Aktuelle Zeit: 4. Dez 2016, 00:51

Weißweinseifen

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 222

Weißweinseifen

Beitrag#1von KaLu » 16. Sep 2016, 15:14

Ich hatte ja versprochen, dass ich noch was dazu schreibe, sobald ich die Seifen ausgeformt habe. Versprochen ist versprochen...

Meine Weißweinseifen...

Bild

...sind in Natura mehr karamellfarben. Das gefällt mir persönlich sehr gut und es muss ja auch nicht immer bunt sein.

Verseift habe ich Kokosöl, Fettstange, Rapsöl und Distelöl nach dem klassischen 25er-Rezept. Ich habe mir das hier herausgesucht (danke für das Bereitstellen). Beduftet habe ich die schlichte Seife (die mit dem Stempel) mit Raspberry-Champ und die Konfettiseife mit ÄÖs Orange süß und Muskatellersalbei. Zuerst dachte ich ja, das sei keine gute Wahl gewesen. Aber jetzt duften sie angenehm fruchtig. Für die Laugenflüssigkeit habe ich ausgeköchelten Weißwein genommen und für die Konfettis habe ich ein wenig meiner Rotweinseife klein geschnitten.

Da ich mich an den soapcalc gehalten habe, ist sie jetzt noch sehr weich. Ich hätte ruhig weniger Flüssigkeit verwenden können. Der soapcalc ist immer sehr großzügig mit der Berechnung, was die Flüssigkeitsmenge betrifft.

Außerdem habe ich ja ein wenig mit der Isolierung gespielt. Das hatte ich ja schon geschrieben klick. Na, jedenfalls ging das Ausformen aus der Keksdose super ohne einfrieren oder mit Folie einarbeiten. Ich werde diese Form also noch ganz oft nutzen.

Ja...stempeln habe ich auch versucht. Mit einem selber gestalteten Stempel aus Salzteig und Heißkleber. Das war ein netter Versuch, aber so ganz überzeugt bin ich davon noch nicht. Ich will Profistempel...jetzt...sofort... :dfbboxen:

Naja...das mit den Profistempeln muss noch ein wenig warten. Aber mein Mann :knutsch: war heute ganz großzügig. Er hat mir doch tatsächlich einen kleinen Stempel und eine Silikonform geschenkt. :mauridia_21: :mauridia_21: :mauridia_21:
Zuletzt geändert von corinna am 16. Sep 2016, 15:18, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: "klick" für Dich gemacht :)
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 1337
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Weißweinseifen

Beitrag#2von Bellabimba » 16. Sep 2016, 15:26

WOW - für mich als Pfälzer Mädel ein absolutes Must-Have :sabber_2:
Da müsste ich aufpassen,dass ich beim sieden nicht die Löffel ablecke :c041:
Eine gute Zeit wünscht
Bellabimba
Benutzeravatar
Bellabimba
 
Beiträge: 100
Registriert: 08.2016
Wohnort: zwischen Mannheim und Kaiserslautern
Geschlecht: weiblich

Re: Weißweinseifen

Beitrag#3von KaLu » 16. Sep 2016, 15:32

Danke Corinna. Du bist ein Schatz. :f010:

Bellabimba...ja...ich musste mich auch beherrschen :smilie_happy_076: . Karamell mag ich nämlich sehr gerne.
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 1337
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Weißweinseifen

Beitrag#4von rokoud » 16. Sep 2016, 16:09

sehr schick!
Liebe Grüße
Sonja :anmache2:
Benutzeravatar
rokoud
 
Beiträge: 22987
Registriert: 05.2012
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich
.: Stempelqueen

Re: Weißweinseifen

Beitrag#5von KaLu » 16. Sep 2016, 16:12

danke schön
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 1337
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Weißweinseifen

Beitrag#6von sidbabe » 16. Sep 2016, 18:38

hört sich ja oberlecker an.... mmmmhh "Weißweinseife" :coolgirl: ! Da hast du ja ein besonderes Schätzchen
gesiedet :smilie_frech_053: Ich hab in meinem ersten Seifenbuch eine Rotweinseife gesichtet, aber
Weißwein ist ja auch mal was Feines :girlkochen:
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1184
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Weißweinseifen

Beitrag#7von Mika » 16. Sep 2016, 20:19

Du bist aber sehr experimentierfreudig ! :girlja: Die Seifen schauen echt zum Reinbeißen aus ,
die würde ich nicht in der Küche stehen lassen ! :zwinker-girl:
Herzlichst
Jutta
Benutzeravatar
Mika
 
Beiträge: 832
Registriert: 08.2016
Wohnort: Mattighofen
Geschlecht: weiblich

Re: Weißweinseifen

Beitrag#8von StoneFlower » 16. Sep 2016, 20:34

Hübsch... :smilie_girl_103:

Du kannst übrigens beim SoapCalc auch ne andere %Zahl beim Wasser, als die voreingestellten 38% wählen :fooli099:
Liebe Grüße, StoneFlower


Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
StoneFlower
 
Beiträge: 1138
Registriert: 01.2016
Wohnort: Am Rande der Schwäbischen Alb
Geschlecht: weiblich

Re: Weißweinseifen

Beitrag#9von Gabi » 16. Sep 2016, 20:40

Die machen so einen grundsoliden Eindruck, sehen irgendwie einfach, gut und richtig aus. Ich kann das nicht so gut beschreiben, aber vielleicht ist "vertrauenerweckend" das Wort, das ich suche.
liebe Grüße, Gabi

Ich mache einen Plan. Die Seife macht ihren eigenen.

Mein Wichtelsteckbrief:
post996419.html#p996419
Benutzeravatar
Gabi
 
Beiträge: 538
Registriert: 08.2016
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Weißweinseifen

Beitrag#10von Feline314 » 16. Sep 2016, 20:54

Die sind dir sehr gut gelungen und der Duft klingt super! Weißweinseife steht auch schon lange auf meiner Siede-Wunschliste...
liebe katzige Grüße,
Feline
Benutzeravatar
Feline314
 
Beiträge: 147
Registriert: 02.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Nächste

web tracker