Aktuelle Zeit: 18. Jan 2017, 19:13

Zweimal suboptimal... ;)

Moderatoren: bemike, corinna, mini69, lacky

AbonnentenAbonnenten: 2
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 474

Re: Zweimal suboptimal... ;)

Beitrag#11von Silicea » 4. Jul 2016, 22:00

Ich finde die beiden auch wunderschön. Die geben doch auch farblich ein sehr cremiger Pärchen ab. Und waschen werden sie sich sicher ganz fein.
Liebe Grüße,
Silicea
Benutzeravatar
Silicea
 
Beiträge: 252
Registriert: 06.2015
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Zweimal suboptimal... ;)

Beitrag#12von Lakmé » 4. Jul 2016, 23:20

sidbabe hat geschrieben:also Katty beide Seifen sind doch wunderschön :cherrysmilies152: und was für Hammer grün :sabber1: Ist das
nur durch das "grüne Avocadoöl" entstanden?
Die zweite Seife ist doch ganz gut gestempelt... ich habe bei meinen letzten beiden Seifen
erstmals erfahren müssen, das Stempeln wohl nicht immer so gut funktioniert :smilie_denk_10:
deswegen verstehe ich was du meinst :smilie_happy_076: Man sieht halt immer die perfekte
Seife vor sich


Ja, nur durch das grüne Avocadoöl... find' ich auch total Klasse! Wenn nur der "Duft" nicht wäre *gg*

Und ich glaube, ich hätte auf dem Foto nicht die ganz verunglückten Stempel verstecken sollen und die noch halbwegs passablen oben drauf packen :e020:


Danke Euch für die lieben Kommentare!
Liebe Grüße!

Katty



Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Lakmé
 
Beiträge: 1667
Registriert: 06.2016
Wohnort: Oberfranken
Geschlecht: weiblich

Re: Zweimal suboptimal... ;)

Beitrag#13von Black Tulip » 5. Jul 2016, 07:02

Mir gefallen deine Seifen auch sehr gut. Der Grünton ist wunderschön!
Derzeit mache ich fast nur einfarbige Seifen mit Stempel,
aber das mit der Stemplerei muss ich noch ein bisserl üben. So gut wie du kann ich das leider noch nicht.
liebe Grüße Barbara
Black Tulip
 
Beiträge: 125
Registriert: 06.2016
Wohnort: vom schönen Niederrhein
Geschlecht: weiblich

Re: Zweimal suboptimal... ;)

Beitrag#14von Selea » 5. Jul 2016, 07:20

Die seifen sind schön, so eher rustikal was genau mein beuteschema ist.
Geranium, Palmarosa und ganz wenig Ho wäre jetzt auch eher meins, und wenn du mehr ho genommen hättest wäre es auch ein wenig weicher. Mit palmarosa bekommst du schon weibliche düfte, aber nicht in dieser kombi, die ist wohl eher krautig. Für mich passt das sehr gut zu den seifchen.
Wenn du etwas weibl. mit äös möchtest, versuch mal
30tr lavendel
12tr muskatellersalbei
10-15tr palmarosa
9tr rose
9tr patchouli
12tr tonka
12tr benzoe
5-10tr ho oder was auch gut passt myrte
in 10gr jojoba
als mischung. Für mich ist das ein sehr weiblicher, schöner, weicher duft. Allerdings nicht blumig sondern eher balsamisch. Außer regina lieben alle, denen ich den in ihre von mir gerühreten cremes gegeben habe, den duft.
Wenn du das zusammen mischst, mußt noch ein wenig jonglieren, meistens gebe ich nach 2-3 tagen nochmal die äös zu, die ich im vordergrund haben möchte.

Als einfache mischung
lavendel, palmarosa, rose, patchouli, ist auch schon recht nett ;-)
Liebe Grüße Selea
Versuch macht kluch!

