Aktuelle Zeit: 4. Dez 2016, 09:05

Testeritis- Tests am laufenden Band

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 2
Zugriffe: 804

Re: Testeritis- Tests am laufenden Band

Beitrag#11von Sylvia » 22. Apr 2016, 16:17

Wauuuu......
PEACE, LOVE &GOATS
Benutzeravatar
Sylvia
 
Beiträge: 624
Registriert: 01.2016
Wohnort: LINESCIO (TI) Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Testeritis- Tests am laufenden Band

Beitrag#12von Karina » 22. Apr 2016, 18:00

Hallo,

deine Tests sind total cool! Wahnsinn, was du alles für Laugenflüssigkeiten ausprobiert hast - hätte gar nicht vermutet, dass man so dickflüssige Sachen nehmen kann. Welche ist denn die mit Banane?

Viele Grüße
Karin
Benutzeravatar
Karina
 
Beiträge: 376
Registriert: 05.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Testeritis- Tests am laufenden Band

Beitrag#13von Ulli674 » 22. Apr 2016, 18:25

Das Herz, Banane ist aber echt heikel..hatte sie eingefroren und im Eisbad angerührt, trotzdem wurde es pampig und dunkel. Sie ist aber ein Schaummonster...
Ich kann den ganzen Tag den Horizont mit dem Fernrohr nach Gefahren absuchen und stolpere über den Stein vor meinen Füßen
Ulli674
 
Beiträge: 2136
Registriert: 01.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Testeritis- Tests am laufenden Band

Beitrag#14von tina61 » 22. Apr 2016, 18:54

was für super tolle Testseifen :sabber_2: Banane in die Lauge hätte ich mich nicht getraut. Respekt :smilie_be_039:
Und alle wunderschön :girlfreu:
liebe Grüsse Martina
Benutzeravatar
tina61
 
Beiträge: 4656
Registriert: 02.2014
Wohnort: Dänemark
Geschlecht: weiblich

Re: Testeritis- Tests am laufenden Band

Beitrag#15von Waldläuferin » 22. Apr 2016, 18:57

Hi, sieht ja super aus.
Wahrscheinlich ist es zu früh, was dazu zu sagen, aber welche gibt am meisten Schaum?
Ich liiiiebe Schaum.
Danke
Waldläuferin
"Wer könnte leben ohne den Trost der Bäume."
Benutzeravatar
Waldläuferin
 
Beiträge: 185
Registriert: 11.2013
Geschlecht: weiblich

Re: Testeritis- Tests am laufenden Band

Beitrag#16von Ulli674 » 22. Apr 2016, 19:14

Avocadissimo darf noch reifen, TS Eiweiß schäumte genau wie Vollei schon direkt nach dem Sieden massiv. Banane ist ein großblasiges Schaummonster, Schrebergärtners Alptaum auch- letzeres hat aber auch mit dem Easy 3 am meisten Schaumfett an Bord-Kokos, Wildschwein, Distel HO. Die Zellteile der Pflanzen in der Lauge ( Laugenflüssigkeit jeweils zur Hälfte ersetzt, 4 Leime gerührt: Brennessel, Giersch, Gundermann , Vogelmiere) verstärken den Schaum sicher auch

Mein Haptik- Sieger ist die Eiklar- Sole😍
Ich kann den ganzen Tag den Horizont mit dem Fernrohr nach Gefahren absuchen und stolpere über den Stein vor meinen Füßen
Ulli674
 
Beiträge: 2136
Registriert: 01.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Testeritis- Tests am laufenden Band

Beitrag#17von Wolkenfeder » 22. Apr 2016, 20:35

Hmm... Eiklar-Sole. Aber mir gefällt der Alptraum des Schrebergärtners am meisten. Welche Konzentration von Pflanzen hast du denn da genommen? Hast du wirklich so viele Pflanzen püriert, dass du die Hälfte des Gewichts an Laugenflüssigkeit hattest? Hab ich das so richtig verstanden? War ja nicht abgesiebt, wenn noch Zellstoffe drin waren, oder?
Herzliche Grüße

Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Wolkenfeder
 
Beiträge: 2321
Registriert: 06.2015
Wohnort: Ruhrgebiet
Geschlecht: weiblich

Re: Testeritis- Tests am laufenden Band

Beitrag#18von Ulli674 » 22. Apr 2016, 21:17

Ja, immer halbe/ halbe mit Wasser.

Fein geschnitten reicht, NaOH schnell dazu, so daß es ordentlich heiss wird. Länger rühren, durchs feine Sieb geben. Im ersten Moment geht nicht alles durchs Sieb, lässt sich aber problemlos durchstreichen. Längeres Pürieren vor NaOH beschleunigt die Auflösung , ist aber nicht zwingend erforderlich.

Eiklar wird bei NaOH - Zugabe erst fest, dann wieder flüssig. Einfach unbeirrt weiterrühren- auch bei Eiklar soll das Ganze ordentlich Temperatur kriegen.

Avocado mit etwas Zitonensaft püriert war tiefgefroren, Gelphase habe ich vermieden

Banane erfordert sehr kaltes Arbeiten und möglichst ein zwar sehr feinmaschiges aber von der Fläche größeres Sieb, da die Lauge durchs Sieb gerührt werden muss.

Vollei ist temperaturunabhängig, aber noch dicker als Banane.
Ich kann den ganzen Tag den Horizont mit dem Fernrohr nach Gefahren absuchen und stolpere über den Stein vor meinen Füßen
Ulli674
 
Beiträge: 2136
Registriert: 01.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Testeritis- Tests am laufenden Band

Beitrag#19von Ulli674 » 10. Jun 2016, 05:54

Ich habe die Avocado 50%- Salz eben angewaschen- schöner, wenn auch nicht allzu üppiger Schaum, geniales Hautgefühl!

Sie ist zwar recht hässlich, aber egal💓
Ich kann den ganzen Tag den Horizont mit dem Fernrohr nach Gefahren absuchen und stolpere über den Stein vor meinen Füßen
Ulli674
 
Beiträge: 2136
Registriert: 01.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Testeritis- Tests am laufenden Band

Beitrag#20von Beerenstark » 18. Nov 2016, 18:40

hallo ulli,
ich habe ganz viel eiweiß übrig, ich mache beim kekswichteln mit, jetzt meine frage:
bleibt der seifenleim mit 100% eiweiß in der lauge so fließfähig wie mit wasser als laugenflüssigkeit?
Dann weiß ich ob ich mich sputen muss oder ich swirlen kann.
danke und lieben gruß
Marion
Beerenstarke Grüße
Marion
Benutzeravatar
Beerenstark
 
Beiträge: 213
Registriert: 03.2015
Wohnort: Hamm
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

web tracker