Aktuelle Zeit: 8. Dez 2016, 12:55

Überstunden Chaos-Rettung- oder für alles ein erstes Mal ;-)

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 298

Überstunden Chaos-Rettung- oder für alles ein erstes Mal ;-)

Beitrag#1von Nenefe » 17. Okt 2016, 08:38

Hallöchen :smilie_girl_112: hatte gestern einige für mich neue Erfahrungen gemacht.

Ich hatte alles zusammengetragen was ich noch im Haushalt hatte weil ich unbedingt eine Seife machen wollte und diese Swirl Sache Testen wollte.

Leider habe ich drauflos gewerkelt ohne mich hier schlau zu machen.... :D

In die Seife kamen:

90g Walnussöl
200g Rapsöl
170g Olive
347g Schmalz
15g Rindertalg
50g Kokos (Palmin)

Berechnet hatte ich für 10% ÜF und mich entschieden 300g Wasser zu nehmen da der Leim ja nicht so schnell andicken sollte. ½ Tl Salz und 1TL Zucker.

Nun die ersten Fehler...hatte 4 Trinkbecher Leim abgeschöpft und in jedem kam ein Löffel Sahne. In dreien hatte ich Ostereierfarbe und in einem ein EL Kaffeeweißer. Kopfschütteln und natürlich vergessen die Sahne einzurechnen.
Hatte nicht gelesen das so etwas zum Färben nix taugt.... :a025:

Also erst alles normal eine schöne hellgelbe Flüssigkeit. In den Bechern schien es auch prima zu klappen und das Anschließend in Form und Swirlen schien auch zu klappen. sah zumindest spitze aus. Habe leider keine Fotos gemacht. Das ganze stellte ich bei 50 Grad O/U in den Ofen. Erst passierte Ellenlang gar nichts...Plötzlich bemerkte ich wie gaaanz viel Öl auf der Seife war. Ach du sch......! Schnell PC an und hier ins Forum. :smilie_girl_004:

Nach kurzem stöbern entschied ich mich auf die Swirle zu verzichten und zumindest die Seife zu retten und eine Not- OHP zu machen. Alles kräftig umgerührt – Temperatur angepasst ( 80 Grad ) und gehofft das alles klappt.

Wieder warten warten warten, Irgendwann änderte sich der Leim endlich zu der Gehlphase. Mehr passierte aber nicht. Da es nun schon mitten in der Nacht war wieder ins Forum. Noch mal eine Änderung. MWHP zum Beschleunigen. Man das war Spannend. Wie es sich so schnell änderte. ....bin an überlegen das nächste mal eine geplante MWHP zu machen. Tja da es aber dann sehr fest und grosblasig war habe ich noch zwei Schwupps Milch aus dem Handgelenk eingerührt. Also keine Ahnung wie viel da jetzt drinnen ist. :c041:
Glatt geklopft.
Endlich fertig. Und gaanz müde ins Bett gekrochen. Heute Morgen eine schöne Gelbe Form vorgefunden. :hallo:

Also eine gerettete Seife. Kicher. Habe zwecks Farbe mal auf dem Foto Butter und Bienenwachs daneben gestellt.



Bild
Nenefe
 
Beiträge: 69
Registriert: 09.2016
Wohnort: 57234 Wilden
Geschlecht: weiblich

Re: Überstunden Chaos-Rettung- oder für alles ein erstes Mal ;-)

Beitrag#2von mini69 » 17. Okt 2016, 08:49

.... ein recht spezielles Rezept hast du auch. :e020:

Was mir nicht so recht klar ist .... hast du denn ein Problem, für das du dir eine Lösung erhoffst - dann bist du hier richtig.
Wenn ja, welches ist es denn genau? Denn gerettet hast du sie ja schon.

Oder wolltest du uns einfach von deinen Erfahrungen berichten - dann wärst du in diesem Unterforum falsch und besser aufgehoben in "Rezepte und Ideen".
In diesem FAll würde ich dich verschieben.

edit: Eine kleine Bitte hab ich noch - wäre es möglich, deine Mengenangaben zukünftig in % zu machen, zumindest bei den Fetten - am allerbesten in absteigender Reihenfolge. Denn dann ist es leichter zu erkennen wie das Rezept zusammengesetzt ist, als wenn das so ein kunterbuntes Durcheinander ist, bei dem man erst alles umrechnen muss. Danke!
Liebe Grüße Claudia
Benutzeravatar
mini69
Moderator
 
Beiträge: 22353
Registriert: 12.2011
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
.: Seifendiva

Re: Überstunden Chaos-Rettung- oder für alles ein erstes Mal ;-)

Beitrag#3von Nenefe » 17. Okt 2016, 08:51

Hm, vielleicht dann Falsch hier? :a050: Außer das ich nun nicht weiß mit wieviel ÜF diese Seife daherkommt ist sonst ja alles Gut gegangen. Wie ändere ich das jetzt Bitte? mimi69 ? :red3:
Nenefe
 
Beiträge: 69
Registriert: 09.2016
Wohnort: 57234 Wilden
Geschlecht: weiblich

Re: Überstunden Chaos-Rettung- oder für alles ein erstes Mal ;-)

