Aktuelle Zeit: 23. Feb 2017, 05:45

Yeah...perfekte (Meer)seife für meinen Mann

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 468

Yeah...perfekte (Meer)seife für meinen Mann

Beitrag#1von KaLu » 27. Jan 2017, 19:39

Premiere(n) waren wieder mal angesagt bei dieser Seife. Und ich habe echt länger darüber gebrütet, wie sie aussehen soll und was für einen Duft ich verwenden möchte. Es war mir lediglich klar, dass es eine Seife für meinen Mann werden sollte. Übrigens...mein Mann hat jetzt schon einen ganz verträumten Blick, wenn er diese Seife anschaut. :smilie_happy_076:

Tadaa...hier ist sie.

Bild

Momentan lese ich ja sehr viel hier im Forum und es sind im Moment die Techniken, die es mir angetan haben. Als ich dann das Video für die Ombré Gradient Technik angesehen hatte, war mir klar, dass ich diese Technik unbedingt ausprobieren wollte. Und ich glaube, das ist mir echt gut geglückt.

Also...Männerseife mit dieser Technik...okay. Tja...und dann? Welche Farbe sollte es sein? Ganz klar...für die Männerseife musste es diesmal etwas in blau werden. Und dann ging das echt schnell. Zumal ich mir ja auch den Stempel gekauft hatte und er danach schrie, dass er unbedingt auf diese Seife wollte. :c041:

Nur der Duft ging nicht. Ich wollte ursprünglich "Bossa Nova" verwenden. Aber da hatte ich gelesen, dass der andickt. Ging also nicht, weil ich mit Flüssigkeitsreduzierung (30%), Haselnuss"milch" und halt die Ombré-Technik sieden wollte. Stattdessen habe ich dann "Man´s secret " genommen. Das passte.

Irgendwie habe ich jetzt eine Seife mit dem Thema "Meer" gesiedet...die Technik (die ein bisschen was von Wellengang hat), die blaue Farbe, der Duft (der mich an "Cool Water" von Davidoff erinnert), die Seepferdchen und das Löffelmuster oben auf der Seife, das ein wenig wie Schaumkronen aussieht.
Passt und ich bin sowas von happy mit dieser perfekten Seife. :smilie_happy_011:

Aber wieso sind das denn jetzt Premiere(n)? Ganz einfach...
Premiere 1: ich habe eine (für mich) neue Technik ausprobiert
Premiere 2: ich habe mir einen neuen Stempel zugelegt
Premiere 3: ich habe das erste Mal Pflanzen"milch" verwendet

Verseift habe ich Kokosfett, Olivenöl, Rizinus. Salz und Zucker, blaues Pigment, Tio² und Haselnuss"milch" als LF. Beduftet habe ich das mit Man´s secret von behawe. Und ein wenig Glitzer hat sie auch bekommen (nur leider sieht man davon nicht so sehr viel). Ich habe kalt gesiedet und einen (heißt das jetzt LU oder UL?) von 8 %. Heiße Gelphase hatte ich keine. Die braunen Pünktchen in der Seife sind übrigens von den Haselnüssen. Ich hatte diese "Milch" nicht gefiltert, weil ich ein wenig Schrubbel wollte. Der SL ist zwar ein wenig angedickt, aber er war bis zum Schluss gut händelbar.

Eingeformt habe ich das in die Königskuchenform vom Aldi. Die geht echt gut...auch ohne Holzkasten drumrum. Die Seife hatte ich zwei Tage in der Form. Dann konnte ich sie gut schneiden, die Kanten behobeln und das stempeln ging auch ohne Probleme.

Es gab übrigens schon jetzt einen ganz tollen Schaum beim anwaschen. Die wird mit Sicherheit ganz toll und meinen Mann bekomme ich dann gar nicht mehr unter der Dusche weg. :c041:

Das war wieder einmal ganz schön viel Text. Danke, dass ihr durchgehalten habt und ich freu mich schon auf eure Kommentare. :D
Zuletzt geändert von KaLu am 27. Jan 2017, 20:08, insgesamt 3-mal geändert.
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin

mein Wichtelsteckbrief #306
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 2375
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Yeah...perfekte (Meer)seife für meinen Mann

Beitrag#2von Skyler » 27. Jan 2017, 20:04

Hier passt alles zusammen - Mir gefällt das gute Stück und du hast bei dieser Seife toll kombiniert :sabber_2: Die Stempel sind auch mega süss dazu!
Liebe Grüsse aus der Schweiz Sandra
Hier gehts zu meinem Blog
Benutzeravatar
Skyler
 
