Aktuelle Zeit: 29. Mär 2017, 20:56

Samen- und Stecklingstausch

Moderatoren: Aconita, Cloud

AbonnentenAbonnenten: 13
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 14313

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag#411von katzenmutter » 4. Nov 2016, 10:02

Aha, danke! Da frag ich dann nach, wie es bei -dir gelaufen ist. Da waren sicher 2kg Früchte dran, als ich sie entsorgt habe....ewig schade!
Aber den -stamm habe ich dann doch nicht ausgerissen, eine Styroporburg Drumherum errichtet >(aus kleinen Resten) und Blätter hineingestopft. Mal sehen!
Tiere sind in ihrer Zuneigung und Liebe zuverlässiger als Menschen (Zitat Opa Katzenmutter)
Benutzeravatar
katzenmutter
 
Beiträge: 4244
Registriert: 02.2014
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag#412von eos » 26. Jan 2017, 09:58

Hallo zusammen, in Vorbereitung der diesjährigen Tomatensaison würde ich gern Samen zum Tausch anbieten. Soll ich hier, oder im Tomatenthread?
Gruß von eos
Übrigens: Wer im Bezirk Mahove (Arizona) Seife klaut, muss sich, am Stück, solange damit waschen, bis das Seifenstück aufgebraucht ist.
SEIFE: Ein Stückchen, in Ehren, kann keiner verwehren;)
Benutzeravatar
eos
 
Beiträge: 1015
Registriert: 12.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag#413von Maravillosa » 26. Jan 2017, 11:04

Hallo Ihr Hobbygärtner,
ich möchte einige wenige Samen meiner Indianerbanane (Paw Paw/Asimina Triloba) anbieten! Sie stammen aus der letzten "Ernte" meiner Sorte "Prima 1216" im Herbst!
Die Aussaat ist etwas speziell, die Samen brauchen erst noch eine Kältephase z. B. im Kühlschrank!
Gerne im Tausch gegen andere exotische Obstbäume/-Sträucher...
Jeder ist seines Glückes Schmied
Und nichts geschieht ohne Grund, meistens erschließt sich uns das aber erst später im Leben!


mit seifigen Grüßen

Maravillosa

Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Maravillosa
 
Beiträge: 894
Registriert: 02.2015
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag#414von katzenmutter » 26. Jan 2017, 11:19

Wärst Du interessiert an mindestens 10 verschiedenen Sorten Datura? Rot, lila, rosa , blau, doppelt, gelb........usw.
Habe die Samen gekauft und vor wenigen Tagen bekommen.
Tiere sind in ihrer Zuneigung und Liebe zuverlässiger als Menschen (Zitat Opa Katzenmutter)
Benutzeravatar
katzenmutter
 
Beiträge: 4244
Registriert: 02.2014
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag#415von Highfield1 » 26. Jan 2017, 11:38

Liebe Maravillosa, :smilie_happy_077:

ich würde auch sehr gerne Samen nehmen, wenn Du noch hast.
Könnte Dir spontan Stecklinge von meiner winterharten schwarzen Feige anbieten. Ich kann die Stecklinge schneiden, wenn es nicht mehr friert.
Ansonsten müsste ich noch mal nachdenken, was ich habe.
Viele Grüße
Highfield1


Highfields Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Highfield1
 
Beiträge: 1537
Registriert: 04.2015
Wohnort: Beckum
Geschlecht: weiblich

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag#416von Shadowsleeper » 26. Jan 2017, 13:43

@Katzenmutter, meinst du mit Datura den Stechapfel oder die Engelstrompete?
Hat das Blümchen einen Knick, war der Schmetterling zu dick.
Benutzeravatar
Shadowsleeper
 
Beiträge: 356
Registriert: 11.2014
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag#417von Maravillosa » 26. Jan 2017, 13:56

@ Katzenmutter
Engelstrompeten hatte ich lange Jahre und fand sie sehr schön!!! Über eine Samen-Mischung würde ich mich sehr freuen! Könnte Dir dafür 4 - 5 Paw Paw-Samen schicken, wenn Du einverstanden bist!
Jeder ist seines Glückes Schmied
Und nichts geschieht ohne Grund, meistens erschließt sich uns das aber erst später im Leben!


mit seifigen Grüßen

Maravillosa

Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Maravillosa
 
Beiträge: 894
Registriert: 02.2015
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag#418von Aconita » 26. Jan 2017, 14:31

eos hat geschrieben:Hallo zusammen, in Vorbereitung der diesjährigen Tomatensaison würde ich gern Samen zum Tausch anbieten. Soll ich hier, oder im Tomatenthread?
Bitte hier, damit es übersichtlich bleibt.

Falls jetzt noch jemand Chilisamen mag, dann kann er sich noch melden.
Benutzeravatar
Aconita
Admin
 
Beiträge: 27317
Registriert: 12.2011
Wohnort: Östlich von Frankfurt
Geschlecht: weiblich

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag#419von katzenmutter » 27. Jan 2017, 20:23

Shadowsleeper hat geschrieben:@Katzenmutter, meinst du mit Datura den Stechapfel oder die Engelstrompete?


Ausschauen tun sie wie Engelstrompeten, die Ali-Händler schreiben Datura. Keine Ahnung, ob das an der Übersetzung liegt...............Dachte ich lass es auf mich zukommen.

Maravillosa hat geschrieben:@ Katzenmutter
Engelstrompeten hatte ich lange Jahre und fand sie sehr schön!!! Über eine Samen-Mischung würde ich mich sehr freuen! Könnte Dir dafür 4 - 5 Paw Paw-Samen schicken, wenn Du einverstanden bist!

Ja gerne! Sind sie schwierig zu keimen? Hast Du Erfahrung mit der Du mir ein wenig helfen kannst? Bevorzugte Farben von den Tropetchen?

Lotos musste ich übrigens auch UNBEDINGT haben, da muss ich mich auch noch schlau machen, wie´s geht.
Tiere sind in ihrer Zuneigung und Liebe zuverlässiger als Menschen (Zitat Opa Katzenmutter)
Benutzeravatar
katzenmutter
 
Beiträge: 4244
Registriert: 02.2014
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Samen- und Stecklingstausch

Beitrag#420von Maravillosa » 28. Jan 2017, 13:24

Hallo Katzenmutter,
hast eine PN!
Jeder ist seines Glückes Schmied
Und nichts geschieht ohne Grund, meistens erschließt sich uns das aber erst später im Leben!


mit seifigen Grüßen

Maravillosa

Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Maravillosa
 
Beiträge: 894
Registriert: 02.2015
Wohnort: Münsterland
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste