Aktuelle Zeit: 24. Mär 2017, 22:56

Workshop *Resteverwertung* / IV. Quartal 2015

Moderatoren: Aconita, bemike, Cloud

AbonnentenAbonnenten: 24
LesezeichenLesezeichen: 51
Zugriffe: 9712

Re: Workshop *Resteverwertung* / IV. Quartal 2015

Beitrag#21von Mgehilfe » 23. Sep 2015, 15:31

Ausgezeichnet eure Rezepte, vielen lieben Dank, ich werde das auch ausprobieren, eins nach dem anderen
Liebe Grüße Sabine

Ich erlaube mir unperfekt zu sein!

MEIN Wichtelsteckbrief S. 26, ich krieg es nicht hin
Benutzeravatar
Mgehilfe
 
Beiträge: 374
Registriert: 10.2014
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: weiblich

Re: Workshop *Resteverwertung* / IV. Quartal 2015

Beitrag#22von Erin » 23. Sep 2015, 15:47

Danke für diesen hilfreichen Thread! :smilie_frech_053:
Bin echt begeistert!

Von meiner zweiten Resteverwertung hab ich noch immer die grauen Putzseifenbrösel in einem Sack herumliegen, ich denke, ich werd es demnächst mal als Waschmittel probieren, vorher natürlich fein reiben! Ob ich allerdings nochmal Putzseife machen werde, bezweifle ich, soviel Salz dafür zu verbrauchen ist mich einfach eine zu große Resourcenverschwendung!

Bei meiner dritten Resteverwertungsaktion habe ich die Reste schnöde eingeschmolzen und mit roter Erde eingeschmolzen, was dann einen Leberkäseeffekt brachte :c041: Aber zum Duschen im Duschsackerl mit einem netten Duft eine gute Möglichkeit.
Inzwischen liegen hier schon wieder fast 500g Reste rum, ich denke, ich mache wieder so eine Duschseife, diese Möglichkeit hat mir gut gefallen! Aber diesmal nehme ich keine rote Farbe mehr :c015:
LieGrü,
Irene
Benutzeravatar
Erin
 
Beiträge: 1849
Registriert: 01.2015
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich

Re: Workshop *Resteverwertung* / IV. Quartal 2015

Beitrag#23von rosenhüpfer » 24. Sep 2015, 08:42

Bärenfrau hat geschrieben:Waschmittelparfum kann man aus - oder ÄÖ-REsten übrigens auch selber machen.

Vielen Dank für den Tipp :019:


lessien hat geschrieben:Rosenhüpfer, ich hoffe Du bist genau so zufrieden wie ich :)


Wenn meine Putzseife fertig ist werde ich das gleich ausprobieren.
Auch wenn man an Gras zieht wächst es nicht schneller
Liebe Grüße rosenhüpfer
Wichtelsteckbrief[/color][/font]
Benutzeravatar
rosenhüpfer
 
Beiträge: 280
Registriert: 03.2015
Wohnort: zwischen Rosen und Katzen
Geschlecht: weiblich

Re: Workshop *Resteverwertung* / IV. Quartal 2015

Beitrag#24von Gretel » 26. Sep 2015, 08:37

Toller Fred! Die Duschsmoothies werde ich doch gleich mal ausprobieren, ich habe aktuell Reste mit Lumigreen :sabber_2: ......obwohl blauer Himmel, da hält mich nix in der Bude.
Bei uns landen die meisten Seifenreste mit Natron und Salz in der Wanne. Ein Selbstbauset im Bad klingt verlockend! Nix für meine Männer, das sind faule Heinis. Ich habe einen Knoten im Kopf bezüglich Milchpulver, gefällt mir nicht, zu viel verarbeitet - ich weiß es nicht. Aber die Reste aus dem Kühlschrank in die Wanne kippen ist natürlich auch eine super Idee!
Seife aussalzen habe ich ein paarmal gemacht, inzwischen raspel ich die Seife fein, heißes Wasser und Soda dazu und ab in die Maschine. Von schönen Düften bleibt leider selten was an der Wäsche hängen.
:dfbgirlieball: bin gespannt, was hier noch so auftaucht, krame nochmal in meinen Aufzeichnungen, lg Gretel
Gretel
 
Beiträge: 1583
Registriert: 05.2015
Wohnort: bei Berlin
Geschlecht: weiblich

Re: Workshop *Resteverwertung* / IV. Quartal 2015

Beitrag#25von Essa » 26. Sep 2015, 13:39

Noch eine Möglichkeit schnell einpaar Seifenreste zu beseitigen: Duschsalzscrub.

