Aktuelle Zeit: 18. Jan 2017, 06:56

Zirbenschrubbel

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 139

Zirbenschrubbel

Beitrag#1von Mika » 21. Aug 2016, 14:17

Nachdem mich mein Schwiegervater mit 2 Kübeln Zirbenholzspäne beschenkt hatte, beschloss ich eine Werkstattseife zu versuchen .
150g Kokosöl (30%), 150g Olivenöl (30%), 200g Vita d´Or (20% Sonnenblumenöl, 16% Rapsöl, 4% Maiskeimöl - lt. Hersteller )
In einen kleinen Teil des SLs ( 500g GFM ) kam 1TL Kaolin, in einen weiteren kleinen Teil 1TL Vagone grüne Tonerde . 3EL gemahlene Zirbenholzspäne ( Kaffemühle) gab ich in den größeren Teil
ÄÖ : 5Tr. Zeder, 5 Tr. Teebaum
Bild
Die Seife schäumt willig, von den Benutzern wurde jedoch noch viel mehr Schrubbel gewünscht - also werde ich in die nächste die 2 Kübel Späne versenken ! :c041:
Bild
Mit den ÄÖs war ich viel zu zaghaft - nur mehr Seifengeruch
Herzlichst
Jutta
Benutzeravatar
Mika
 
Beiträge: 936
Registriert: 08.2016
Wohnort: Mattighofen
Geschlecht: weiblich

Re: Zirbenschrubbel

Beitrag#2von SoapUpYourLife » 21. Aug 2016, 14:19

Ich liebe zirbenseife 😍
Mir gefällt sie sehr gut
Liebe Grüße Tanja
SoapUpYourLife
 
Beiträge: 255
Registriert: 08.2015
Geschlecht: weiblich

Re: Zirbenschrubbel

Beitrag#3von Lakmé » 21. Aug 2016, 14:33

Super sieht die aus!
Liebe Grüße!

Katty



Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Lakmé
 
Beiträge: 1667
Registriert: 06.2016
Wohnort: Oberfranken
Geschlecht: weiblich

Re: Zirbenschrubbel

Beitrag#4von martina » 21. Aug 2016, 18:30

Mika,
als Mengenangabe für den Duft in Seife kannst Du von mindestens 3% der GFM ausgehen.
Im Fall deiner Seife hättest Du mit 15 Gramm ÄÖs beduften können.
Benutzeravatar
martina
 
Beiträge: 1933
Registriert: 12.2012
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich

Re: Zirbenschrubbel

Beitrag#5von Creamy » 21. Aug 2016, 19:11

Super schaut deine Seife aus.
Ich hab auch noch Zirbenholzspäne da, hab mich aber bis jetzt noch nicht getraut, sie in Seife zu versenken. Ist der Schrubbel auch für zarte Frauenhände angenehm ?
Liebe Grüße
Martina

Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Creamy
 
Beiträge: 964
Registriert: 05.2014
Wohnort: Wels / Österreich
Geschlecht: weiblich

Re: Zirbenschrubbel

Beitrag#6von Petra15 » 21. Aug 2016, 19:23

Sehr schön geworden! :lol:
Ich bin auch im etwas sparsam mit dem Duft. Habe immer Angst, dass die Seife zu stark duftet.
Liebe Grüße
Petra
Petra15
 
Beiträge: 165
Registriert: 08.2015
Geschlecht: weiblich

Re: Zirbenschrubbel

Beitrag#7von mamumini » 21. Aug 2016, 19:30

Sehr schön geworden!
Liebe Grüße von der Nordseeküste
Marion
Benutzeravatar
mamumini
 
Beiträge: 2648
Registriert: 09.2013
Wohnort: Wilhelmshaven
Geschlecht: weiblich

Re: Zirbenschrubbel

Beitrag#8von Mika » 21. Aug 2016, 20:41

Danke schön, euch allen! :smilie_happy_076:

@Martina : Danke für deinen Ratschlag, da habe ich ja maßlos untertrieben !

@Petra : Mir geht es auch so - lieber zu wenig, als zu viel . Ein paar Tropfen bewirken halt wirklich gar nichts, wobei das bei der Werkstattseife egal ist -
meine "Männer" wollen eh keinen Duft .

@Creamy : Ich empfinde die Holzspäne eher als sanft schrubbelnd - den Kaffeesud schon als hart. Das kann jetzt aber natürlich auch an der zugefügten
Menge liegen. :smilie_denk_10:
Diese Späne fallen beim Drechseln ab und sind eher elastisch - sie haben sich gar nicht ganz fein mahlen lassen - vielleicht liegts auch daran .
Die Nächste wird mit mehr Spänen gemacht , dann kann ich vergleichen .
Herzlichst
Jutta
Benutzeravatar
Mika
 
Beiträge: 936
Registriert: 08.2016
Wohnort: Mattighofen
Geschlecht: weiblich


cron
web tracker