Aktuelle Zeit: 7. Dez 2016, 15:27

Samen- und Stecklingstausch

Moderatoren: Aconita, Cloud

AbonnentenAbonnenten: 13
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 12814

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag#31von Aconita » 18. Aug 2013, 21:08

Ohja! Ich hier :smilie_girl_112:
Benutzeravatar
Aconita
Admin
 
Beiträge: 25558
Registriert: 12.2011
Wohnort: Östlich von Frankfurt
Geschlecht: weiblich

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag#32von Rea » 19. Aug 2013, 06:26

Aconita hat geschrieben:Ohja! Ich hier :smilie_girl_112:


Hopfen?
Liebe Grüße,
Rea
Benutzeravatar
Rea
Admin
 
Beiträge: 21748
Registriert: 12.2011
Wohnort: Schwäbische Toskana
Geschlecht: weiblich

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag#33von Seifenbläschen » 19. Aug 2013, 08:26

nelly2010 hat geschrieben:SUCHE Stockrosensamen
verschiedene Farben

LIEBE GRÜSSE NELLY :smilie_girl_112:


Hallo Nelly
Ich könnte dir welche schicken. Hab momentan blassrosa ungefüllt, rosa gefüllt und schwarzrot gefüllt als Pflanzen vorm Haus mit jede Menge Samen. Und von letztem Jahr sind noch von rot gefüllten und gelb gefüllten Stockrosen einige Samen da. Aber da unbeschriftet alles eher unsortiert. Sag bescheid wenn du noch Interesse hast.
LG Seifenbläschen :smilie_happy_077:
Gras wächst auch nicht schneller wenn man daran zieht
___________________________________________________________________________________________________________
Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Seifenbläschen
 
Beiträge: 676
Registriert: 01.2013
Wohnort: Erfurt
Geschlecht: weiblich

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag#34von Mauskurs » 19. Aug 2013, 19:47

Ich hätte da noch reichlich lange bewurzelte Triebe vom " wilden Wein" abzugeben. Die verfärben sich im Herbst rot. Sieht toll aus.
Von der Hortensie "Annabel" kann ich auch was ausgraben, wenn Interesse besteht.
Liebe Grüße
Mauskurs
Benutzeravatar
Mauskurs
 
Beiträge: 568
Registriert: 02.2013
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag#35von Aconita » 24. Aug 2013, 16:38

Nachdem mein Mann den Rosenbogen ins Beet geworfen hat fallen lassen, ist mir ein großer Teil meines Balsamsalbeis (Salbei 'Nazareth) abgebrochen. Ich habe jetzt Stecklinge davon geschnitten. Die lassen sich recht gut in Erde bewurzeln.
Falls jemand Interesse hätte, würde ich sie in ein feuchtes Tuch gewickelt versenden und ihr könntet sie über den Winter bewurzeln lassen.
Der Salbei schmeckt milder als der normale. Mehr Infos gibts bei Rühlemanns.
Benutzeravatar
Aconita
Admin
 
Beiträge: 25558
Registriert: 12.2011
Wohnort: Östlich von Frankfurt
Geschlecht: weiblich

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag#36von SeifenLiesl » 24. Aug 2013, 19:24

abo :smilie_girl_022:
SeifenLiesl
 

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag#37von Aconita » 24. Aug 2013, 20:09

Liesl, schickst du mir bitte deine Adresse? Ich schicke dir mehrere Stecklinge zu, falls der eine oder andere nicht anwurzelt.
Es sind noch für 2 weitere Interessenten Stecklinge vorhanden. :e020:
Benutzeravatar
Aconita
Admin
 
Beiträge: 25558
Registriert: 12.2011
Wohnort: Östlich von Frankfurt
Geschlecht: weiblich

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag#38von Tinka » 24. Aug 2013, 20:31

Dann schreie ich auch mal hier. Ich liebe Salbei :mrgreen:
Kriegst gleich eine PN
Benutzeravatar
Tinka
 
Beiträge: 3254
Registriert: 03.2012
Wohnort: Nähe Bremen
Geschlecht: weiblich

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag#39von SeifenLiesl » 24. Aug 2013, 20:42

Aconita hat geschrieben:Liesl, schickst du mir bitte deine Adresse? Ich schicke dir mehrere Stecklinge zu, falls der eine oder andere nicht anwurzelt.
Es sind noch für 2 weitere Interessenten Stecklinge vorhanden. :e020:

Du bist sooooo verdammt verführerisch :kichern: :32:
SeifenLiesl
 

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag#40von Aconita » 24. Aug 2013, 20:45

Ich oder mein Angebot? :c041:
Benutzeravatar
Aconita
Admin
 
Beiträge: 25558
Registriert: 12.2011
Wohnort: Östlich von Frankfurt
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste

web tracker