Aktuelle Zeit: 11. Dez 2016, 03:11

Von Geometrie bis Barock - Die Kakaobutter-Bombe

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 4
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 934

Re: Von Geometrie bis Barock - Die Kakaobutter-Bombe

Beitrag#21von Anja » 21. Aug 2016, 23:41

Richtig tolle sind sie geworden!
Und so schöne starke Farben, klasse.
Liebe Grüße
Anja
Anja
 
Beiträge: 46
Registriert: 05.2015
Geschlecht: weiblich

Re: Von Geometrie bis Barock - Die Kakaobutter-Bombe

Beitrag#22von lilacosmea » 21. Aug 2016, 23:58

Beeindruckend, dass die Geometrie so akkurat gelungen ist. Die Farbkombi gefällt mir auch sehr gut. Und dieses Barockseifchen, einfach ein Traum. :32:
Liebe Grüße
lilacosmea
Benutzeravatar
lilacosmea
 
Beiträge: 1498
Registriert: 01.2013
Geschlecht: weiblich

Re: Von Geometrie bis Barock - Die Kakaobutter-Bombe

Beitrag#23von Jasmin » 22. Aug 2016, 04:13

Hallo Sandra,

danke für die Erklärung. Ich dachte, du hättest das Muster in mehreren Arbeitsschritten erstellt.
Eine Hochkantblockform kannte ich bisher nicht.
Liebe Grüße
Jasmin
Benutzeravatar
Jasmin
 
Beiträge: 122
Registriert: 06.2013
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Von Geometrie bis Barock - Die Kakaobutter-Bombe

Beitrag#24von Marie » 22. Aug 2016, 05:15

Die Farben sind toll geworden, eine wunderschöne Seife.
Viele Grüße
Marie
Marie
 
Beiträge: 2214
Registriert: 06.2015
Wohnort: BW
Geschlecht: weiblich

Re: Von Geometrie bis Barock - Die Kakaobutter-Bombe

Beitrag#25von Selea » 22. Aug 2016, 07:02

Die geometrische ist echt toll, ich bin begeistert. Aber auch die barokke (gibt es das wort?) hat was.
Liebe Grüße Selea
Versuch macht kluch!

Seleas Abkürzungen
Benutzeravatar
Selea
 
Beiträge: 1782
Registriert: 12.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Von Geometrie bis Barock - Die Kakaobutter-Bombe

Beitrag#26von babbelnich » 22. Aug 2016, 10:54

SANDRA!!!! Du machst mich total ferrdischhh.....solch tolle Seifen zu zeigen läßt mich schier erblassen :g040: - die Towerform ist bestimmt die von Ronny, stimmts??

Welche Farben hast Du genommen, sind die von UMU??? :sabber1:
Liebe Grüße
Anna
Benutzeravatar
babbelnich
 
Beiträge: 879
Registriert: 04.2016
Wohnort: bei Aschaffenburg
Geschlecht: weiblich

Re: Von Geometrie bis Barock - Die Kakaobutter-Bombe

Beitrag#27von egni » 22. Aug 2016, 11:03

Wow, sensationell!
Liebe Grüße, Inge
Benutzeravatar
egni
 
Beiträge: 310
Registriert: 01.2016
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Von Geometrie bis Barock - Die Kakaobutter-Bombe

Beitrag#28von heidibirn » 22. Aug 2016, 14:50

Wirklich bildschön! LG Heidi
Zuletzt geändert von lacky am 25. Okt 2016, 17:27, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte halte dich an das hier im Forum übliche Schriftbild.
heidibirn
 
Beiträge: 15
Registriert: 06.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Von Geometrie bis Barock - Die Kakaobutter-Bombe

Beitrag#29von Skyler » 22. Aug 2016, 19:04

babbelnich hat geschrieben:SANDRA!!!! Du machst mich total ferrdischhh.....solch tolle Seifen zu zeigen läßt mich schier erblassen :g040: - die Towerform ist bestimmt die von Ronny, stimmts??

Welche Farben hast Du genommen, sind die von UMU??? :sabber1:


Ja, Ronnys Tower - und danke vielmals!!! :f010:

Lakmé hat geschrieben:Wow sind die toll!
Eigentlich bin ich ja der romantische Typ... aber die Geometrische ist ja der Knaller! :sabber_2:

Du schreibst, dass fast nur feste Fette drin sind... was hat das denn für Auswirkungen? Dickt der SL dann sehr schnell an?


Danke Dir! Also meiner Erfahrung nach, zieht der Leim mit einem hohen Anteil an festen Fetten schon schneller an. Hier waren ja grad mal 5% flüssiges Öl. Dann sollte noch die Schmelztemperatur beachtet werden. Bei Kakaobutter haben wir da ca. 35-38 Grad. Das ist eine Temperatur, bei der man den Leim noch gut händeln kann. Ich würde mir allerdings unter diesen Voraussetzungen keine aufwendigen Swirls zu trauen. Bei hohen Anteilen von Bienenwachs mit einer Schmelztemperatur um die 68 Grad ist es dann noch viel mehr ein Eiertanz......

Dieser Leim liess sich einigermassen gut händeln - es hat gereicht die vier Partien einzufärben und in den Tower zu füllen.


Danke für die vielen tollen Komplimente :s035: :019: :019: :019:
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra
Hier gehts zu meinem Blog
Benutzeravatar
Skyler
 
Beiträge: 1450
Registriert: 06.2015
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Von Geometrie bis Barock - Die Kakaobutter-Bombe

Beitrag#30von katizett » 22. Aug 2016, 20:18

Sehr schick alle beide!
Grüßleins
Kati

Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
katizett
 
Beiträge: 720
Registriert: 12.2014
Wohnort: München
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

web tracker