Aktuelle Zeit: 10. Dez 2016, 15:43

Ziegenmilch-Sole mit Totem-Meer-Schlamm und Seide

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 500

Re: Ziegenmilch-Sole mit Totem-Meer-Schlamm und Seide

Beitrag#11von Titania » 30. Sep 2012, 18:24

Hallo!! :smilie_girl_112:
Ich danke Euch! Hoffe auch, dass die Seife sehr pflegend sein wird.
Habe schon ein kleines Stück angewaschen. Das schäumt sehr cremig!!
Wollte die Seife auch zum Gesichtwaschen versuchen...
seni hat geschrieben:Wolltest Du nicht ein Stück meiner Sonnenblumenseife?

Wir können gerne ein Stück tauschen, wenn Du magst!! :smilie_happy_076:
Titania
 

Re: Ziegenmilch-Sole mit Totem-Meer-Schlamm und Seide

Beitrag#12von seni » 30. Sep 2012, 19:44

Wir können gerne ein Stück tauschen, wenn Du magst!! :smilie_happy_076:[/quote]

Oh,ja,das würde ich sehr gerne,schicke Dir PN

Schade,dass Du nicht zum Treffen nach Oberhausen kommst,dann könnten wir es da erledigen,aber so geht es sicher auch.
seni
 

Re: Ziegenmilch-Sole mit Totem-Meer-Schlamm und Seide

Beitrag#13von uschilise » 30. Sep 2012, 19:50

Ein tolles Rezept, ich habe auch noch Sahnepulver das weg soll und lasse ja grad einen Spitzwegerich-Honig ziehen, der soll dann da rein, werde mich dann an Dein Rezept erinnern :e020: Auch dass die Mormorierung so fein geworden ist lässt mich umso ungeduldiger auf meinen Seifenversuch werden... :smilie_girl_112:
uschilise
 

Re: Ziegenmilch-Sole mit Totem-Meer-Schlamm und Seide

Beitrag#14von Titania » 1. Okt 2012, 18:40

uschilise hat geschrieben:Ein tolles Rezept, ich habe auch noch Sahnepulver das weg soll und lasse ja grad einen Spitzwegerich-Honig ziehen, der soll dann da rein

Wow, Spitzwegerich-Honig hört sich echt klasse an.... :g040:
Das muss ich mir mal merken!! Ich habe nämlich auch noch ziemlich viel Spitzwegerich hier.
Habe bis jetzt immer eine Spitzwegerich-Tinktur mit Vodka gemacht,
das nehme ich dann zum Konservieren für Creme und Gesichtswasser! :mrgreen:
Titania
 

Re: Ziegenmilch-Sole mit Totem-Meer-Schlamm und Seide

Beitrag#15von uschilise » 1. Okt 2012, 18:49

ja hab das neulich auch erst gelesen, weil man ja eigentlich keinen sirup aus spitzwegerich kochen soll, da das die antibiotischen wirkstoffe zerstört. da stand, man kann das einfach in honig ziehen lassen, das geht dann auch und es wird nicht so hoch erhitzt.

aber spitzwegerich-tinktur mit doppelkorn hab ich auch angesetzt, und spitzwegerich-öl (olivenöl). :mrgreen:
uschilise
 

Re: Ziegenmilch-Sole mit Totem-Meer-Schlamm und Seide

Beitrag#16von SeifenLiesl » 1. Okt 2012, 19:31

Evangeline hat geschrieben:über die seife gibts ja wohl mal nix zu meckern, sie ist echt schön geworden! und erst der inhalt... :sabber_2:
:girlja: absolute Luxus Seife :2_girlie2_1: :2_girlie2_1:
SeifenLiesl
 

Re: Ziegenmilch-Sole mit Totem-Meer-Schlamm und Seide

Beitrag#17von steppenwölfin » 5. Okt 2016, 18:09

Hallo, :smilie_girl_112:

ich habe gerade dein tolles Rezept entdeckt und bin ganz begeistert. <3
Ich hätte noch eine Frage und zwar war die Reismilch, die du als Laigenflüssigkeit genommen hast, gefroren? :)

Lg
Das Böse geschieht, wenn das Gute nur zusieht.
Benutzeravatar
steppenwölfin
 
Beiträge: 24
Registriert: 08.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Ziegenmilch-Sole mit Totem-Meer-Schlamm und Seide

Beitrag#18von Brycha » 5. Okt 2016, 18:33

Hi, Titania ist nicht mehr im Forum registriert - du erkennst das daran, dass unter ihrem Namen nichts mehr steht, also keine Beitragszahl, kein Avatar usw.

Aber da sie schrieb, es sei eine Reismilch-Sole, in der sie auch Seide gelöst habe, spricht das gegen die Eiswürfeltheorie. Salz verhindert ja, dass Wasser gefriert, das könnte bei sehr salzhaltiger Reismilch ähnlich sein. Und zum Lösen der Seide muss Titania ja zudem heiß gearbeitet haben, da wären Eiswürfel kontraproduktiv.

LG Brycha
Benutzeravatar
Brycha
 
Beiträge: 18082
Registriert: 12.2011
Wohnort: Zwischen den Meeren
Geschlecht: weiblich
.: Seifenbardin von der Schlei

Re: Ziegenmilch-Sole mit Totem-Meer-Schlamm und Seide

Beitrag#19von steppenwölfin » 6. Okt 2016, 00:22

Ah okay verstehe. Entschuldigt, das habe ich noch nicht gewusst. :red3:

Vielen lieben Dank für deine Hilfe, das hat mir schon mal sehr geholfen. :)
Das Böse geschieht, wenn das Gute nur zusieht.
Benutzeravatar
steppenwölfin
 
Beiträge: 24
Registriert: 08.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Vorherige

web tracker