Aktuelle Zeit: 4. Dez 2016, 00:52

Nachtkerzensamen + Blüten

Moderatoren: Aconita, Cloud

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 180

Nachtkerzensamen + Blüten

Beitrag#1von Moloko » 28. Sep 2016, 11:00

Ich konnte glücklicherweise heute beim Spaziergang Nachtkerzenblüten und Samen auflesen! Bin sehr glücklich mit meiner Ausbeute.
Ich dachte an Ölauszüge... Hat jemand die Samen schon einmal ausgezogen?
oder vielleicht eine Tinktur?
Nutzen möchte ich es für Gesichtscremes und Fluid...
Jemand Erfahrung mit Nachkerzensamen/Blüten?
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit.
- Albert Schweitzer

Tiere sind meine Freunde und ich esse meine Freunde nicht.
- George Bernard Shaw
Benutzeravatar
Moloko
 
Beiträge: 129
Registriert: 07.2015
Wohnort: Viersen
Geschlecht: weiblich

Re: Nachtkerzensamen + Blüten

Beitrag#2von roseaufdemberg » 28. Sep 2016, 11:21

Nachtkerzenblüten sind lecker für Tees sozusagen als Füllmaterial, in Lauge geschmissen färben sie die Seifen schön gelb und die Samen kann man essen...einen Ölauszug würde ich persönlich daraus nicht machen, die Blüten geben den Duft weder in Öl noch in Alkohol ab - frag woher ich das weiss und wahrcsheinlich hast Du auch keine Tonne gesammelt damit man die Samen pressen kann um so daraus Öl zu bekommen :mrgreen:
Benutzeravatar
roseaufdemberg
 
Beiträge: 2902
Registriert: 01.2014
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Nachtkerzensamen + Blüten

Beitrag#3von Moloko » 28. Sep 2016, 11:31

Ja, zum kaufen ist es ja ein sehr teures Öl! Ich hatte ein bisschen die Hoffnung, dass man in einem ÖlAuszug vielleicht an die wunderbaren Wirkstoffe kommt! Viel habe ich nicht gesammelt! So viele waren es dann doch nicht um sie zu Öl zu pressen :) Mir kommt jetzt gerade noch die Idee, die Samen etwas an zu mörsern, und dann in einen Öl ein zulegen...?
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit.
- Albert Schweitzer

Tiere sind meine Freunde und ich esse meine Freunde nicht.
- George Bernard Shaw
Benutzeravatar
Moloko
 
Beiträge: 129
Registriert: 07.2015
Wohnort: Viersen
Geschlecht: weiblich

Re: Nachtkerzensamen + Blüten

Beitrag#4von roseaufdemberg » 28. Sep 2016, 11:34

das ginge vielleicht. im Notfall kannst Du die Pampe ja dann weiter verarbeiten oder aber eben aufessen...innerlich angewendet ist es ja auch sehr wertvoll....
Benutzeravatar
roseaufdemberg
 
Beiträge: 2902
Registriert: 01.2014
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Nachtkerzensamen + Blüten

Beitrag#5von Schnackeline » 28. Sep 2016, 12:47

Auf irgendwas mit "Heilkräuter" hat meine google-Suche vorhin ergeben, dass es für 1 g Öl 10000 Samen braucht.

Ich befürchte, das Ausziehen bringt also nicht wirklich etwas.
Es grüsst: Bine
Rezept "Je länger je lieber" Anleitung zum Bilder hochladen

A keks a day keeps the stress away. :girlkuchendn3:
Benutzeravatar
Schnackeline
Moderator
 
Beiträge: 16321
Registriert: 02.2012
Wohnort: Im Norden ganz oben
Geschlecht: weiblich
.: OHP-Königin

Re: Nachtkerzensamen + Blüten

Beitrag#6von Albizia » 28. Sep 2016, 13:40

Ich glaube, die Blüten alsTeeaufguss helfen gut bei Husten. Ich glaube, davon hast du mehr als sie zu verseifen. :s010:
Albizia
 
Beiträge: 1226
Registriert: 09.2014
Geschlecht: weiblich

Re: Nachtkerzensamen + Blüten

Beitrag#7von xylographin » 28. Sep 2016, 14:00

Ich würde die Blüten nach dem ernten, einige Stunden etwas antrocknen lassen und zwar auf einem Krepppapier. (So wie man es mit Johanniskrautblüten macht)
Dann würde ich die Samen in eine Mühle geben und versuchen, sie so klein wie möglich zu bekommen.
Dieses gemisch aus Samen und Blüten würde ich mit Oivenöl aufgiessen und mindestens 4 Wochen ziehen lassen.
Benutzeravatar
xylographin
 
Beiträge: 169
Registriert: 02.2016
Wohnort: Basel - Schweiz
Geschlecht: weiblich

Re: Nachtkerzensamen + Blüten

Beitrag#8von Alice » 28. Sep 2016, 14:24

****Ich hab so lange ein Motivationsproblem, bis ich ein Zeitproblem habe.****
Benutzeravatar
Alice
 
Beiträge: 45
Registriert: 06.2015
Wohnort: Vogtland
Geschlecht: weiblich

Re: Nachtkerzensamen + Blüten

Beitrag#9von Moloko » 3. Okt 2016, 19:17

danke für die hinweise!

tja so viele Samen hab ich wahrlich nicht, um Öl zu machen :D

danke alice für den tipp, ich find die Anwendungen sehr interessant!
Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit.
- Albert Schweitzer

Tiere sind meine Freunde und ich esse meine Freunde nicht.
- George Bernard Shaw
Benutzeravatar
Moloko
 
Beiträge: 129
Registriert: 07.2015
Wohnort: Viersen
Geschlecht: weiblich


web tracker