Seite 29 von 54

Re: Workshop *KOH und/oder Mischverseifung* / I. Quartal 2017

BeitragVerfasst: 11. Jan 2017, 10:55
von Rita
So, meine Paste für Flüssigseife ist fertig. Sie darf aber jetzt noch ein bisserl im Ofen schlafen.
Ganz soo ruckizucki ist ja schon fast unheimlig :coolgirl:

Nach Dandelions Tut habe ich GFM 300 gr gemacht. KOH (von behawe 90%) für 1% UL. Glycerin (85%) in 1,5 facher Menge des KOH.
Olive 70%
Kokos 25%
Rizi 5%
Fette hatten ca. 80°, Glycerin leicht erwärmt, dann KOH dazu. Die Lauge hatte dann ca eine Temperatur von 110°.
Alles vermischt, gerührt und püriert, bis eine gute Paste entstanden ist.
Ph Test hab ich nicht gemacht, aber dafür jetzt noch bei 100° in den Ofen gestellt.

Beduften möchte ich erst, wenn ich mit dest. Wasser/Zucker Gemisch verdünne
Bild
Bild
Bild

Re: Workshop *KOH und/oder Mischverseifung* / I. Quartal 2017

BeitragVerfasst: 11. Jan 2017, 11:06
von Seiftinchen
Danke für die Info,
Ihr meint den ganz normalen Orangenölreiniger z.B. von der Kröte?

Re: Workshop *KOH und/oder Mischverseifung* / I. Quartal 2017

BeitragVerfasst: 11. Jan 2017, 15:31
von just puli
Seiftinchen meinst Du den Frosch Orangenreiniger den Du überall im Supermarkt und den Drogerien bekommst? Der ist hier nicht gemeint.
Gemeint ist Orangneölreiniger der heißt auch so, das Öl muss da mit im Namen stehen. Es ist etwas ganz anderes als der Orangenreiniger von Frosch oder anderen Herstellern. Du bekommst den hier gemeinten Orangenölreiniger in Bioläden oder auch Reformhäusern.

Re: Workshop *KOH und/oder Mischverseifung* / I. Quartal 2017

BeitragVerfasst: 11. Jan 2017, 17:20
von Seiftinchen
Oh, Danke just puli. Den kannte ich noch gar nicht.

Re: Workshop *KOH und/oder Mischverseifung* / I. Quartal 2017

BeitragVerfasst: 11. Jan 2017, 17:23
von Skyler
Schöne Pasten sind hier entstanden :sabber_2:

Ich habe heute die längen mit der Beldi gewaschen und ich finde, das hat gut funktioniert bei mir. Die Haare glänzen, die Wellen sind kompakt, gefühlt hab ich den Eindruck dass die Haare langsamer trocknen.... Und sie fühlen sich gepflegt an.

Re: Workshop *KOH und/oder Mischverseifung* / I. Quartal 2017

BeitragVerfasst: 11. Jan 2017, 17:40
von dandelion
Rita,
das freut micht, dass es so schön geklappt hat!

Re: Workshop *KOH und/oder Mischverseifung* / I. Quartal 2017

BeitragVerfasst: 11. Jan 2017, 18:37
von Aconita
Skyler hat geschrieben:Ich habe heute die längen mit der Beldi gewaschen und ich finde, das hat gut funktioniert bei mir. Die Haare glänzen, die Wellen sind kompakt, gefühlt hab ich den Eindruck dass die Haare langsamer trocknen.... Und sie fühlen sich gepflegt an.
Dass sie langsamer trocken, kam mir auch so vor. Prima, dass es bei dir klappt.

Re: Workshop *KOH und/oder Mischverseifung* / I. Quartal 2017

BeitragVerfasst: 11. Jan 2017, 21:35
von Skyler
Aconita hat geschrieben:
Skyler hat geschrieben:Ich habe heute die längen mit der Beldi gewaschen und ich finde, das hat gut funktioniert bei mir. Die Haare glänzen, die Wellen sind kompakt, gefühlt hab ich den Eindruck dass die Haare langsamer trocknen.... Und sie fühlen sich gepflegt an.
Dass sie langsamer trocken, kam mir auch so vor. Prima, dass es bei dir klappt.


Toll, dass du das auch so empfunden hast... dann wäre das schon mein ein eher gesicherter Erfahrungswert damit! Ich beobachte meine Haare jetzt noch bis zur nächsten Wäsche in ca. 3 Tagen. Mal schauen wie die längen morgen aussehen und übermorgen..... :zoepfe: mit meinen Haarseifen sind sie auch noch 2 Tage später in Form. Fands auch sehr überraschend, dass sich das gut auswaschen lässt.

Wenn ich es schaffe steht bei mir Putzpaste an am Wochenende - ich habe im Sinn Orangenölreiniger darin zu verfrachten. Und danach wäre noch die Zahnpaste auf der ToDo Liste, wobei mich Normas Eindruck davon noch etwas davon abhält.....

Re: Workshop *KOH und/oder Mischverseifung* / I. Quartal 2017

BeitragVerfasst: 11. Jan 2017, 22:12
von just puli
Skyler wenn Du Dich an das Rezept von Lessien hälst, das hat sie hier im Thread verlinkt, kann nichts passieren. Lessiens Zahnpasta hat mich erst dazu gebracht selber welche zu machen. Ich kann nur wiederholen die Zahnpasta von ihr ist klasse!

Edit sagt noch: Ich werde das auf jeden Fall noch nachsieden, muss nur erst an Haselnussöl kommen.

Re: Workshop *KOH und/oder Mischverseifung* / I. Quartal 2017

BeitragVerfasst: 12. Jan 2017, 13:11
von Valeska
Huhu ihr Lieben, ich möcht mich hier auch dazusetzen ... hab mein KOH zwar noch nicht bestellt, mach ich aber demnächst, sobald ich weiß, was ich sonst noch alles haben mag ...

Ich würd gern Schmierseife für Spüli, für die Haare und für Zahnpasta ausprobieren! Und eine Mischverseifung kommt sicher dann auch irgendwann mal :girlkochen: Bin schon fleißig dabei, mir Tutorials durchzulesen.

Hab auch schon lessien Rezept für Zahnpaste angeschaut, das wurde hier ja auch schon verlinkt und empfohlen. Sie schreibt:

lessien hat geschrieben:eine KOH-Paste ist aus je 20% Shea, Kakaobutter, Distelöl hO, Avocadoöl und Haselnussöl

Diese Fette hätt ich zufällig sowieso alle da (mein Avocadoöl ist zwar von Lidl, ich glaub, das ist raffiniert, aber damit sollte es ja auch gehen).
Ich hab mich nur etwas gewundert, dass gar kein Schaumfett drin ist (die schmecken aber auch schlecht, hab ich gehört :dudu2: ). Schäumt eine KOH-Seife auch ohne Schaumfette?

Liebe Grüße :smilie_girl_112: