Aktuelle Zeit: 25. Mär 2017, 00:56

September/Oktober Produktion

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 821

September/Oktober Produktion

Beitrag#1von bemike » 13. Okt 2013, 19:44

Hallochen :smilie_girl_112:

da in den letzten Wochen die Sonne immer nur schien, wenn ich keine Zeit zum Knipsen hatte, haben sich einige Seifen angesammelt, die ich noch nicht hergezeigt habe. Den heutigen Sonnenschein habe ich also gleich für eine Fotosession genutzt. Bei den letzten Bildern war das Licht nicht mehr optimal, aber besser als nix ;-). Ein paar fehlen - die kann ich nicht zeigen, weil eine davon für das Wichtelspiel war und mich die anderen auch verraten würden - die reiche ich nach, sobald das Packerl von meinem WK ausgepackt wurde und ich enttarnt bin :mrgreen:

Also - jetzt folgen eiiinige Bilder:

084_Cherry Coke
Bild
Das Rezept kann ich noch nicht verraten, da sie aus dem gleichen Leim entstanden ist, wie die Wichtelseife, die ich letztendlich verschickt habe ;-)
Beduftet ist sie mit Cherry Cream Vanilla - von dem mein Mann gesagt hat, es riecht wie Dr. Pepper Cola - was mich auf die Idee dieser Seife gebracht hat.

085_Vanilla Chai
Bild
Meine erste Seife mit Sesamöl und ich liebe sie - der Duft, ich könnte mich reinsetzen :sabber_2:
Drin ist Mandel, Sesam, Schmalz, Kokos, Babassu, Shea und Rizi, Salz, Zucker, Seide und Kokosmilch, etwas Tiox und die Düfte Chai Tea von Candlepro + ein kleiner Schuss Amber Vanilla von SP.

086_Rotweingugelhupf - meine Weihnachtsseife
Bild
Enthält Olive, Sesam, Schmalz, Kokos, Babassu, Shea und Rizi, Salz, Zucker, Seide, Kokosmilch, die Lauge ist aus Rotwein, dazu noch etwas Azorubin und eine wilde Duftmischung aus: Parfumöle: Dark Chocolate, Chocolate Truffle, Edelschokolade, Kakao-Vanille; Ätherische Ölmischungen: Adventzauber, Orange-Zimt, Wintermärchen. Sie duftet wie unser Familienkuchen - der Rotweingugelhupf und wird zu Weihnachten an die Familie verschenkt.

087_Nepalesische Essenz
Bild
Enthält Olive, Sesam, Schmalz, Kokos, Babassu, Shea und Rizi, Zucker, Salz, Seide, Kokosmilch, Tiox und blaues Seifenpigment sowie den Duft Amber Essence Nepal von SP
Die Farbkombi hätte ich mir hübscher vorgestellt und sie hat viele Luftbläschen, aber ich mag sie trotzdem :-)

088_Mojito
Bild
Enthält Mandel, Sesam, Kokos, Schmalz, Babassu, Rizi, Shea, Kakaobutter und Mangobutter (Resteverwertung), Salz, Zucker, Seide und Sojacreme, die Farben Tiox, gelb, Limegreen, Grün und die Düfte: Parfumöl: Mojito; Ätherische Öle: Grapefruit, Zitrone, Lemongras. Eigentlich sollte sie nur nach Mojito duften, aber dann habe ich den Becher mit dem vorbereiteten umgeworfen und es war nicht mehr genug übrig. Jetzt riecht sie etwas anders, als original und nicht sehr stark, aber trotzdem gut. Das Tiox habe ich scheinbar nicht gut genug vermischt, aber der Swirl gefällt mir recht gut :-)

089_Papaya Swirl
Bild
Enthält Schmalz, Sesam, Reiskeim, Kokos, Babassu und Rizi, Salz, Seide, Seifenpigmente: gelb, ocker, limegreen, rot, pink, schwarz; Parfumöl: Papaya von SP. Die schöne Papayafarbe in der Mitte hat sich irgendwie verabschiedet, aber auch dieses Seiferl gefällt mir sehr - und der Duft ist grandios. Der riecht in der Flasche noch recht süß, aber in der Seife herrlich fruchtig frisch.

