Aktuelle Zeit: 20. Feb 2017, 02:35

Kräuter trocknen

Moderatoren: Aconita, Cloud

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 939

Re: Kräuter trocknen

Beitrag#31von Alcea » 8. Jan 2017, 12:50

wie laut ist denn der Stöckli ? Der hat doch einen Lüfter, oder ?
_________________
es grüßt
Alcea
Benutzeravatar
Alcea
 
Beiträge: 150
Registriert: 12.2011
Wohnort: Südhessen
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter trocknen

Beitrag#32von Margit » 10. Jan 2017, 12:52

Laut? ---- das ist schwer zu beantworten denn jeder hat unterschiedliche Vorstellungen was laut, was leise ist... auf alle Fälle nur ein Mini- Bruchteil von einem Backrohr wenn man Heißluft dazu geschalten hat und die Ofentür aufmacht (mein Backrohr mit Heißluft ist in geschlossenem Zustand lauter als der Stöckli) ... meine Microwelle mit 900 Watt ist auch lauter als der Stöckli...

Ich hab jetzt nachgesehen ob irgendwo eine Dezibel Anzeige steht - finde leider keine.... vielleicht hast du die Möglichkeit einen in einem Geschäft anzusehen und vielleicht stecken sie dir das Gerät ein - wichtig ist nur dass auch die Siebe +Deckel drauf sind - nur der Unterteil alleine ist lauter...
Margit
 
Beiträge: 51
Registriert: 06.2016
Wohnort: Österreich/Almenland
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter trocknen

Beitrag#33von corinna » 10. Jan 2017, 20:54

Also ich höre den Stöckli im Haus, wenn er läuft. Aber es stört mich nicht und wenn, dann mache ich die Türe zu (so bleibt der Raum auch noch schön warm durch die Stöckliwärme :mrgreen: ). Man kann ihn ja auch im Keller oder in einem entfernteren Raum platzieren, wenns einen nervt. Geräusch empfinde ich ähnlich wie eine laufende Spülmaschine.
@ Aconita: wo war noch einmal deine Adresse... :a050: ?
Benutzeravatar
corinna
Moderator
 
Beiträge: 2393
Registriert: 04.2015
Wohnort: Schwaben
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter trocknen

Beitrag#34von Margit » 11. Jan 2017, 05:29

also mein Einbaugeschirrspüler ist definitiv lauter obwohl ich damals einen leisen gekauft habe... lt. Datenbatt hat der Geschirrspüler 47 db
Zuletzt geändert von Margit am 11. Jan 2017, 05:46, insgesamt 1-mal geändert.
Margit
 
Beiträge: 51
Registriert: 06.2016
Wohnort: Österreich/Almenland
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter trocknen

Beitrag#35von Margit » 11. Jan 2017, 05:32

...könnte aber auch sein dass der Stöckli mit der Zeit lauter wird so wie fast alle Geräte....
Margit
 
Beiträge: 51
Registriert: 06.2016
Wohnort: Österreich/Almenland
Geschlecht: weiblich

Re: Kräuter trocknen

Beitrag#36von armeS » 17. Jan 2017, 23:29

Ich habe ein Sedona-Dörrgerät... für Kräuter, Pilze, Obst etc. und es ist eckig :connie_5:
armeS
 
Beiträge: 20
Registriert: 11.2016
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Kräuter trocknen

Beitrag#37von Margit » 18. Jan 2017, 18:21

Sedona hab ich mir auch angesehen mich aber dann für den Stöckli entschieden weil der doch günstiger war und ich zu dem Zeitpunkt des Kaufvorhabens nicht wusste wie oft ich das Dörrgerät nutzen werde, ob mir das Dörren dann wirklich zusagt usw...

Welches Sedona Dörrgerät hast du ?
Margit
 
Beiträge: 51
Registriert: 06.2016
Wohnort: Österreich/Almenland
Geschlecht: weiblich

Vorherige

web tracker