Aktuelle Zeit: 4. Dez 2016, 11:12

Was macht man mit Abelmoschus Körnern, damit sie riechen?

Moderatoren: Aconita, Cloud

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 176

Was macht man mit Abelmoschus Körnern, damit sie riechen?

Beitrag#1von Gabi » 17. Sep 2016, 12:36

Hallo, zusammen,

hatte zu viel Muße bei meiner letzten Dragonspice Bestellung und deshalb Unfug mitbestellt. (Am Rande: ich muss es demnächst unbedingt so einrichten, dass ich gar keine Zeit habe, mir Artikelbeschreibungen durchzulesen von unbekannten Sachen - dann gerate ich nicht in Versuchung :red3: ).

Der Unfug war eine Tüte Abelmoschuskörner. Sollen angeblich moschusähnlich duften und der Grundstoff für Ambrette sein. Also: Tüte öffnen riecht nach nichts als Packpapier, Samen mörsern riecht immer noch nach nichts. Was mache ich falsch? Weiß jemand, was man tun muss, damit da der beschriebene betörende Duft rauskommt?
liebe Grüße, Gabi

Ich mache einen Plan. Die Seife macht ihren eigenen.

Mein Wichtelsteckbrief:
post996419.html#p996419
Benutzeravatar
Gabi
 
Beiträge: 538
Registriert: 08.2016
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich

Re: Was macht man mit Abelmoschus Körnern, damit sie riechen?

Beitrag#2von bea » 17. Sep 2016, 13:31

Hallo,
also hier steht sie riechen bei Erwärmen. Vielleicht etwas anrösten?

LG Bea
bea
 
Beiträge: 48
Registriert: 06.2016
Wohnort: Kreis Nom
Geschlecht: weiblich

Re: Was macht man mit Abelmoschus Körnern, damit sie riechen?

Beitrag#3von savonette » 17. Sep 2016, 16:08

Ich würde sie destillieren oder zerkleinert mit Öl übergießen (ein paar Wochen stehen lassen). Zumindest habe ich das vor, sobald ich Moschuskörner habe. Bis jetzt habe ich mich zurückgehalten, weil soviele andere Dinge noch auf Umsetzung warten....
Liebe Grüße,
Savonette
Benutzeravatar
savonette
 
Beiträge: 772
Registriert: 12.2011
Wohnort: Wien und NÖ
Geschlecht: weiblich

Re: Was macht man mit Abelmoschus Körnern, damit sie riechen?

Beitrag#4von Gitta » 17. Sep 2016, 21:27

Hallo Gabi,

ich glaube, diese Körner sind zum Räuchern gedacht. Du könntest einen Auszug mit Alkohol versuchen aber ob der dann duftet, weiß ich nicht.
Liebe Grüße
Gitta

Hobby-Kosmetik
Benutzeravatar
Gitta
 
Beiträge: 288
Registriert: 12.2011
Wohnort: Nürnberg
Geschlecht: weiblich

Re: Was macht man mit Abelmoschus Körnern, damit sie riechen?

Beitrag#5von Rona » 17. Sep 2016, 21:33

Von Primavera gibt es ein ÄÖ Moschuskörner, da steht auf der Website, daß es durch Destillation gewonnen und anschließend mit Weingeist verdünnt wurde....
Liebe Grüße, Maria


"Not to love ist not to live, not to live is not to feel no pain", C. & R. MacDonald

Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Rona
 
Beiträge: 2965
Registriert: 12.2011
Wohnort: Schwaben
Geschlecht: weiblich
.: wandelnder Anachronismus

Re: Was macht man mit Abelmoschus Körnern, damit sie riechen?

Beitrag#6von Gabi » 17. Sep 2016, 23:24

bea hat geschrieben:Hallo,
also hier steht sie riechen bei Erwärmen. Vielleicht etwas anrösten?

LG Bea


Wer lesen kann, ist klar im Vorteil: ich habe den Satz mit dem Erwärmen erst jetzt auf deinen Hinweis hin gefunden, obwohl ich vorher selbst schon bei Wikipedia gesucht hatte. Danke, Bea!

Ja, notfalls also räuchern. Habe ich nur 2 oder 3 Mal gemacht, und das ist über 30 Jahre her :D

Wider aller Vernunft werde ich natürlich einen Teil in Öl einlegen und hoffen. Vielleicht mache ich das Öl mal warm.

Destillieren lerne ich, glaube ich, für die paar Körner nicht ;-)
liebe Grüße, Gabi

Ich mache einen Plan. Die Seife macht ihren eigenen.

Mein Wichtelsteckbrief:
post996419.html#p996419
Benutzeravatar
Gabi
 
Beiträge: 538
Registriert: 08.2016
Wohnort: NRW
Geschlecht: weiblich


web tracker