Aktuelle Zeit: 18. Jan 2017, 19:11

Workshop *KOH- und Mischverseifung* / III. Quartal 2012

Moderatoren: Aconita, bemike, Cloud

AbonnentenAbonnenten: 6
LesezeichenLesezeichen: 7
Zugriffe: 14562

Re: Workshop *KOH- und Mischverseifung* / III. Quartal 2012

Beitrag#21von Aconita » 22. Sep 2012, 14:54

Ja Nika, du bist schuld bzw. deine mischverseiften Salzseifen, dass ich mir überhaupt KOH besorgt habe :hallo1:
Benutzeravatar
Aconita
Admin
 
Beiträge: 26140
Registriert: 12.2011
Wohnort: Östlich von Frankfurt
Geschlecht: weiblich

Re: Workshop *KOH- und Mischverseifung* / III. Quartal 2012

Beitrag#22von dandelion » 22. Sep 2012, 16:01

cremeseife..... @nyalkada
platzierst Du Dein Rezept hier...
*ganz lieb Frag*, büddde
DAS könnte mich auch noch in Versuchung führen....
mit liebem Gruß,
dandelion


dandelions Spielwiese als Suchbegriff....
Benutzeravatar
dandelion
 
Beiträge: 7110
Registriert: 12.2011
Wohnort: NÖsterreich, am Rande der Wachau
Geschlecht: weiblich
.: Siederin der 1000 Ideen

Re: Workshop *KOH- und Mischverseifung* / III. Quartal 2012

Beitrag#23von Nyalkada » 22. Sep 2012, 16:16

Mit der Schuld kann ich leben, Aconita! :twisted:

Dandelion, klar kann ich das Rezept hier einstellen. Sobald ich es habe - im Moment vergleiche ich noch verschiedene Cremeseifen-Rezepte aus dem Internet und überlege, ob ich für meinen ersten Versuch eines davon 1:1 übernehmen sollte.
Wahrscheinlich bin ich dazu aber nicht vernünftig genug und stelle mich nachher mit einer eigenen Abwandlung der verschiedenen Rezepte an den Siedetopf, mal sehen :mrgreen:

Liebe Grüße
Nika

Nachtrag:
Hier sind ein paar (fast alles englische) Links, falls noch jemand anders Lust zum Rezepte-Anstarren hat...

Cremeseife auf El Sapones Blog

Rezepte bei Snowdriftfarm (die Seite funktioniert im Moment nicht, hier der Link im Webarchiv), da gibts auch einen Mischverseifungsrechner - leider nur in oz statt Gramm [edit 23/09: hab's übersehen, man kann den Rechner auch auf Gramm umstellen].

Soap Making Essentials

Ein Thread im soapmakingforum

... und einer im talksoapforum
Zuletzt geändert von Nyalkada am 23. Sep 2012, 14:59, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Nyalkada
 
Beiträge: 886
Registriert: 12.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Workshop *KOH- und Mischverseifung* / III. Quartal 2012

Beitrag#24von Finchen » 22. Sep 2012, 16:22

Brycha hatte mich gebeten die Bilderserie meiner KOH Heißverseifung auch hier einzustellen. Die Paste ist gestern beim Rudelseifeln entstanden und es wird eine Putz-Schmierseife bzw. ein Spüli und ist mit 0% überfettet. Ich denke der Vorgang hat gestern so gut geklappt, da ich 90% feste Fette drin hatte (90% Kokos + 10% Rizi). Bei meinen vorigen Schmierseifen hatte ich mehr flüssige Öle (70%), vielleicht gab es deswegen bei den Vorgängern mehr Schwierigkeiten (der Leim trennte sich dauernd). Gestern hatte sich der Leim nur ein einziges Mal getrennt.

So hier nun die Fotos.

Nachdem ich den Leim ins Puddingstadium gerührt hatte (dauerte nur ca. 5-10 Minuten):

Bild

Nachdem sich der Leim getrennt hatte und ich versucht habe die Masse homogen zu bekommen, sah es aus wie Gehirnwindungen :girlkotzen:

Bild

Hier wusste ich, jetzt kann nix mehr schief gehen. War wohl gerade am gelen:

Bild

Fertig:

Bild
Finchen
 

Re: Workshop *KOH- und Mischverseifung* / III. Quartal 2012

Beitrag#25von Brycha » 22. Sep 2012, 17:22

:f010: Danke schön, liebe Finchen!

LG Brycha
Benutzeravatar
Brycha
 
Beiträge: 18228
Registriert: 12.2011
Wohnort: Zwischen den Meeren
Geschlecht: weiblich
.: Seifenbardin von der Schlei

Re: Workshop *KOH- und Mischverseifung* / III. Quartal 2012

Beitrag#26von Nyalkada » 23. Sep 2012, 13:41

"Wenn ich zum ersten Mal Cremeseife mache, halte ich mich an ein erprobtes Rezept."
"Wenn ich zum ersten Mal Cremeseife mache, halte ich mich an ein erprobtes Rezept."
"Wenn ich zum ersten Mal Cremeseife mache, halte ich mich an ein erprobtes Rezept."

Das schreibt ihr jetzt alle fünfzig Mal ab - nicht schummeln und kopieren! Ist zu eurem eigenen Besten!

Warum hat mich gestern eigentlich niemand aufgehalten?
Ich weiß nicht, ob es dann weniger abenteuerlich zugegangen wäre, aber zumindest hätte ich dann den Erfinder eines kopierten Rezeptes verantwortlich machen können, so habe ich das Chaos in der Küche ganz alleine zu verantworten...

