Aktuelle Zeit: 26. Mär 2017, 18:50

Zweierlei Kaffee

Moderatoren: corinna, bemike, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 316

Zweierlei Kaffee

Beitrag#1von PamelaN. » 29. Aug 2016, 15:43

Kaffeeseife sehe ich hier sehr oft und es hat mich in den Fingern gejuckt auch eine zu machen. Ich wollte auf der einen Seite eine rustikale Schrubbelseife und gleichzeitig wollte ich einen Wall drop ausprobieren und oben einen Swirl drauf.

Mein Rezept: 300g Schmalz, 250g Kokos, 150g Raps und 300g Olivenöl, 10% unterlaugung.

Lauge: mit starkem Kaffee angerührt
Farbe: das dunkle ist einfach Natur und das helle mit Titanoxid.
Duft: ein paar Tropfen schoki und ein paar Tropfen Sandelholz. Riecht aber im Grunde nach Cappuccino :) sehr dezent aber lecker.

Den Schrubbel hab ich aus meinem Verschnitt eingeschmolzen und großzügig frisches Kaffeemehl dazu.

Der Walldrop muss ich noch üben, aber ich finde ihn schon ganz gut. Da ich kaum verwendet hab, gab es dieses Mal auch keine Probleme beim arbeiten.

Bild
PamelaN.
 
Beiträge: 372
Registriert: 08.2016
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Re: Zweierlei Kaffee

Beitrag#2von KaLu » 29. Aug 2016, 16:22

Kaffeeseife finde ich toll. Und wenn die dann noch so toll wie deine aussehen... :sabber_2:

Was ein Walldrop ist, muss ich noch mal googeln. Das kenn ich noch nicht.
Ein Tag ohne Handarbeit ist ein verlorener Tag.

Liebe Grüße von Karin

mein Wichtelsteckbrief #306
Benutzeravatar
KaLu
 
Beiträge: 2593
Registriert: 07.2016
Geschlecht: weiblich

Re: Zweierlei Kaffee

Beitrag#3von Waldhexe » 29. Aug 2016, 16:32

Die schaut echt stark aus!
Gefällt mir total gut - dein Marmor.
Benutzeravatar
Waldhexe
 
Beiträge: 376
Registriert: 02.2016
Wohnort: Aargau- Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Zweierlei Kaffee

Beitrag#4von hotzelchen » 29. Aug 2016, 16:46

Sind dir super gelungen, sehr schön.
Ich google dann mal mit, Kalu :smilie_denk_10:



LG Simone
Benutzeravatar
hotzelchen
 
Beiträge: 1374
Registriert: 11.2013
Wohnort: Daaden
Geschlecht: weiblich

Re: Zweierlei Kaffee

Beitrag#5von Indigo » 29. Aug 2016, 16:53

Hübsches Seifchen hast du da gemacht,gefâllt mir
Liebe Grüße Indigo
Benutzeravatar
Indigo
 
Beiträge: 272
Registriert: 04.2016
Wohnort: BW
Geschlecht: weiblich

Re: Zweierlei Kaffee

Beitrag#6von Lakmé » 29. Aug 2016, 16:57

Beide gefallen mir gut, aber das eckige Stück finde ich noch schöner... die Marmorierung ist total Klasse!
Und jetzt gehe ich auch googlen :e020:
Liebe Grüße!

Katty



Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Lakmé
 
Beiträge: 1708
Registriert: 06.2016
Wohnort: Oberfranken
Geschlecht: weiblich

Re: Zweierlei Kaffee

Beitrag#7von PamelaN. » 29. Aug 2016, 17:03

Man gießt einfach abwechselnd die Farben längs an der Seite entlang in die Form. Und wechselt dann die Seite der Form und immer so weiter. Mit mehr Farben wird es etwas effektvoller :)

Vielen Dank für das Lob, ich freu mich sehr über die Seife nach den Grießbrei Geschichten...
PamelaN.
 
Beiträge: 372
Registriert: 08.2016
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Re: Zweierlei Kaffee

Beitrag#8von Mika » 29. Aug 2016, 17:14

Ich wollte auch schon losgoogeln , aber dann habe ich deine Erklärung gesehen. Danke dafür :f010:
Die eckige Seife schaut echt super aus ! Kaffeeseifen sind ein Hit , ich hab nur noch eine . So ein Pech aber auch ! :a050:
Herzlichst
Jutta
Benutzeravatar
Mika
 
Beiträge: 1309
Registriert: 08.2016
Wohnort: Mattighofen
Geschlecht: weiblich

Re: Zweierlei Kaffee

Beitrag#9von PamelaN. » 29. Aug 2016, 17:37

Mika hat geschrieben:Ich wollte auch schon losgoogeln , aber dann habe ich deine Erklärung gesehen. Danke dafür :f010:
Die eckige Seife schaut echt super aus ! Kaffeeseifen sind ein Hit , ich hab nur noch eine . So ein Pech aber auch ! :a050:



Das tut mir echt leid. Jetzt musst du den ganzen Aufwand und das Übel auf dich nehmen und Kaffeeseife machen. Entsetzlich. Allein die Vorstellung, Fett zu schmelzen und diese fiese Lauge anzurühren, eine Zumutung. Und dann noch die Angst ob es was wird, nein, das ist eine psychische Belastung, die ich dir nicht empfehlen würde. Sei stark, mach einfach eine KaffeeRinse nach dem Zwiebelschneiden.

... vielleicht wirst du aber auch schwach heut Abend. Es ist ja auch schon wieder etwas kühler geworden. Und Kaffee ist schnell gekocht. Du hast sicher auch alles daheim, was du brauchst... hehe
PamelaN.
 
Beiträge: 372
Registriert: 08.2016
Wohnort: Stuttgart
Geschlecht: weiblich

Re: Zweierlei Kaffee

Beitrag#10von Maestra » 29. Aug 2016, 17:46

:c041: :c041: :c041: Herrlich!

Und die Seifen sind sowas von toll! Ich brauche jetzt auch dringend wieder eine ... :a050:
Liebe Grüße, Katja
Benutzeravatar
Maestra
 
Beiträge: 1453
Registriert: 05.2016
Wohnort: bei Hannover
Geschlecht: weiblich

Nächste