Aktuelle Zeit: 24. Mär 2017, 15:04

Kräuter und Blümle bestimmen

Moderatoren: Aconita, Cloud

AbonnentenAbonnenten: 20
LesezeichenLesezeichen: 9
Zugriffe: 18247

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag#21von Madame » 16. Jun 2013, 18:43

War heut wiedermal auf einem ausgedehnten Spaziergang.
Da hab ich dieses hübsche Blümle gefunden. Die musste natürlich gleich mit!
Ist das eine Malve? Es hat leider nur 1-2 cm Wurzeln dran, habs in einen Kübel
mit Wasser gestellt und 2 Tage lang hat sie jetzt schon überlebt. Meint ihr
ich kann mir da Hoffnungen machen, dass ich diese Hübsche mal auspflanzen kann?

Bild

:smilie_girl_112:
Liebe Grüße Madame
Benutzeravatar
Madame
 
Beiträge: 2866
Registriert: 12.2011
Wohnort: Baden - Niederösterreich
Geschlecht: weiblich
.: Queen of Colours

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag#22von Anna » 16. Jun 2013, 18:47

Das ist die Wilde Malve oder auch Käsepappel genannt
WIKI

lg
Anna
Anna
 
Beiträge: 1504
Registriert: 03.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag#23von Igelchen » 16. Jun 2013, 18:48

:smilie_denk_10: Sieht für mich auch am ehesten nach Eibisch/ Malve aus. Du kannt versuchen sie auszupflanzen...oder an dem Ort wo sie stand gucken obs noch mehr gibt und Saatgut ernten.
Igelchen
 

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag#24von Madame » 16. Jun 2013, 19:00

Wow Anna das ging ja schnell! Und gleich mit dem Link dazu, toll! Vielen Dank!

Und Igelchen: ja dort wächst noch mehr von dem. Gute Idee! Danke

:smilie_girl_112:
Liebe Grüße Madame
Benutzeravatar
Madame
 
Beiträge: 2866
Registriert: 12.2011
Wohnort: Baden - Niederösterreich
Geschlecht: weiblich
.: Queen of Colours

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag#25von Igelchen » 16. Jun 2013, 19:28

Malve ist was feines, kann sehr groß werden, muss aber nicht. Ich schwöre auf einen Kaltauszug davon bei hartnäckigen Husten, hilft bei mir immer.
Igelchen
 

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag#26von Madame » 16. Jun 2013, 19:34

haha 1 x vergess ich meinen Text zu kopieren - und schon is er weg!

dann halt nochmal:

oh das ist interessant, mich plagt öfter mal sehr hartnäckiger Husten.
Wie machst du den Auszug genau?
Danke :smilie_girl_112:
Liebe Grüße Madame
Benutzeravatar
Madame
 
Beiträge: 2866
Registriert: 12.2011
Wohnort: Baden - Niederösterreich
Geschlecht: weiblich
.: Queen of Colours

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag#27von Igelchen » 16. Jun 2013, 19:47

Ich gebe die Blüten in kaltes Wasser, etwa einen Teelöffel pro Tasse, dann abdecken und über Nacht ziehen lassen, abseien und dann leicht erwärmen, eventuell etwas Honig dazugeben.

Tante edit sagt, ich habe noch mehr Rezepte für Tees und Schnäpse bei Husten.
Igelchen
 

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag#28von tergenna » 23. Jun 2013, 19:08

Ich hab diese Pflanzen in meinem Garten:

Bild


Was ist das? Könnt ihr mir weiterhelfen?
Viele Grüße
Anne
tergenna
 
Beiträge: 252
Registriert: 10.2012
Wohnort: MKK
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag#29von Susi63 » 23. Jun 2013, 19:13

Ich tippe auf Heiligenkraut( Santolina chamaecyparissus) :smilie_girl_112:
lg Susi
Wohin du auch gehst,geh' mit deinem ganzen Herzen .
( Konfuzius)

Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Susi63
 
Beiträge: 2297
Registriert: 02.2012
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: weiblich
.: Gästeseifchen

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag#30von tergenna » 23. Jun 2013, 19:21

Das ging aber jetzt schnell, vielen Dank - da hätte ich als Botanik-Legastheniker mir
viel Zeit sparen können hätte ich gleich gefragt.
Viele Grüße
Anne
tergenna
 
Beiträge: 252
Registriert: 10.2012
Wohnort: MKK
Geschlecht: nicht angegeben

VorherigeNächste