Beitrag#4von mini69 » 17. Okt 2016, 08:52

Mach ich schon. :smilie_happy_076:

Obwohl :smilie_denk_10: ... wart mal ein bissl, ich frag mal ....
Liebe Grüße Claudia
Benutzeravatar
mini69
Moderator
 
Beiträge: 22353
Registriert: 12.2011
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
.: Seifendiva

Re: Überstunden Chaos-Rettung- oder für alles ein erstes Mal ;-)

Beitrag#5von Nenefe » 17. Okt 2016, 08:54

:th3: DANKE

ach ja...spezielles Rezept...kicher habe alles zusammengesucht was sich hier im Haus verseifen lies. Ich wollte es unbedingt....nochmal Seifen..Ich muss leider jetzt mal zum Doc. Ich schaue später nochmal hier rein Liebe Grüße :smilie_girl_112:
Nenefe
 
Beiträge: 69
Registriert: 09.2016
Wohnort: 57234 Wilden
Geschlecht: weiblich

Re: Überstunden Chaos-Rettung- oder für alles ein erstes Mal ;-)

Beitrag#6von mini69 » 17. Okt 2016, 09:10

Kein Problem.
Manchmal muss man einfach testen. :e020:

Ich wart mal was die anderen Mods meinen, ob es stehen bleiben soll, oder ob ich verschiebe.
Muss dann eh auch in die Arbeit, kann also Abend werden.
Liebe Grüße Claudia
Benutzeravatar
mini69
Moderator
 
Beiträge: 22353
Registriert: 12.2011
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
.: Seifendiva

Re: Überstunden Chaos-Rettung- oder für alles ein erstes Mal ;-)

Beitrag#7von mini69 » 17. Okt 2016, 18:30

So, wir haben uns beraten, weil es gar nicht einfach ist, deinen Thread unterzubringen.

Ich werde den jetzt in die Galerie verschieben.
Bild ist ja dabei. :e020:
Liebe Grüße Claudia
Benutzeravatar
mini69
Moderator
 
Beiträge: 22353
Registriert: 12.2011
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
.: Seifendiva

Re: Überstunden Chaos-Rettung- oder für alles ein erstes Mal ;-)

Beitrag#8von sidbabe » 17. Okt 2016, 19:43

da hattest du ja einen aufregenden Abend :smilie_girl_022: :girlkochen: Aber du hast sie
super gerettet, sie sieht richtig schön glatt aus für ne OHP :cherrysmilies130:
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1205
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Überstunden Chaos-Rettung- oder für alles ein erstes Mal ;-)

Beitrag#9von Nenefe » 17. Okt 2016, 21:02

Danke sidbabe :hallo1:

Ja es waren sozusagen Überstunden die ich geschoben habe, :smilie_be_039:

Aber es ist Geschafft, auch wenn es mal wieder ohne Swirl ist....egal, ich bin jemand der durch ausprobieren lernt.
Irgendwann funkrioniert es auch mal mit Swirl

Gruß Nenefe
Nenefe
 
Beiträge: 69
Registriert: 09.2016
Wohnort: 57234 Wilden
Geschlecht: weiblich

Re: Überstunden Chaos-Rettung- oder für alles ein erstes Mal ;-)

Beitrag#10von Gabi » 17. Okt 2016, 22:20

Wenn ich das gerade im Kopf richtig überschlagen habe, hattest du im Grundrezept 39% Wasser. Hinzu kamen 4 Löffel Sahne, deren Hauptbestandteil ja auch Wasser ist. Und deine Arbeitstemperatur war 50 °C?

Grundsätzlich ist es so, dass mehr Flüssigkeit den Schmelzpunkt der Seife senkt. Das ist das Grundprinzip, genaue Werte sind vermutlich Rezept abhängig. Zusätzlich ist die Verseifung eine exotherme chemische Reaktion, die selbst nochmal mehr Wärme produziert. Wenn du nun viel Flüssigkeit mit hoher Starttemperatur kombinierst, passiert folgendes: deine Seife gelt ziemlich sicher, weil du sowohl den Schmelzpunkt gesenkt als auch die Temperatur hoch hast. In der Gelphase ist die Seife geschmolzen und hat normalerweise eine Vaseline artige Konsistenz. Aber in viel Wasser wird die Seifenschmelze eine sehhr flüssige Angelegenheit.

Flüssige Gelphase ist mir auch schon zweimal passiert. Kann man wieder zusammenrühren, ob man es aber muss, da bin ich mir nicht sicher: einmal habe ich gerührt, einmal nur gewartet, beide Male ist es Seife geworden. Bei der, die ich nicht gerührt habe, hat es verdammt lange gedauert. Eine OHP hätte es zur Rettung aber wahrscheinlich nicht gebraucht.

Und die Moral von der Geschichte? Seife wird es am Ende immer, wenn man Lauge und Fett zusammenkippt, egal wie :smilie_happy_011:
liebe Grüße, Gabi

Ich mache einen Plan. Die Seife macht ihren eigenen.

Mein Wichtelsteckbrief:
post996419.html#p996419
Benutzeravatar
Gabi
 
Beiträge: 538
Registriert: 08.2016
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Nächste

web tracker