Aktuelle Zeit: 20. Jan 2017, 00:27

Workshop *Seife natürlich beduften mit ÄÖ* / I. Quartal 2014

Moderatoren: Aconita, bemike, Cloud

AbonnentenAbonnenten: 22
LesezeichenLesezeichen: 35
Zugriffe: 16789

Re: Workshop *Seife natürlich beduften mit ÄÖ* / I. Quartal 2014

Beitrag#21von päbbels » 1. Jan 2014, 16:06

Ich freu mich auch auf den Workshop. Hoffe nur, dass ich jetzt wieder mehr zum Seifeln komme.
Die mit äth. Ölen beduftete Seifen mag ich am liebsten.
Vor einiger Zeit war meine liebste Feierabend-Duftmischung aus der Duftlampe Lemongras, Zeder, Lavendel. :sabber_2:
Damit hab ich dann auch mal Seife beduftet und das war dann auch eine Zeit lang mein Lieblings-Seifenduft.

Von mir auch vielen Dank für die ausführliche Einleitung von Erik.
Macht richtig Lust, was Neues auszuprobieren. :sabber1:
päbbels
 

Re: Workshop *Seife natürlich beduften mit ÄÖ* / I. Quartal 2014

Beitrag#22von Seifenbläschen » 1. Jan 2014, 16:54

oh prima... ich glaub ich werd heut abend gleich mal die duftkiste durchkramern und mal probieren was da passt.
hab da gleich mal ne frage:
muß man die duftkombination erst reifen lassen oder kann man den mix auch gleich verseifeln und das ganze reift in der fertigen seife?
Gras wächst auch nicht schneller wenn man daran zieht
___________________________________________________________________________________________________________
Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Seifenbläschen
 
Beiträge: 677
Registriert: 01.2013
Wohnort: Erfurt
Geschlecht: weiblich

Re: Workshop *Seife natürlich beduften mit ÄÖ* / I. Quartal 2014

Beitrag#23von mini69 » 1. Jan 2014, 16:58

Meiner Erfahrung nach ist beides möglich Seifenbläschen.
Wobei halt bei einer "gereiften" Mischung leichter einzuschätzen ist, wie die Seife später riechen wird, als wenn du frisch gemischte Düfte verwendest. Allerding verändern sich viele gereifte Düfte auch noch mal in der Seife. Bisher immer zum Vorteil, wie ich aber feststellen konnte.
Liebe Grüße Claudia
Benutzeravatar
mini69
Moderator
 
Beiträge: 23023
Registriert: 12.2011
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
.: Seifendiva

Re: Workshop *Seife natürlich beduften mit ÄÖ* / I. Quartal 2014

Beitrag#24von Seifenbläschen » 1. Jan 2014, 17:06

danke mini69 ... dann werd ich mal einfach soweit möglich mehr ansetzen und einen teil reifen lassen und einen teil verseifeln. dann kann ich ja später eine vergleichsseife sieden :smilie_happy_076:
Gras wächst auch nicht schneller wenn man daran zieht
___________________________________________________________________________________________________________
Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
Seifenbläschen
 
Beiträge: 677
Registriert: 01.2013
Wohnort: Erfurt
Geschlecht: weiblich

Re: Workshop *Seife natürlich beduften mit ÄÖ* / I. Quartal 2014

Beitrag#25von dina » 1. Jan 2014, 20:11

Ich freu mich schon auf diesen Workshop, das ist ein toller Start ins Seifenjahr 2014! Danke für Eriks ausführliche Einführung in dieses interessante Thema!
(Da werden sich etliche Bestellungen nicht vermeiden lassen!)
Liebe Grüße
dina

Mein Wichtelsteckbrief
Benutzeravatar
dina
 
Beiträge: 1350
Registriert: 10.2012
Wohnort: Bayern
Geschlecht: weiblich

Re: Workshop *Seife natürlich beduften mit ÄÖ* / I. Quartal 2014

Beitrag#26von hibiskus » 1. Jan 2014, 20:12

ui, das find ich juuuuut (ich bedufte nämlich nur mit ÄÖs) .
mir fällt nur grad noch keine mischung ein, womit ich loslegen könnte. :red3:
hibiskus
 
Beiträge: 615
Registriert: 01.2013
Geschlecht: nicht angegeben

Re: Workshop *Seife natürlich beduften mit ÄÖ* / I. Quartal 2014

Beitrag#27von cupper » 1. Jan 2014, 21:12

ich bin ja eine absolute Niete was ÄÖs angeht,aber vielleicht kann ich hier ja noch was lernen....freue mich auf das Thema,werde aber wohl nichts dazu beisteuern können
liebe Grüße wünscht Euch Cupper
Benutzeravatar
cupper
 
Beiträge: 3920
Registriert: 12.2011
Wohnort: im Herzen von Schleswig- Holstein
Geschlecht: weiblich

Re: Workshop *Seife natürlich beduften mit ÄÖ* / I. Quartal 2014

Beitrag#28von mini69 » 1. Jan 2014, 23:02

Ich hab mir für meine heutige Natur pur Seife einen schön würzig, zitronigen Duft gemischt aus:
Litsea, Patchouli, Benzoe, Weihrauch, Fenchel, Ingwer und Kümmel. Klingt schräg, aber riecht echt lecker. :mrgreen:
Die fertige SEife mit genauen Angaben, liefer ich gerne nach, sobald die Seife fototauglich ist.
Liebe Grüße Claudia
Benutzeravatar
mini69
Moderator
 
Beiträge: 23023
Registriert: 12.2011
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
.: Seifendiva

Re: Workshop *Seife natürlich beduften mit ÄÖ* / I. Quartal 2014

Beitrag#29von Aconita » 1. Jan 2014, 23:03

Um mal einen kleinen Anschubs zu geben, habe ich eine meiner Seifen aus 2013 hierher kopiert.
Die Mischung der ätherischen Öle mache ich immer einige Tage vorher, damit ich ihn abrunden kann, falls nötig. Bei dieser Mischung war mit klar, dass die Zitrusdüfte nicht lange halten, aber der Duft war in der Seife sehr schön.

Ebony and Ivory
aus Babassu, Straußenfett, Shea, Raps und Reiskeim
mit Sole angesetzt
Duft: 6 g Orange süß, 6 g Blutorange, 5 g Cananga, 5 g Sandelholz naturidentisch, 2 Tr. Patchouli auf 500 g GFM

Bild
Benutzeravatar
Aconita
Admin
 
Beiträge: 26166
Registriert: 12.2011
Wohnort: Östlich von Frankfurt
Geschlecht: weiblich

Re: Workshop *Seife natürlich beduften mit ÄÖ* / I. Quartal 2014

Beitrag#30von mini69 » 1. Jan 2014, 23:07

Ui! Ich weiß ja, das hier die ÄÖs im Vordergrund stehen, aber ich muss dir dennoch sagen, wie toll ich deine Form finde!

Der Duft...bis auf Cananga :mrgreen: , klingt er für mich echt super! :mrgreen:
Liebe Grüße Claudia
Benutzeravatar
mini69
Moderator
 
Beiträge: 23023
Registriert: 12.2011
Wohnort: Wien
Geschlecht: weiblich
.: Seifendiva

VorherigeNächste

web tracker