Beiträge: 2000
Registriert: 06.2015
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Yeah...perfekte (Meer)seife für meinen Mann

Beitrag#3von KaLu » 27. Jan 2017, 20:04

Vielen Dank. :D
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin

mein Wichtelsteckbrief #306
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 2375
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Yeah...perfekte (Meer)seife für meinen Mann

Beitrag#4von Gabi » 27. Jan 2017, 20:07

Richtig schick ist die geworden! Witzig ist, dass ich mir ganz kurz, bevor ich deine Seife gesehen habe, auch die Ombré Technik angeschaut habe :D
Irgendwie hab ich öfter den Eindruck, dass hier Schwarmintelligenz am Werk ist - als würde da einfach was in der Luft liegen :a050:
liebe Grüße, Gabi

Ich mache einen Plan. Die Seife macht ihren eigenen.

Mein Wichtelsteckbrief:
post996419.html#p996419
Benutzeravatar
Gabi
 
Beiträge: 1038
Registriert: 08.2016
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Yeah...perfekte (Meer)seife für meinen Mann

Beitrag#5von Bigisue » 27. Jan 2017, 20:08

Die ist supertoll geworden.
Wer nix arbeitet macht auch keine Fehler
Bigisue
 
Beiträge: 680
Registriert: 08.2016
Wohnort: Franken
Geschlecht: weiblich

Re: Yeah...perfekte (Meer)seife für meinen Mann

Beitrag#6von sidbabe » 27. Jan 2017, 20:08

Es macht wirklich Spaß den Werdegang deiner Seife zu lesen und ich finde sie wahnsinnig schön :dfbgirlierosabrille: :herz_mal: !!
Die Technik finde ich wirklich faszinieren, und gekoppelt mit Haselnuss echt prima :2_girlie2_1:
Den Duft muss ich mir gleich notieren, denn ich habe viel zu wenig "Männerdüfte" die dann auch noch brav sind, schon gleich
gar nicht :griiins:
Grüßli
Tina


Putzen oder Sieden - das ist die hier die Frage.
aber wir alle kennen die Antwort^^


Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
sidbabe
 
Beiträge: 1742
Registriert: 05.2016
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Yeah...perfekte (Meer)seife für meinen Mann

Beitrag#7von KaLu » 27. Jan 2017, 20:13

Gabi, den Eindruck hatte ich heute auch. :D Irgendwie ist das aber auch nett, oder nicht? Ich habe ja nun noch nicht so viel Technikerfahrung und fange dann mit solchen an, die mich anlachen. So wie diese Ombré-Technik.

Tina...so viele Männerdüfte habe ich auch nicht. Genau, wie so viele andere Düfte. Ich weiß, dass es sie gibt, aber ich habe sie halt nicht. Aber das kommt mit der Zeit noch.

Ich habe für mich festgestellt, dass ich mittlerweile echt lange darüber grübel, wie denn nun eine Seife auszusehen hat bei mir. Klappt nicht immer, aber das macht ja nichts. Dafür ist es Handarbeit und Spaß macht das allemal.

Ich danke euch allen für euer Lob. :n035:
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin

mein Wichtelsteckbrief #306
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 2375
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Yeah...perfekte (Meer)seife für meinen Mann

Beitrag#8von cori » 27. Jan 2017, 20:30

Deine 1. Ombre Seife ist dir echt gut gelungen. :2_girlie2_1:
Ich habe diese Technik auch schon probiert, da ich der Meinung war ' das sieht jetzt nicht so super kompliziert aus, das müsste ich ja wohl auch Mal hinbekommen' ...Hab ich aber nicht :girlbeleidigt: irgendwie hat man keinen wirklichen Farbverlauf gesehen :girlgruebeln:
Liebe Grüße Cori
Benutzeravatar
cori
 
Beiträge: 477
Registriert: 01.2016
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: weiblich

Re: Yeah...perfekte (Meer)seife für meinen Mann

Beitrag#9von rokoud » 27. Jan 2017, 20:52

Das ist ein wirklich schöner Ombre Layer!
Liebe Grüße
Sonja :anmache2:
Benutzeravatar
rokoud
 
Beiträge: 24238
Registriert: 05.2012
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich
.: Stempelqueen

Re: Yeah...perfekte (Meer)seife für meinen Mann

Beitrag#10von katizett » 27. Jan 2017, 20:55

Sehr gelungene Komposition.
Grüßleins
Kati

Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
katizett
 
Beiträge: 826
Registriert: 12.2014
Wohnort: München
Geschlecht: weiblich

Nächste

web tracker