Nur der Information halber: Folgendes habe ich mir zusammengebastelt. Wassermenge und Lauge ist mit dem snowdriftfarm-Rechner (der übrigens doch Gramm und nicht nur oz kann) berechnet.

450g Stearin
250g Kokosfett
250g Reiskeimöl

85% KOH, 15% NaOH für 6% Überfettung
342g Wasser
etwas Rohseide (meine eigene brilliante Idee, als ob das viele Stearin in Kombi mit dem KOH es nicht interessant genug machen würde)

+750g Extra-Wasser, weil es eine Cremeseife werden soll (snowdriftfarm-Wert)
+285g Glycerin (30% der Fettmenge)

Zum "Supercreamen" sollten später noch einmal 15g Glycerin und 30g Stearin dazu.
Zu dem Zeitpunkt hatte ich allerdings steinharten Beton im Topf, da erschien mir mehr Stearin wenig hilfreich, und ich habe stattdessen 30g Glycerin und 100g Wasser genommen.

Nach blitzartigem Aus-dem-Topf-Klettern am Anfang und weiteren Abenteuern habe ich inzwischen einen runden Klumpen im Topf, der sich ein wenig "entspannt" hat. Das heißt, dass er nicht mehr die Konsistenz von Granit hat, sondern sich tatsächlich mit den Händen Formen lässt.
Vielleicht stelle ich nachher mal Fotos ein - so hübsch wie Finchens Bilder sind die aber nicht :smilie_happy_076:

Ciao
Nika
Benutzeravatar
Nyalkada
 
Beiträge: 886
Registriert: 12.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Workshop *KOH- und Mischverseifung* / III. Quartal 2012

Beitrag#27von Nyalkada » 23. Sep 2012, 15:30

Ich hab gerade eben noch einen Seifenrechner für Cremeseife entdeckt:
summerbeemeadow.com.
Der kann auch KOH + NaOH - Mischverseifung ausrechnen, außerdem spuckt er Vorschläge für Glycerinmenge und "Supercream"-Menge bei der Cremeseife aus.

Und dann hat er noch ein paar nette Zusatzfunktionen, zum Beispiel dass man das Gewicht seines Topfes eingeben kann und dann am Ende angezeigt bekommt, was der Topf mit Inhalt wieden sollte, wenn man ihn auf die Waage stellt, falls man zu faul zum selber Ausrechnen ist :mrgreen:
Benutzeravatar
Nyalkada
 
Beiträge: 886
Registriert: 12.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Workshop *KOH- und Mischverseifung* / III. Quartal 2012

Beitrag#28von Brycha » 23. Sep 2012, 15:48

Das Gewicht meines Seifentopfs weiß ich inzwischen auswendig, aber ansonsten klingt der Rechner interessant. Ist aber nicht sooo einfach zu bedienen. Man kann die Daten nur in Oz eingeben, oder?

Ich mache gleich eine KOH-Verseifung; die Lauge (schön dunkelbraun dank Eukalyptustee) kühlt etwas ab, aber ich will wärmer arbeiten, als beim ersten Versuch, also lege ich gleich los. Dieses Mal habe ich auch 25 % feste Fette dabei, also nicht nur Olivenöl pur, was sich hoffentlich auf die Rührzeit auswirkt....

LG Brycha

(bin mit dem 50x Abschreiben noch nicht fertig, aber mache selbstverständlich später damit weiter :mrgreen: )

LG Brycha
Benutzeravatar
Brycha
 
Beiträge: 18228
Registriert: 12.2011
Wohnort: Zwischen den Meeren
Geschlecht: weiblich
.: Seifenbardin von der Schlei

Re: Workshop *KOH- und Mischverseifung* / III. Quartal 2012

Beitrag#29von Nyalkada » 23. Sep 2012, 16:05

Stimmt, der Rechner ist leider wirklich nur in Oz. Ich hab eben beim Rumprobieren einfach gemogelt und einfach alles in 1:1 in oz eingegeben, was ich in Gramm haben wollte, und so getan, als würde auch beim Ergebnis überall "g" statt "oz" stehen - nur bei den Zeilen, in denen auch noch ein "lb" vorkam, klappt das so nicht...

Brycha hat geschrieben:... aber ich will wärmer arbeiten, als beim ersten Versuch, also lege ich gleich los. Dieses Mal habe ich auch 25 % feste Fette dabei, also nicht nur Olivenöl pur, was sich hoffentlich auf die Rührzeit auswirkt....
Ersetze einfach weitere 50% des Rezeptes durch Stearin und gib noch etwas Seide dazu, du wärst überrascht, wie kurz die Rührzeit dann wird :c015:
Benutzeravatar
Nyalkada
 
Beiträge: 886
Registriert: 12.2011
Geschlecht: weiblich

Re: Workshop *KOH- und Mischverseifung* / III. Quartal 2012

Beitrag#30von Brycha » 23. Sep 2012, 16:11

Super Idee :mrgreen: .... finde ich gerade, nachdem ich 10 Minuten püriert habe und sich noch nichts getan hat.... Ich gönne dem Pü und mir einige Minuten Pause und dann geht es weiter...
Benutzeravatar
Brycha
 
Beiträge: 18228
Registriert: 12.2011
Wohnort: Zwischen den Meeren
Geschlecht: weiblich
.: Seifenbardin von der Schlei

VorherigeNächste

web tracker