Gestern für meine Freundin gemacht:
Bild

Bild

Rezept:
200g - (Meer)Salz (feingemahlen)
ca 60g Öl - (bei mir 40g Mandelöl und 20g Arganöl)
4 gehäufte EL - feingeriebene Seifenreste (meine waren mit Lumigreen gefärbt, daher die Farbe :smilie_happy_076: )
optional - etwas Duft (4 g)

Das Salz mit dem Öl vermischen und mit den Seifenflocken vermengen. Da der Duft der Seife nicht durchgekommen ist, habe ich etwas nachbeduftet. In meinem Glas passte etwa 1,5-fache Menge.
Ein simples Rezept, das viel Freude macht!
Liebe Grüße
Estera
Benutzeravatar
Essa
 
Beiträge: 565
Registriert: 12.2011
Wohnort: Bedburg
Geschlecht: weiblich

Re: Workshop *Resteverwertung* / IV. Quartal 2015

Beitrag#26von Rosmary » 26. Sep 2015, 21:43

Der Duschsalzscrub ist ja eine geniale Idee - das werde ich sicher ausprobieren. Früher hab ich die Hobelreste/Schnipsel/Anschnitte nämlich meist in der Tonne entsorgt aus Mangel an Verwertungsideen.
Rosmary
 
Beiträge: 238
Registriert: 09.2015
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Workshop *Resteverwertung* / IV. Quartal 2015

Beitrag#27von kiki » 2. Okt 2015, 10:19

Ein wunderbares Thema um sich neu zu erinnern und sich inspirieren zu lassen, vielen Dank!!! :smilie_happy_011:

Reas Duschsmoothie Rezept von Seite eins brachte mich auf die Idee, meine Haarseifen-Reste auf diese Art aufzubrauchen.
Allerdings mit einem Verhältnis von 1:1 Seife und Wasser, mit nur ein paar Tropfen extra Öl, dafür aber mit
Duftauffrischung und als Goodie noch extra Rhassoul und Milchpulver - stand gerade alles so rum... :a050:

Worauf ich eigentlich hinaus will:
was mir an so einem Smoothie nicht so gefällt ist der Topf, der nicht da stehen kann, wo er gut erreichbar ist,
dann tropft Wasser hinein, die Entnahme ist beim Duschen schwierig, ...

Und nun kommt mein Beitrag:
Bild
ich habe die Seifencreme in eine Spritztüte gefüllt, oben ein Bändchen mit Schlaufe angebracht und die
Spitze abgeschnitten und nun hängt das Säckchen dekorativ in der Dusche , verdreckt nicht, tropft auch nicht und ich brauche nur etwas Seife
herausdrücken und feddich is. :smilie_happy_076:
Die Farbwahl ist allerdings noch ausbaufähig.

Außerdem ist es glaube ich eine gute Idee, mit der Smoothie-Methode kleine Mengen Haarseife mit verschiedenen, beim Aufschlagen zuzufügenden Zusätzen zu testen..
Liebe Grüße, Kiki!
Benutzeravatar
kiki
 
Beiträge: 2204
Registriert: 08.2013
Wohnort: Bremen
Geschlecht: weiblich

Re: Workshop *Resteverwertung* / IV. Quartal 2015

Beitrag#28von lessien » 2. Okt 2015, 11:19

Kiki, das ist ja eine coole Idee :smilie_girl_112:
Viele Grüße
lessien

Hier arbeite ich
Benutzeravatar
lessien
Forenhändler
 
Beiträge: 4900
Registriert: 12.2012
Wohnort: Im Revier der Austernfischer in Wilhelmshaven
Geschlecht: weiblich

Re: Workshop *Resteverwertung* / IV. Quartal 2015

Beitrag#29von hüttelputz » 2. Okt 2015, 12:28

na, wenn das mal keine clevere Lösung ist, kiki. Tolle Idee!
LG aus dem Lungau
Andrea


Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
hüttelputz
 
Beiträge: 4355
Registriert: 10.2014
Wohnort: Salzburger Lungau
Geschlecht: weiblich

Re: Workshop *Resteverwertung* / IV. Quartal 2015

Beitrag#30von Rea » 2. Okt 2015, 12:38

Also das ist hier ja eine tolle Ideenschmiede - wunderbar! :mrgreen:

Das Meersalzscrub werde ich auf jeden Fall testen, meine Schwester liebt so Peelingszeugs für die Dusche - ein Geschenk für Weihnachten hätte ich also schon! :D

Und die Spitztüte für das Mousse ist ja genial! Ich werde das mal mit meinem Duschmousse probieren. Danke auch für diese Idee!
Liebe Grüße,
Rea
Benutzeravatar
Rea
Admin
 
Beiträge: 23020
Registriert: 12.2011
Wohnort: Schwäbische Toskana
Geschlecht: weiblich

VorherigeNächste