Aktuelle Zeit: 29. Mär 2017, 03:18

Von Torten, Cupcakes, Ikea und schwarzen Tagen .....

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 4
LesezeichenLesezeichen: 2
Zugriffe: 642

Re: Von Torten, Cupcakes, Ikea und schwarzen Tagen .....

Beitrag#11von Marie » 14. Jul 2016, 07:45

Sieht alles ganz toll aus.
Viele Grüße
Marie
Marie
 
Beiträge: 2600
Registriert: 06.2015
Wohnort: BW
Geschlecht: weiblich

Re: Von Torten, Cupcakes, Ikea und schwarzen Tagen .....

Beitrag#12von Lakmé » 14. Jul 2016, 08:15

Wow! Ich bin echt immer wieder erstaunt, was man alles aus Seife machen kann!
Das sieht wahnsinnig toll aus, einfach zum Reinbeißen!
Liebe Grüße!

Katty



Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Lakmé
 
Beiträge: 1708
Registriert: 06.2016
Wohnort: Oberfranken
Geschlecht: weiblich

Re: Von Torten, Cupcakes, Ikea und schwarzen Tagen .....

Beitrag#13von himmelblau » 14. Jul 2016, 08:34

Meine liebe Miss M., Du bist für mich die größte Seifentortenkünstlerin ever!!! :s035:
Das sieht so professionell, perfekt und wunderschön aus, was Du da wieder gezaubert hast, einfach genial!!!

PS: Und ich drück Dich mal! Die schwarzen Tage gehen hoffentlich ganz schnell und ohne Blessuren vorbei! :maedel-knuddler:
Liebe
h i m m e l b l a u e
Grüße
Astrid :girlie-hello:

Behandle einen Stein wie eine Pflanze, eine Pflanze, wie ein Tier, ein Tier, wie einen Menschen.
Indianisches Sprichwort
Himmelblaue Seifenträume

Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
himmelblau
 
Beiträge: 6642
Registriert: 05.2013
Wohnort: Frankfurt (Oder)
Geschlecht: weiblich

Re: Von Torten, Cupcakes, Ikea und schwarzen Tagen .....

Beitrag#14von Aurelia » 14. Jul 2016, 08:44

Wunder- wunderschön - und so vollkommen :3f5: Die Torte hätte dir nicht besser gelingen können, und macht dir hoffentlich noch ganz lange Freude!
Aurelia
 
Beiträge: 60
Registriert: 12.2015
Geschlecht: weiblich

Re: Von Torten, Cupcakes, Ikea und schwarzen Tagen .....

Beitrag#15von Seifenstoff » 14. Jul 2016, 08:54

Servus!
Was ist das für eine einmalig schöne Torte!
Einerseits der puristische Körper und andererseits die unglaubliche Rosendekoration. Mit welcher Leichtigkeit und mit welchem Können du die Blätter dressiert hast, einfach perfekt.
Die Formen von IKEA sind ja wirklich wie dafür gemacht und wie du schon geschrieben hast, sie geben die "Dekopunkte" vor. Da hast du ein gutes Seifenauge gehabt, wie du diese Form gekauft hast.

Nachdem ich heute Geburtstag habe :jc_omg_sign: werde ich mir die Torte noch einige Male ansehen und mir einbilden, es sei meine Geburtstagsseifentorte :a050:

Ganz großes Kompliment, du hast eine wunderschöne, nicht überladene, aber trotzdem üppige (geht das?) Torte gemacht.

Liebe Grüße
Elisabeth
Benutzeravatar
Seifenstoff
 
Beiträge: 74
Registriert: 06.2016
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Von Torten, Cupcakes, Ikea und schwarzen Tagen .....

Beitrag#16von MissMeravigliosa » 14. Jul 2016, 09:32

Vielen lieben Dank ihr Mäuse ich freu mich dass ihr meine Torte mögt.

Albizia hat geschrieben:Der absolute Wahnsinn, sieht aus wie Marzipan. Lecker! Absolut perfekt, dass du damit zufrieden bist wzndert mich so gar nicht. Das ist ganz großes Kino! Welche Spritztülle hast du verwendet?


Für die Rosen hatte ich entweder die Wilton 102 oder die Städter 231023 8mm Rosentülle, da erinnere ich mich grad nicht, aber letztere mag ich lieber. Die normale Sterntülle war die 852 von Sweetly Does it und die Blatttülle war die 230699 10 mm Blattülle von Städter.

roseaufdemberg hat geschrieben:wow - ich bin nicht so der Freund von Torten aber die ist Hammer, ich bin eh demnächst beim IKEA vielleicht hab ich ja Glück...denn ich bräuchte dann zwei einmal für Seife und einmal für essbar...und die Cupcakes sind herrlich! wenn die auch nach Himbeere duften dann möchte ich jetzt bitte aber sofort Duftinternet!


