Aktuelle Zeit: 24. Jan 2017, 12:06

Schimmel in Seifen

Moderatoren: Aconita, Cloud

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 157

Schimmel in Seifen

Beitrag#1von femina_saga » 9. Jan 2017, 08:56

Ich habe eine Frage zu Kräutern und Blüten in Seifen,

ich möchte eine Seife mit Löwenzahnblüten sieden, sabald es wieder frische Pflanzen gibt.
Muss ich die dann trocknen oder kann ich die auch frisch zugeben?
Gibt es Schimmel überhaupt in Seifen oder ist das aufgrund des pH-Wertes gar nicht möglich?
Vena laus amoris pax drucs bistodis,

liebe Grüße,
femina_saga
femina_saga
 
Beiträge: 99
Registriert: 01.2017
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Geschlecht: weiblich

Re: Schimmel in Seifen

Beitrag#2von Anna » 9. Jan 2017, 09:03

Löwenzahnblütenblätter (ich zupfe oder schneide immer nur die gelben Blütenblätter ab) püriere ich frisch mit Öl, es bleibt ein zartes gelb in der Seife.
lg
Anna
Anna
 
Beiträge: 1488
Registriert: 03.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Schimmel in Seifen

Beitrag#3von femina_saga » 9. Jan 2017, 09:05

Aber einfach so lang wie sie sind reingeben ist keine gute Idee?
Vena laus amoris pax drucs bistodis,

liebe Grüße,
femina_saga
femina_saga
 
Beiträge: 99
Registriert: 01.2017
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Geschlecht: weiblich

Re: Schimmel in Seifen

Beitrag#4von Anna » 9. Jan 2017, 09:09

Du meinst das ganze Köpfchen mit dem grün??
lg
Anna
Anna
 
Beiträge: 1488
Registriert: 03.2012
Geschlecht: weiblich

Re: Schimmel in Seifen

Beitrag#5von femina_saga » 9. Jan 2017, 09:14

nein, ohne das Köpfchen aber die einzelnen Löwenzahnblütenblätter, nicht geschnitten oder sonst irgendwie zerstört
Vena laus amoris pax drucs bistodis,

liebe Grüße,
femina_saga
femina_saga
 
Beiträge: 99
Registriert: 01.2017
Wohnort: Bietigheim-Bissingen
Geschlecht: weiblich

Re: Schimmel in Seifen

Beitrag#6von hüttelputz » 9. Jan 2017, 09:43

Die kannst Du schon einfach zum Leim geben, aber beim Schneiden wird es Dir eventuell fiese Streiifen ziehen.
Auch sind größere Pflanzenteile, die später an der Oberfläche der Seife austreten ggfs kratzig und dort zieht Dir Feuchtigkeit in die Seife, wenn die am Waschbecken liegt.
Auf der sicheren Seite bist Du wirklich, wenn die Blütenblätter ins Öl kommen und unterpüriert werden.
Keine Angst, sie werden nicht völlig zermatscht davon, man sieht sie noch gut. :e020:
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
hüttelputz
 
Beiträge: 4082
Registriert: 10.2014
Wohnort: Salzburger Lungau
Geschlecht: weiblich


web tracker