Aktuelle Zeit: 28. Mär 2017, 13:53

Seifen aus Elbflorenz, Teil 6

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 224

Seifen aus Elbflorenz, Teil 6

Beitrag#1von Elfe » 25. Jun 2016, 10:38

Ich mach dann mal weiter, bis ich auf dem Laufenden bin, kommt noch Einiges.

Der Frühling 2015 läßt Löwenzahn blühen (örks, die Blüten zu entblättern, aber was tut man nicht alles für Seife), meine erste Salzseife wird alle und ne olle Banane liegt auch grad rum:
Löwenzahn ganz easy (Easy 3, Babassu, Kabu, Distel HO, Löwenzahnblätter in Öl püriert und eine Weile warm gehalten, ohne Duft)

Bild

Leicht schäumende AvoSalz von Aconita aus den getesteten Seifenrezepten. Und es tut echt gut, wenn dann jemand sagt: Meine Haut ist besser geworden, ich brauche Nachschub.

Bild

Und die Banane. Ich hab als Quelle Concertina aufgeschrieben, find das Rezept aber nicht mehr. Jedenfalls 8 verschiedene Öle, Soyacreme, ZiMiPulver, Sahnepulver, 1 Banane, Blutorange/Vanille 3:2 (lecker). Hat wirklich jemand so ein Rezept aufgeschrieben? Da ist ja der ganze Zutatenschrank drin. Aber egal, ich habe sie gemacht und sie ist toll. Cremig, weich, geschmeidig…. Die war plötzlich so schnell weg. Trotz Farbe. Oder wegen? Gelphase im Kühlschrank!

Bild

Hach, da muss ich doch wieder mal vergessen, die letzte Banane zu essen!
Euch allen noch einen schönen Tag!
Liebe Grüße aus Elbflorenz, Elke
Benutzeravatar
Elfe
 
Beiträge: 65
Registriert: 12.2014
Wohnort: Elbflorenz
Geschlecht: weiblich

Re: Seifen aus Elbflorenz, Teil 6

Beitrag#2von Sammy » 25. Jun 2016, 11:08

hee da warst du aber fleißig, wieder 3 so schöne Seifen, Banane will ich auch unbedingt mal machen lecker, wird die recht heiß
Es RECHT zu machen Jedermann, ist eine Kunst die KEINER kann.

Ganz liebe Grüße
Sammy
Benutzeravatar
Sammy
 
Beiträge: 561
Registriert: 12.2011
Wohnort: Wallern in d. Nähe von Wels
Geschlecht: weiblich

Re: Seifen aus Elbflorenz, Teil 6

Beitrag#3von Elfe » 25. Jun 2016, 11:18

Diese wurde es, wie gesagt: Gelphase im Kühlschrank. Warum, wieso, weshalb? Keine Ahnung. Mittlerweile habe ich eine zweite Bananenseife gemacht, anderes Rezept, auch Kühlschrank, die wurde nicht heiß. Nur warm. Ist bisher auch heller geblieben.
Liebe Grüße aus Elbflorenz, Elke
Benutzeravatar
Elfe
 
Beiträge: 65
Registriert: 12.2014
Wohnort: Elbflorenz
Geschlecht: weiblich

Re: Seifen aus Elbflorenz, Teil 6

Beitrag#4von Lakmé » 25. Jun 2016, 11:57

Die Inhaltsstoffe klingen toll und die Seifen sehen auch noch gut aus... super! :k025:
Liebe Grüße!

Katty



Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Lakmé
 
Beiträge: 1708
Registriert: 06.2016
Wohnort: Oberfranken
Geschlecht: weiblich

Re: Seifen aus Elbflorenz, Teil 6

Beitrag#5von Akiko » 25. Jun 2016, 12:02

Die Seifen auf dem letzten Foto sehen super aus! :connie_6:
Benutzeravatar
Akiko
 
Beiträge: 33
Registriert: 06.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Seifen aus Elbflorenz, Teil 6

Beitrag#6von emulsan » 25. Jun 2016, 21:30

Schöne Seife sind dir da gelungen.
Ich finde Löwenzahnseifen haben einen schönes Gelb :036:
Liebe Grüße
Anneliese
Benutzeravatar
emulsan
 
Beiträge: 455
Registriert: 02.2015
Wohnort: In der schönen Welser Heide
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Seifen aus Elbflorenz, Teil 6

Beitrag#7von just puli » 25. Jun 2016, 22:03

Ich mag sie alle Drei und eine Banane steht auch noch auf meiner todo
Liebe Grüße
Norma

Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
just puli
 
Beiträge: 4056
Registriert: 01.2015
Geschlecht: weiblich

Re: Seifen aus Elbflorenz, Teil 6

Beitrag#8von Elfe » 25. Jun 2016, 23:04

Vielen lieben Dank für Eure netten Worte.
Ja, Löwenzahnblütenblätter machen ein tolles gelb, es ist sogar in echt noch sonniger als auf dem Foto.
Dafür kommt die Banane heller rüber, als sie tatsächlich ist. Anfangs hab ich gedacht, die will wegen der Farbe keiner haben. Also nicht lange gefragt und einfach den Beschenkten übergeholfen. Und jetzt darf ich Nachschub machen. Geht doch.
Liebe Grüße aus Elbflorenz, Elke
Benutzeravatar
Elfe
 
Beiträge: 65
Registriert: 12.2014
Wohnort: Elbflorenz
Geschlecht: weiblich

Re: Seifen aus Elbflorenz, Teil 6

Beitrag#9von Concertina » 26. Jun 2016, 12:15

:smilie_girl_112: Huhu, das Bananenseifenrezept kann so nicht von mir sein, ich habe noch nie mit Sahnepulver geseifelt. Vielleicht hast Du nur die Ölzusammensetzung von mir und der Rest ist Freestyle?

Ist ja auch Wurscht, sind auf jeden Fall feine Seifchen geworden.
Liebe Grüße, Dinah
Benutzeravatar
Concertina
 
Beiträge: 4194
Registriert: 11.2012
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Seifen aus Elbflorenz, Teil 6

Beitrag#10von Soifakachl » 26. Jun 2016, 13:04

Wieder sehr hübsche Seifen!! Toll!!
Liebe Grüße aus dem Donautal!

Die Soifakachl ;-)
Benutzeravatar
Soifakachl
 
Beiträge: 1471
Registriert: 05.2015
Wohnort: Donautal
Geschlecht: weiblich

Nächste