Nach Himbeere duften sie zwar nicht, aber ich muss dir sagen der Erdbeer-Duft zieht mich auch immer wieder magisch zu den Cupcakes um zu schnuppern.

Rea hat geschrieben:So schön... :s035:
Brechen die Röschen und die untere Spritzdeko nicht beim Anschnitt?


Für diese Torte kann ich natürlich noch keine Aussage treffen, aber grundsätzlich sage ich mal nein. Mir sind bisher nur zweimal Dekorationen abgebrochen, einmal weil ich unwissend war und Whipped verwendet hatteund beim zweiten Mal war es TS die ich schlecht platziert hatte, so kam ich beim schneiden auf die Einleger und schwupps waren sie ab.

Seitdem nehme ich am liebsten reine CP, arbeite auf einer möglichst frischen Unterlage, diese hier war 24 Stunden alt und ritze die Oberfläche nochmal mit dem Messer an bevor ich drauf spritze, so kriecht die neue Seife richtig schön in die Ritzen und krallt sich fest.
Ich würde jetzt nicht mitten durch die Rose schneiden, weil die filigranen Blätter dann evtl leiden könnten, aber dazwischen sollte es kein Problem geben.
Liebe Grüße Helena
Benutzeravatar
MissMeravigliosa
 
Beiträge: 1048
Registriert: 07.2012
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich

Re: Von Torten, Cupcakes, Ikea und schwarzen Tagen .....

Beitrag#17von MissMeravigliosa » 14. Jul 2016, 09:37

Seifenstoff hat geschrieben:Servus!
Was ist das für eine einmalig schöne Torte!
Einerseits der puristische Körper und andererseits die unglaubliche Rosendekoration. Mit welcher Leichtigkeit und mit welchem Können du die Blätter dressiert hast, einfach perfekt.
Die Formen von IKEA sind ja wirklich wie dafür gemacht und wie du schon geschrieben hast, sie geben die "Dekopunkte" vor. Da hast du ein gutes Seifenauge gehabt, wie du diese Form gekauft hast.

Nachdem ich heute Geburtstag habe :jc_omg_sign: werde ich mir die Torte noch einige Male ansehen und mir einbilden, es sei meine Geburtstagsseifentorte :a050:

Ganz großes Kompliment, du hast eine wunderschöne, nicht überladene, aber trotzdem üppige (geht das?) Torte gemacht.

Liebe Grüße
Elisabeth


Na dann herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, ich sende dir mal ein virtuelles Stück Torte rüber :girlkuchendn3:
Liebe Grüße Helena
Benutzeravatar
MissMeravigliosa
 
Beiträge: 1048
Registriert: 07.2012
Wohnort: Hannover
Geschlecht: weiblich

Re: Von Torten, Cupcakes, Ikea und schwarzen Tagen .....

Beitrag#18von Rea » 14. Jul 2016, 09:57

Danke für die Info wegen dem Schneiden - dann werde ich das bei Gelegenheit doch auch mal mit CP probieren - bisher hab ich immer nur Whipped für die Deko verwendet - aber so eine unangeschnittene Torte zu verschenken ist halt doch irgendwie schöner, als angeschnitten. Danke! :f010:
Liebe Grüße,
Rea
Benutzeravatar
Rea
Admin
 
Beiträge: 23042
Registriert: 12.2011
Wohnort: Schwäbische Toskana
Geschlecht: weiblich

Re: Von Torten, Cupcakes, Ikea und schwarzen Tagen .....

Beitrag#19von Tinka » 14. Jul 2016, 10:08

Deine Torte ist ja echt wieder ein Meisterwerk. In deinem Video sieht es so flockig-leicht aus. Ich kann mir das immer nur faziniert ansehen und staunen. :smilie_girl_112:

Hoffen wir doch mal für dich, dass diese erfolgreichen Werke auch auf dein Leben erfolgreich einwirken. Da drück ich dir mal ganz fest die Daumen.
Benutzeravatar
Tinka
 
Beiträge: 3635
Registriert: 03.2012
Wohnort: Nähe Bremen
Geschlecht: weiblich

Re: Von Torten, Cupcakes, Ikea und schwarzen Tagen .....

Beitrag#20von Seifenstoff » 14. Jul 2016, 10:39

Na dann herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, ich sende dir mal ein virtuelles Stück Torte rüber :girlkuchendn3:

Oh danke!

Liebe Grüße
Elisabeth
Benutzeravatar
Seifenstoff
 
Beiträge: 74
Registriert: 06.2016
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste