Seite 1 von 2

Ringelblumenseife

BeitragVerfasst: 11. Jan 2017, 07:46
von Anna Blume
Bild
Hey,
nach meinem Experiment, das erste Mal mit Zitronensäure zu arbeiten, ist mir meine Ringelblumenseife nun doch schön gelungen. Ich habe dieses Mal nicht allein mit Olivenöl, aber auch mit Kakaobutter und Bienenwachs gearbeitet, weil ich eine Seife für trockene Haut herstellen wollte. Sie fühlt sich weich an u. ich bin selbst gespannt, wie sich damit waschen lässt?
LG Anna

Re: Ringelblumenseife

BeitragVerfasst: 11. Jan 2017, 11:34
von Hausdrache
toll krautig schauts aus

Re: Ringelblumenseife

BeitragVerfasst: 11. Jan 2017, 11:37
von elli
die ist toll... Ich mag so einfache, schlichte SAchen....

Re: Ringelblumenseife

BeitragVerfasst: 11. Jan 2017, 12:02
von Rosa Mariechen
Deine Seife sieht toll aus, auch die Deko oben auf. Ist die mit der Seife verbunden oder liegt sie nur oben auf?

Re: Ringelblumenseife

BeitragVerfasst: 11. Jan 2017, 12:22
von Gartenschlumpf
Schön ist sie geworden!

Re: Ringelblumenseife

BeitragVerfasst: 11. Jan 2017, 13:34
von seifenlisl
Eine schöne, schlichte Seife. Gratuliere. :smilie_girl_112:

Re: Ringelblumenseife

BeitragVerfasst: 12. Jan 2017, 07:17
von Anna Blume
Vielen Dank für Eure Meinungen.
:smilie_happy_011:
Mein Ziel ist es ' natürliche Seifen' herzustellen, mit so wenig wie möglich Zusatzstoffen, Farben etc. Das ist auch das Thema meines Endwerkes zum Herboristen. Ich mache ganz zielgericht Seifen, die der Urseife am nähesten kommen, d.h. meine Basis ist immer Olivenöl und mein Zusatz ist das Kraut, die Kräuter, die ich als Seife will. Erst später möchte ich auch Seife machen, wie Ihr es tut. Ich habe inzwischen so viele Ideen, die ich zurückstellen muss, weil ich mich das nächste halbe Jahr allein mit meinen "schlichten" Seifen beschäftigen muss. Aber dann geht es los.
Vielen Dank nochmal und bald zeig ich Euch meine nächste Seife.....
Bis dahin LG
Anna

Re: Ringelblumenseife

BeitragVerfasst: 12. Jan 2017, 15:57
von hüttelputz
Diese ist ja schon sehr schön geworden,
ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg mit der naturnahen Serie, das werden hochwertige und sehr geschätzte Seifenstücke.
Die Ideen werden immer mehr, nicht weniger. Und auch bei den Schlichten (ich denke wir meinen beide hier: auf wenig Inhaltsstoffe beschränkte) gibt es eine enorme Auswahl.

Re: Ringelblumenseife

BeitragVerfasst: 12. Jan 2017, 17:44
von Anna Blume
Hallo,
auf die Frage , ob die Ringelblumen oben auf oder verbunden sind, die man sieht, kann ich folgendes sagen. Ich habe sie am Ende auf dem Seifenleim verteilt u. doch denke ich, dass sie als erstes weggehen, wenn sich damit wäscht. Die getrockneten Blumen sitzen auf jeden fest auf der Seife.

Re: Ringelblumenseife

BeitragVerfasst: 12. Jan 2017, 18:35
von Rosa Mariechen
Danke für die Info :smilie_girl_112: