife Nr. 2 "Chat Noir"

Beitrag#7von roseaufdemberg » 29. Jun 2016, 14:29

:red3: obwohl da müsste ich schauen...
Benutzeravatar
roseaufdemberg
 
Beiträge: 2926
Registriert: 01.2014
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: WB-Seife Nr. 2 "Chat Noir"

Beitrag#8von Black Tulip » 29. Jun 2016, 14:31

Die Seife ist ein echter Hingucker! :2_girlie2_1:
Gaaaaanz große Klasse!!! :connie_5:
Mein Mann - ein Frankreichfan - war hin und weg, wie er die Seife sah :augenzucken: und wie wohl "seine" Lieblingskatze in deine Seife käme.....???
Ganz toll geworden. Du hast dir dabei so viel Arbeit gemacht, aber es hat sich gelohnt.

Ganz klar hängt auch bei uns diese "Chat Noir" als Blechschild im Büro! Ein Muss für jeden Frankreichfan und ganz klar RETRO!!!
liebe Grüße Barbara
Black Tulip
 
Beiträge: 118
Registriert: 06.2016
Wohnort: vom schönen Niederrhein
Geschlecht: weiblich

Re: WB-Seife Nr. 2 "Chat Noir"

Beitrag#9von Lakmé » 29. Jun 2016, 14:36

Was für ein Kunstwerk! Wahnsinn! :sabber1:
Liebe Grüße!

Katty



Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Lakmé
 
Beiträge: 1667
Registriert: 06.2016
Wohnort: Oberfranken
Geschlecht: weiblich

Re: WB-Seife Nr. 2 "Chat Noir"

Beitrag#10von Indigo » 29. Jun 2016, 14:42

Ja, da bleibt dir nix anderes übrig als noch ein paar zu schnitzen.
Wahnsinn arbeit, die sich aber gelont hat. Was für unikate.
Sehr schöne Seifen.
Liebe Grüße Indigo
Benutzeravatar
Indigo
 
Beiträge: 272
Registriert: 04.2016
Wohnort: BW
Geschlecht: weiblich

Nächste

web tracker