Aktuelle Zeit: 24. Jan 2017, 20:19

Kräuter und Blümle bestimmen

Moderatoren: Aconita, Cloud

AbonnentenAbonnenten: 20
LesezeichenLesezeichen: 11
Zugriffe: 17993

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag#741von Jolly » 30. Aug 2016, 18:51

Aha, weiß schon :D . Da ist diese Sorte ziemlich klein dagegen. ..
Benutzeravatar
Jolly
 
Beiträge: 1999
Registriert: 06.2013
Wohnort: Nähe Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag#742von sagunto » 21. Dez 2016, 13:44

Kann mir jemand sagen welche Beeren das sind?
Bild


ich finde es erstaunlich so eine Farbe im Winter.
Der Strauch ist im Moment ganz nackig nur die Beeren sind dran.
Kann man damit Wolle färben? :a050:
Benutzeravatar
sagunto
 
Beiträge: 10964
Registriert: 01.2012
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag#743von Susi63 » 21. Dez 2016, 13:56

Das ist ein Liebesperlenstrauch, oder Schönfrucht. Callicarpa giraldi
Lg Susi
Wohin du auch gehst,geh' mit deinem ganzen Herzen .
( Konfuzius)

Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Susi63
 
Beiträge: 2241
Registriert: 02.2012
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: weiblich
.: Gästeseifchen

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag#744von sagunto » 21. Dez 2016, 13:57

Vielen Dank dir Susi :c015:

Kann ich damit Wolle färben?
Benutzeravatar
sagunto
 
Beiträge: 10964
Registriert: 01.2012
Wohnort: Berlin
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag#745von elli » 21. Dez 2016, 17:16

Ich bin mir nicht 100% sicher, meine aber, dass die Beeren giftig sind...
lg elli
elli
 
Beiträge: 115
Registriert: 12.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag#746von Susi63 » 21. Dez 2016, 18:19

Meines Wissens nur ungenießbar aber nicht giftig
Ob sie färben weiß ich auch nicht
Lg Susi
Wohin du auch gehst,geh' mit deinem ganzen Herzen .
( Konfuzius)

Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Susi63
 
Beiträge: 2241
Registriert: 02.2012
Wohnort: Schwarzwald
Geschlecht: weiblich
.: Gästeseifchen

Re: Kräuter und Blümle bestimmen

Beitrag#747von StoneFlower » 21. Dez 2016, 19:18

Die "Giftigkeit' bzw. "Ungenießbarkeit" scheint von der Unterart der Schönfrucht abzuhängen....diesen interessanten Artikel (Klick) habe ich beim Googeln gefunden.
Man kann die Beeren wohl gut für Gestecke verwenden.....übers Färben habe ich nix gefunden
Liebe Grüße, StoneFlower


Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
StoneFlower
 
Beiträge: 1438
Registriert: 01.2016
Geschlecht: weiblich

Vorherige

web tracker