Aktuelle Zeit: 2. Dez 2016, 23:16

und sie war so schön grün...

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 243

und sie war so schön grün...

Beitrag#1von Gishlaine » 12. Nov 2016, 19:30

meine Kokos-Pistazie
Nun hat sie leider irgentwie keine Lust mehr auf die Farbe gehabt und hat sich in eine grün-grau-braune Seife verwandelt. Aber sie wäscht sich trotzdem sehr schön. Sie hat halt innere Werte, die da wären Kokos-, Palm-, Sonnenblumen-, Soja- und Pistazienkernöl. Hinzu kamen noch Aloe Vera, Ziegenfrischkäse und Lysolecethin nach der Ofenphase. Gefärbt schon vor der Verseifung mit Chlorella.
Bild
Beduftet ist sie mit Kokos von Dragonspice
Unverhofft kommt oft.
Gishlaine
 
Beiträge: 491
Registriert: 05.2015
Wohnort: bei Berlin
Geschlecht: weiblich

Re: und sie war so schön grün...

Beitrag#2von vali » 12. Nov 2016, 21:21

Sie ist trotzdem wunderschön.
lg
vali
vali
 
Beiträge: 650
Registriert: 11.2015
Wohnort: nördlich ffm
Geschlecht: weiblich

Re: und sie war so schön grün...

Beitrag#3von knuffelzacht » 12. Nov 2016, 21:24

Ich finde sie auch schön. Eine tolle STempelseife!
Was bewirkt denn das Lysolecithin darin?
Ich kam, sah - und es wurde anders als ich wollte.

Azzurro puts an Tagen wie diesem the lime in the coconut.
Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
knuffelzacht
 
Beiträge: 4106
Registriert: 12.2011
Wohnort: so gerade noch in OWL
Geschlecht: weiblich

Re: und sie war so schön grün...

Beitrag#4von Gabi » 13. Nov 2016, 06:52

Hi, hi, du hast ja Ziegenfrischkäse verseift! Da sind wir dann schon zwei! Wenn sich noch eine dritte nicht müffelnde Seife damit findet, könnte man es ja fast schon auf die getestete Zutaten Liste setzen!
liebe Grüße, Gabi

Ich mache einen Plan. Die Seife macht ihren eigenen.

Mein Wichtelsteckbrief:
post996419.html#p996419
Benutzeravatar
Gabi
 
Beiträge: 538
Registriert: 08.2016
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: und sie war so schön grün...

Beitrag#5von Soifakachl » 13. Nov 2016, 07:24

Auch wenn die Farbe nicht so ist wie vorgesehen, deine Seife ist dennoch wunderhübsch!!
Liebe Grüße aus dem Donautal!

Die Soifakachl ;-)
Benutzeravatar
Soifakachl
 
Beiträge: 1282
Registriert: 05.2015
Wohnort: Donautal
Geschlecht: weiblich

Re: und sie war so schön grün...

Beitrag#6von rokoud » 13. Nov 2016, 07:47

da schließe ich mich an!
Liebe Grüße
Sonja :anmache2:
Benutzeravatar
rokoud
 
Beiträge: 22965
Registriert: 05.2012
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich
.: Stempelqueen

Re: und sie war so schön grün...

Beitrag#7von Gishlaine » 13. Nov 2016, 18:52

knuffelzacht hat geschrieben:Ich finde sie auch schön. Eine tolle STempelseife!
Was bewirkt denn das Lysolecithin darin?

Mein LL ist schon leicht über dem MHD. Creme mache ich nicht so oft und es war mir einfach zu schade, es wegzuschmeißen. Da dachte ich mir, wenn es in Creme so schön zur Haut ist, dann kann es in der Seife nicht schlecht sein.
Unverhofft kommt oft.
Gishlaine
 
Beiträge: 491
Registriert: 05.2015
Wohnort: bei Berlin
Geschlecht: weiblich

Re: und sie war so schön grün...

Beitrag#8von Gishlaine » 13. Nov 2016, 18:54

Gabi hat geschrieben:Hi, hi, du hast ja Ziegenfrischkäse verseift! Da sind wir dann schon zwei! Wenn sich noch eine dritte nicht müffelnde Seife damit findet, könnte man es ja fast schon auf die getestete Zutaten Liste setzen!


Verseift habe ich den Frischkäse nicht, er kam nach dem Ofen rein. Hatte sonst immer Sahnequark genommen, aber Ziegenfrischkäse hab ich jetzt schon öfter benutzt, finde es ist noch cremiger.
Unverhofft kommt oft.
Gishlaine
 
Beiträge: 491
Registriert: 05.2015
Wohnort: bei Berlin
Geschlecht: weiblich

Re: und sie war so schön grün...

Beitrag#9von yogablümchen » 13. Nov 2016, 19:17

Ein feines Seifchen und die Farbe ist sehr natürlich. In Kombi mit dem schönen Stempel und den tollen Inhaltsstoffen wird sie bestimmt viel Freude machen.
Liebe Grüße vom yogablümchen :connie_5:
http://yogabluemchens.blogspot.com
Flott Matfett Verseifungstabelle
Benutzeravatar
yogablümchen
 
Beiträge: 4194
Registriert: 12.2011
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich
.: Schleimweltmeister 2012


web tracker