Seleas Abkürzungen
Benutzeravatar
Selea
 
Beiträge: 1831
Registriert: 12.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Zweimal suboptimal... ;)

Beitrag#15von Linuxgirl » 5. Jul 2016, 07:36

Also MIR gefallen deine Suboptimalen wirklich gut. Wunderbare Farben und ich mag eh das Rustikale. Die Inhaltsstoffe klingen auch wunderbar.
Und wenn der Duft nicht so deines ist, vielleicht mag ihn ja jemand anderes in deinem Umfeld sehr gern.
Benutzeravatar
Linuxgirl
 
Beiträge: 2373
Registriert: 01.2015
Geschlecht: weiblich

Re: Zweimal suboptimal... ;)

Beitrag#16von roseaufdemberg » 5. Jul 2016, 07:42

ich finde es sehr schade dass Du sie nicht so wirklich magst - suboptimal find ich sie nicht sondern ganz im Gegenteil echt schick und von den Inhalten echt fein.....
Benutzeravatar
roseaufdemberg
 
Beiträge: 2931
Registriert: 01.2014
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Zweimal suboptimal... ;)

Beitrag#17von Erin » 5. Jul 2016, 08:24

Wäre ich deine Seifen wär ich jetzt gewaltig eingeschnappt! :c041:
Von wegen suboptimal! :dudu2:
Nicht geworden, wie du wolltest, ja, aber sonst?? :smilie_be_039:
Ich find sie traumhaft, wirklich!!! :sabber_2:
LieGrü,
Irene
Benutzeravatar
Erin
 
Beiträge: 1813
Registriert: 01.2015
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Zweimal suboptimal... ;)

Beitrag#18von Lakmé » 5. Jul 2016, 09:11

Dankeschön, Ihr Lieben! :smilie_girl_112:



Selea hat geschrieben:Die seifen sind schön, so eher rustikal was genau mein beuteschema ist.
Geranium, Palmarosa und ganz wenig Ho wäre jetzt auch eher meins, und wenn du mehr ho genommen hättest wäre es auch ein wenig weicher. Mit palmarosa bekommst du schon weibliche düfte, aber nicht in dieser kombi, die ist wohl eher krautig. Für mich passt das sehr gut zu den seifchen.
Wenn du etwas weibl. mit äös möchtest, versuch mal
30tr lavendel
12tr muskatellersalbei
10-15tr palmarosa
9tr rose
9tr patchouli
12tr tonka
12tr benzoe
5-10tr ho oder was auch gut passt myrte
in 10gr jojoba
als mischung. Für mich ist das ein sehr weiblicher, schöner, weicher duft. Allerdings nicht blumig sondern eher balsamisch. Außer regina lieben alle, denen ich den in ihre von mir gerühreten cremes gegeben habe, den duft.
Wenn du das zusammen mischst, mußt noch ein wenig jonglieren, meistens gebe ich nach 2-3 tagen nochmal die äös zu, die ich im vordergrund haben möchte.

Als einfache mischung
lavendel, palmarosa, rose, patchouli, ist auch schon recht nett ;-)


Dankeschön für die vielen Tipps, Selea!
Das ÄÖ Rose ist mir, gerade zum Verseifen, noch ein bissle zu teuer... und Tonka, glaub ich auch... aber später mal, mit mehr Übung, für ein ganz luxoriöses Luxusseifchen vielleicht *träum*
Liebe Grüße!

Katty



Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Lakmé
 
Beiträge: 1667
Registriert: 06.2016
Wohnort: Oberfranken
Geschlecht: weiblich

Re: Zweimal suboptimal... ;)

Beitrag#19von rooserl » 6. Jul 2016, 14:34

Aber Hallo!!!
Ich kann mich meinen VorrednerInnen in allen Punkten nur anschließen, finde deine Seifen wunderschön, herrlich schlicht und natürlich. Und was die Stempel angeht, klar zeigt man hier nur die schöneren Stücke. Aber ich bin mir sicher, dass du auch die anderen nicht verstecken müsstest :e020:
Aber ich versteh dich recht gut - man hat eine bestimmte Vorstellung, wie die Seifen werden soll, und dann macht das gute Stück, was es will. Da ist einem dann der eigene Ehrgeiz oft im Weg - gerade wenn man dann die perfekten Seifchen der Anderen hier sieht.
Das Grün der ersten Seife ist grandios - auch den Duft stelle ich mir sehr lecker vor... gib ihr einfach noch ein wenig Zeit, vieleicht kannst du sie nach der Reifezeit gut riechen?
Benutzeravatar
rooserl
 
Beiträge: 249
Registriert: 03.2016
Wohnort: Schörfling am Attersee
Geschlecht: weiblich

Re: Zweimal suboptimal... ;)

Beitrag#20von rokoud » 6. Jul 2016, 14:45

Da jammerst Du aber auf hohem Niveau - die sind doch alle beide sehr hübsch geworden!
Liebe Grüße
Sonja :anmache2:
Benutzeravatar
rokoud
 
Beiträge: 23530
Registriert: 05.2012
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich
.: Stempelqueen

VorherigeNächste

web tracker