090_Kokavole
Bild
Meine erste Avocadoseife enthält: Avocado, Olive, Kokos, Schmalz, Babassu, Kakaobutter, Seide, Kokosmilch und die Lauge ist aus Sole, in den Leim kam noch eine pürierte Avocado, die Seife ist unbeduftet. Da sie optisch eher langweilig ist, habe ich sie halt gestempelt. Immer noch nicht der Renner, aber ich erhoffe mir von ihr, dass sie schön mild wird und evtl auch als Gesichtsseife taugt.

091_Basil Lime
Bild
Enthält Sesam, Mandel, Kokos, Babassu, Shea und Stearin - ein abgewandeltes 32er (7 % der Schaumfette durch Shea ersetzt und eben einen Teil vom Kokos durch Babassu - ich empfinde die Kombination als milder, als mit nur Kokos). Dazu noch Salz, Zucker, Seide und Sojacreme - wie beim 32er "vorgegeben", die Farben Grün, Gelb und Lemongreen, und den Duft Basil Lime von den Verseifern. Ich liebe diese Seife - sie ist genau so geworden, wie ich sie wollte - es ist kein Tiox drin, sie ist trotzdem schön hell und ich habe mal nicht zu viel Leim für den Swirl gefärbt. Und der Duft - der ist einfach ein Hammer, ich kann kaum abwarten, bis die Seife reif genug ist, dann darf sofort ein Stück davon mit mir in die Dusche :smilie_happy_011:

092_Solbis
Bild
Enthält Schmalz, Olive, Kürbiskern, Kokos, Babassu, Rizi, etwas Tiox, wovon man nix mehr sieht, die Lauge ist aus Sole und in den Leim kam noch etwas pürierter Kürbis. Die Seife ist unbeduftet und riecht herrlich nussig nach dem Kürbiskernöl (25 % der GFM)

093_Rosenblüte
Bild
Enthält Olive hell, Sesam, Kokos, Babassu, Schmalz, Rizi, Shea, Salz, Zucker, Kokosmilch, Seide, Tiox + die Farben Rot und Pink und das Rose von den Verseifern.
Hier habe ich wieder etwas zu viel Leim gefärbt und die Farben sind auch nicht perfekt vermischt, aber trotzdem gefällt sie mir gut. Im hellen Teil ist kein Tiox - trotzdem ist sie schön hell geblieben - ich habe zum ersten Mal helles Olivenöl verseift und bin ganz begeistert. Der Rosenduft ist auch ein ganz wunderbarer, der nicht zu schnell andickt, also wenn man schnell genug ist, dann kann man damit umgehen ;-)

Ich glaube man erkennt, dass ich mich in Sesamöl und die Kombination Kokos + Babassu als Schaumfette verliebt habe - das gibt so herrlich milde Seifen, die - wenn sie gegelt haben - auch recht bald verwendbar sind. Schmalz verseife ich neuerdings auch sehr gerne, da es so schön cremigen Schaum macht.
Sodala, das wars mal von mir, ich habe jetzt einige Banderolen zu basteln und werde demnächst einen Verpackungsmarathon starten, um wieder Trockenplätze frei zu bekommen einige Düfte warten noch auf ihre Erstverseifung durch mich :coolgirl:

Ich wünsche einen wunderbaren schaumigen Restsonntag
liebe Grüße
bemike
Benutzeravatar
bemike
Moderator
 
Beiträge: 11188
Registriert: 01.2013
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: September/Oktober Produktion

Beitrag#2von Michaela » 13. Okt 2013, 19:55

:hallo1: bemike,

das ist Dir aber ein ganz toller Seifenreigen gelungen!
Beste liebe Grüße
Michaela


Perfektionismus ist fad, das Unverhergesehene ist interessant!

Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Michaela
 
Beiträge: 14057
Registriert: 04.2013
Wohnort: Gramatneusiedl
Geschlecht: weiblich

Re: September/Oktober Produktion

Beitrag#3von Die Karierte » 13. Okt 2013, 20:01

Oh, die sind ja schön. Tolle Farbkombis! :girlherzblink:
Benutzeravatar
Die Karierte
 
Beiträge: 103
Registriert: 08.2012
Wohnort: LA
Geschlecht: weiblich

Re: September/Oktober Produktion

Beitrag#4von mimi » 13. Okt 2013, 20:04

Menschenskinder warst du fleissig!
Eine schöner als die andere!
Mir hats besonders die Nepalesische Essenz angetan. Ich liebe die Kombination aus braun und blau.
mimi
 

Re: September/Oktober Produktion

Beitrag#5von Concertina » 13. Okt 2013, 20:07

Sie sind alle total klasse!
Da hast Du ja jede Menge ausprobiert, das mag ich ja auch so gerne.
Mein Favorit von Deinen Neuen ist die Papaya Swirl Seife, total schön!
Liebe Grüße, Dinah
Benutzeravatar
Concertina
 
Beiträge: 4194
Registriert: 11.2012
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: September/Oktober Produktion

Beitrag#6von bemike » 13. Okt 2013, 20:19

Dankeschön euch allen :f010:

Ja, ich bin immer noch im Probiermodus :-). Und ich glaube, ich werde mein Ziel, im ersten Seifeljahr auf 100 Seifen zu kommen, auch erreichen - bis 30. November habe ich noch Zeit für die letzten 7 ;-
Aber langsam beginnen sich meine Lieblingsfette/-öle herauszukristallisieren, mein Vorgehen wird etwas planvoller, ich vertraue bei den Fettkombis nicht mehr nur auf den Soapcalc (was Festigkeit usw anbelangt), ich habe von euch echt arg viel gelernt und meine Liste an "muss ich noch ausprobieren" ist inzwischen so lange, dass ich nicht weiß, ob ich sie jemals abarbeiten werde *gg*
Benutzeravatar
bemike
Moderator
 
Beiträge: 11188
Registriert: 01.2013
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: September/Oktober Produktion

Beitrag#7von Odetta » 13. Okt 2013, 20:48

Na sage mal, wer hat dir erlaubt so schöne Stücke zu zaubern :girlkochen:

Eine schöner wie die andere :sabber_2:
Benutzeravatar
Odetta
 
Beiträge: 1220
Registriert: 07.2013
Geschlecht: weiblich

Re: September/Oktober Produktion

Beitrag#8von RitaRose » 13. Okt 2013, 20:54

Optisch sehr ansprechend, sie gefallen mir alle sehr gut.
:k015:

Ich komm selbst so wenig zum seifeln.
Lieben Gruss
RitaRose

:naehmaschine:

Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
RitaRose
 
Beiträge: 1421
Registriert: 07.2012
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: September/Oktober Produktion

Beitrag#9von bemike » 13. Okt 2013, 21:18

Odetta hat geschrieben:Na sage mal, wer hat dir erlaubt so schöne Stücke zu zaubern :girlkochen:

Eine schöner wie die andere :sabber_2:


höhö - das muss der Klaus gewesen sein, der freundlicher Weise fern geblieben ist :c041:

Dankeschön für euer Lob, das freut mich wirklich sehr :smilie_girl_112:
Benutzeravatar
bemike
Moderator
 
Beiträge: 11188
Registriert: 01.2013
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: September/Oktober Produktion

Beitrag#10von mariposa » 13. Okt 2013, 21:41

Alle total schön geworden.
Liebe Grüsse Mariposa. :connie_5:
mariposa
 

Nächste